Doppelkopf-Strategien: Falsche Eröffnung

Mahatma_Pech, 26. Februar 2013, um 01:24

Sende ich hier mit der Abweichung vom Normalvorspiel (Dulle, Blaue, Fuchs) das falsche Signal?
Ich wollte mir meine Trumpflänge (-kürze) im Vorfeld einen aufsparen und mein blankes Kreuzass spielen bevor ein langes Pikass vom P kommt, gestochen wird und Kreuz Ass bei mir abgeholt wird.
Oder besser Kreuzass, Dulle, Fuchs und die Pikdame nicht anzeigen?

Ossi, 26. Februar 2013, um 01:29

Wenn du uns jetzt auch noch verräts, um welches Spiel es geht oder welche Karten du hälst, dann könnten wir auch sinnvoll antworten.

Mahatma_Pech, 26. Februar 2013, um 01:58
zuletzt bearbeitet am 26. Februar 2013, um 01:59

Hihi...
#21.922.289
(Immer dieses rumhacken auf den Nebensächlichkeiten^^)

Tront, 26. Februar 2013, um 02:04

Nein, dieses Spiel war von deinem Partner fehlerhaft vorgetragen. Die besseren Spieler wissen, dass du die andere Dulle haben musst, wenn du so spielst.
Kreuz-As als blankes As ist immer richtig als erster Zug, denn es gibt beim Partner keine kürzeren Asse, so siehst du das ja selbst auch.

Und jetzt musst du unterscheiden, welche "Spielqualität" am Tisch setzt, also ob du mit Dulle nebst Fuchs, Pik-Dame nebst Fuchs oder dem sofortigen Fuchs fortsetzt.

Ich halte deine Variante für am genauesten. Wurde dir nur nicht vom zukünfigen Partner in diesem Spiel gedankt.

Tront, 26. Februar 2013, um 02:11

Ich habe mir das Spiel eben noch einmal intensiver angesehen uns muss feststellen mit Dolly als Partner braucht man keine Gegner mehr.^^

Jedesmal, wenn sie ans Anspiel kam, hat sie eine der schlechtesten Fortsetzungen gewählt. Ein Glück, dass du auf ihr Kreuz 10-Vorspiel noch eine guten Abwurf hattest. Man muss ja immer das beste aus der Situation machen. Und abgestochen hat sie dein Herz-As auch noch mit Karo 10, die in deiner Kreuz-Dame ja hunderprozentig zu Hause ist. Hilfe!

Mahatma_Pech, 26. Februar 2013, um 02:16

Der Abwurf war fast schon Trotz;-) Vielleicht hat mein P ja meine HZ nicht bemerkt?

Tront, 26. Februar 2013, um 02:41

Das sieht fast danach aus. Eine bessere Erklärung habe ich für ihre Spielweise auch nicht. Immerhin hast du ja noch ein Re gefunden zu deiner "Alp-Traumhochzeit".

Ex-Füchse #5718, 26. Februar 2013, um 07:39
zuletzt bearbeitet am 26. Februar 2013, um 08:21

Im Fuchsbau ist es VÖLLIG NORMAL, dass eine Blaue mit einer Dulle rausgenommen wird. Da alles Einzelspieler sind und viele keine Partnerspieler sind, ist die Angst nicht mitgenommen werden größer als der Verstand. Ausnahmen bestätigen hier die Regel.

Hier hilft nur anders spielen. Kreuz-AssHerz-ZehnKaro-Ass auch wenn Du damit Informationen (Pik-Dame) nicht unterbringen kannst. Dass passiert übrigens auch auf Ranglistenturnieren des DDV.

bunti, 26. Februar 2013, um 08:35

Dem unerfreulichen Verlauf der Ehe sollte man hier am besten durch ein Solo entgehen.

Schelmut, 26. Februar 2013, um 09:31

Ich vertraue da völlich auf die unbändige Kraft meiner Sperrliste ...

rocknrolla, 26. Februar 2013, um 10:12

jo, ich würd dem partner das auch einmal freundlich erklären und wenn da dann eine der üblichen rotzfrechen antworten kommt, ............. sperren.......

Seb1904, 26. Februar 2013, um 11:32

Na ja, mit DEM nick wird man das Pech wohl magisch anziehen. Ich würd auch lieber mit arabella als mit dolli spielen........

Stoni, 26. Februar 2013, um 12:25

Hilft das beim DoKo?

Doc_Jule, 26. Februar 2013, um 13:04

wenn ich, was sehr selten vorkommt, im FB mit Unbekannten spiele, schau ich mir immer erstmal die Spielstärke an (okay, ist auch keine 100%ige Sicherheit), ehe ich Konventionskenntnisse vorausssetze und demgemäß spiele.
Ich hab mir aber angewöhnt, hinterher zu fragen, ob man eine alternative Spielweise vestanden hätte. Gleiches gilt übrigens auch für das Zögern.....

Seb1904, 26. Februar 2013, um 13:50

Stoni, ich mein ja nur ....

wenn der FT mal offline ist und man mitten in der Nacht einsam am Flughafen steht ....

Ach lass! Ich schick Dir Hotte!

Mahatma_Pech, 26. Februar 2013, um 19:35

Danke für die erläuternden Spieltips und auch für die Hinweise bezüglich anderer Lebenslagen.
Mir fällt es schwer mein Spiel komplett umzustellen sobald Mitspieler zu schwach spielen. Ich reagiere unterschiedlich, frage, ob tips erwünscht sind, hake nach, was die Bemerkung 're?????' sollte, verlasse manchmal allerdings auch den Tisch wenn es so gar nicht passt.
Ich werde einfach mal versuchen mein Spiel mehr auf die Spielpartner am Tisch auszurichten, ohne mich dabei zu verbiegen.
Jules Tip kann ich leider nicht wahrnehmen, das ipad bietet diese Möglichkeit nicht während des Spiels.

Southern, 26. Februar 2013, um 19:43

Da stimme ich dir zu.... Es ist schwierig sich darauf einzustellen aber nicht unmöglich... Bleib deinem Spiel aber trotzdem immer treu :o)

zur Übersichtzum Anfang der Seite