Unterhaltung: Eineiige Zwillinge in der Bestenliste

Spartakus, 01. Februar 2013, um 07:41

Bestenliste nach Auswertung Januar 2013:

....
10. Fanthomas 8780 Punkte
11. Lottospieler 8780 Punkte
....

Was für ein geniales Pärchen. :-)

Nur: Warum diese Reihenfolge? Was soll Hotte jetzt denken? Haben sich jetzt auch schon die Betreiber gegen ihn verschworen? Oder hat Fanthomas, der ja bekanntermaßen Zuarbeit für die Ligaberechnungen geleitet hat, einen Algorithmus mitgeliefert: "If Fanthomas "punktgleich mit" x then p(Fanthomas) = n, p(x) = n+1)"?

Fragen über Fragen :-)

Ich beschränke mich indes bei der Betrachtung auf Fakten. Fanthomas ist laut Liste ein TOP Ten Spieler, Lottospieler eben nicht. :-)

Ex-Füchse #47523, 01. Februar 2013, um 07:52

und ich habe mein Ziel Top 20 auch verfehlt. War einen Tag 18! Dann verließ mich mein Können!

Ex-Fuchs #11407, 01. Februar 2013, um 08:18
zuletzt bearbeitet am 01. Februar 2013, um 08:19

F kommt vor L im Alphabet Sparta :-) finde aber deine Erklärung besser :-))

OpaAdonisES, 01. Februar 2013, um 08:56

Wenn die Beiden tatsächlich eineiige Zwillinge sind, sollten wir für eine Hodentransplantation sammeln :o)

Kvothe, 01. Februar 2013, um 09:02

Das wird doch nur bei eineiig-siamesich unangenehm. Halbe-halbe bringt dann keinem was^^

Kvothe, 01. Februar 2013, um 09:03

(Hoffentlich hab ich jetzt nicht 'Der-mit-dem-erhobenen-Finger geweckt'.

Kvothe, 01. Februar 2013, um 09:04

Zack, triple!

zur Übersichtzum Anfang der Seite