Verbesserungsvorschläge: Pause passt so nicht!

Sariel, 16. Februar 2013, um 07:29

Hallo,

ich hab einen Verbesserungsvorschlag in Bezug auf die "Pause". Eine Minute ist einfach zu kurz um mal eben schnell auf Toilette zu gehen, zumindest bei mir. Es ist mir jetzt schon so oft passiert, dass ich während dem Spiel ansagte, dass ich auf Toilette gehe und die Leute bitte warten sollen und in 90% der Fälle drückt irgendeiner auf "Fortsetzen" und ich kann in dem folgenden Spiel nicht mehr wirklich eingreifen.

Dazu kommt, dass man mit den Leuten dann noch unnötig Streit bekommt, weil auch ca. 90% der Leute behaupten, dass sie die Anfrage nicht mitbekommen haben, oder es wurde "aus Versehen" auf "Fortsetzen" gedrückt.

Mein Verbesserungsvorschlag geht dahin, dass die Pause mindestens zwei Minuten sein sollte und nach einer Minute eine Anfrage an alle übrigen Teilnehmer gestartet wird, ob diese Fortsetzen möchten. Wenn alle anderen Teilnehmer auf Fortsetzen drücken würden, dann wäre vorher mit Sicherheit keine Anfrage desjeneigen getellt worden.

Ich hoffe ich konnte mich gut genug ausdrücken :)

Ruthven, 16. Februar 2013, um 09:05

Dagegen!

Ex-Füchse #2525, 16. Februar 2013, um 09:07

anstatt sich förmlich auszudrücken, besser mal schneller abdrücken;-)

Sariel, 16. Februar 2013, um 09:11
zuletzt bearbeitet am 16. Februar 2013, um 20:01

Wow Gockel...sehr konstruktiver Beitrag...

Ex-Füchse #2525, 16. Februar 2013, um 09:20

also jetzt mal ehrlich. wenn ich mit kollegen spiele und bitte zu warten, dann funzt das. sitze ich an einem tisch mit unbekannten gehe ich einfach raus, wenn ich mal muss.

laengere pausenzeiten bringen nur trollen den vorteil spiele unsinnig lang hinauszuzoegern.

Ex-Füchse #365, 16. Februar 2013, um 09:41

Bin auch dagegen.
Eine Minute Auszeit kann gelegentlich notwendig sein, aber mehr bitte nicht!
Wer eine längere Pause braucht, sollte sich halt vor Beginn eines neuen Spieles ausloggen.
Die Pausenzeit von einer Minute halte ich für vollkommen ausreichend. Und wenn man vor Betätigung des Pausenknopfen in den Chat schreibt: "Mom" oder "Klingel" oder "WC", dann bleibt das ja für jeden sichtbar dort stehn. Eine Bestätigung nach einer Minute durch alle Mitspieler ist daher nicht nötig.

Selbst die eine Minute Pause empfinde ich oft als störend, mitten im Spiel kann sie den Spielfluss durchaus hemmen und negativ beeinflussen, zumal nach Ablauf der Minute ja noch die Uhr erscheint und die Wartezeit noch weiter verlängert.

Ex-Füchse #40496, 16. Februar 2013, um 10:55

Ich finde es auch so schon unerträglich, wie lange man oft warten muss....auch dagegen...

cajou2, 16. Februar 2013, um 11:05

Ist schon nervig, wie oft bei manchen Leuten die mom anruft . . .

cajou, 16. Februar 2013, um 11:07

Wer in einer Firma ohne Betriebsrat arbeitet, kennt das Problem überhaupt nicht. Bei uns ist während der Dienstzeit der Gang zur Toilette strikt verboten, und wer länger als fünf Minuten lang hustet, muss die Zeit nacharbeiten.

Ex-Füchse #19877, 16. Februar 2013, um 11:10

dagegen, aber so was von..........geh doch abdrücken und an einen anderen tisch danach.......ich habe einen gegenvorschlag und bin dafür sämtliche pausen abzuschaffen, das nervt einfach nur

Seb1904, 16. Februar 2013, um 11:39

Wenn ich in einer netten Runde sitze, warten die auch drei Minuten, wenn es wichtig ist. Bei mir sind es nachts eher mal die Kinder, die rufen, wo man dann hinmuss.

Was mich stört, sind Pausen mitten im Spiel. Das bringt einen völlig raus. Zumindest im Absagezeitraum könnte man über eine Verkürzung oder Abschaffung nachdenken.

CharlieFuxx, 16. Februar 2013, um 13:20

Ich bin für 6er Tische überall und keine Pausen

Fanthomas, 16. Februar 2013, um 13:43
zuletzt bearbeitet am 16. Februar 2013, um 13:44

Die Pausetaste ist schon sinnvoll, da ja mitten im Spiel unvorhergesehene Ablenkungen wie Telefonanrufe, Türklingel, Kinder usw. immer wieder auftreten können. Wichtig ist vor allem an Tischen mit Abfragen, dass bei einer Störung während des Ansagezeitraums reflexartig schnell die Pausetaste gedrückt wird. Ohne Pausetaste gäbe es da Probleme.

Eine Minute Pause während eines Spiels ist aber vollkommen ausreichend. Wer länger pausieren will, soll das gefälligst zwischen den Spielen tun, ansonsten ist es rücksichtslos gegenüber den Mitspielern. Toilettengänge mitten im laufenden Spiel sind nun wirklich unnötig.

Also bin ich strikt gegen eine Verlängerung der Pause. Im Prinzip ist die jetzige Regelung gut so.

Friedrich, 16. Februar 2013, um 14:40

Habe früher mal 'ne Zeit lang bei Wolles Doppelkopf-Stube gepspielt. Da gab es damals längere Pausen und das war extremst ätzend.

Schelmut, 16. Februar 2013, um 15:13

Für den Fall, dass der Abführprozess etwas länger dauern könnte, habe ich eine Bettpfanne neben dem Rechner stehen.
Das Ausleeren schaffe ich dann locker innerhalb einer Minute ...

Seb1904, 16. Februar 2013, um 15:38

Macht mal bitte einer die Bilder aus meinem Kopfe?

Friedrich, 16. Februar 2013, um 15:56

Seb, du wanderst an einem Herbstmorgen auf einem schmalen Feldweg entlang eines weiten Kornfelds. Am Himmel zieht ein Schwarm Gänse auf dem Weg gen Süden vorbei. Du kannst noch den Geruch des Taus wahrnehmen. Dein Blick geht in die Ferne, während sich deine Lungen mit der frischen Herbstluft füllen. Deine Gedanken weiten sich...

...irgendwann kommst du zu dir und bemerkst, dass du in total bekifftem Zustand die Bettpfanne umgekippt hast...

finchen171, 16. Februar 2013, um 16:07

Lol

Seb1904, 16. Februar 2013, um 19:25

Ich kiffe nicht. Linke kiffen!

foxi123, 16. Februar 2013, um 19:27

Ich kiffe nicht, bin links

Seb1904, 16. Februar 2013, um 19:28

Dann ist da noch Hoffnung!

foxi123, 16. Februar 2013, um 19:30

Hoffnungslos

Schelmut, 16. Februar 2013, um 19:32

Ich kiffe mit links, weil ich in der rechten mein Pils halte :)

PapaSpagetti, 16. Februar 2013, um 20:03

Kiffen hilft auch beim Thema des Freds, die Pausen kommen einem länger vor...

Sariel, 16. Februar 2013, um 20:07

Ich glaub ich hab mich etwas falsch ausgedrückt. Mir geht es eher um die "Fortsetzen" Aktion. Da könnten doch einfach alle abstimmen. Würde schon reichen. Ich gehe immer zwischen den Spielen und kündige es auch an, doch irgendein "D..." drückt immer auf weiter und das nervt halt, vor allem wenn die Runde ganz gut spielt. Ich verlasse dann halt die Runde und sperre denjenigen. Könnte man mit sowas halt verhindern.

zur Übersichtzum Anfang der Seite