Unterhaltung: Age of Mythology, Sims

Seb1904, 08. März 2013, um 17:02

Mein Grosser wird am Montag 11 Jahre alt.
Er wünscht sich für den PC die Spiele "Age of Mythology" und "Sims".

Fragen dazu, in der Hoffnung, dass sich in einer Zockergemeinde jemand mit sowas auskennt:

1. Age of Mythology

a) ist das altersgerecht?
b) kommen da Folgekosten (Add-Ons, In-Game-Käufe oder sonstwas auf einen zu?
c) spielt man das online?
d) ist das "sicher"?
e) Suchtfaktor?
f) Worauf sollte ich als Elter achten?

2. SIMS:

a) ist das altersgerecht?
b) kommen da Folgekosten (Add-Ons, In-Game-Käufe oder sonstwas auf einen zu?
c) spielt man das online?
d) ist das "sicher"?
e) Suchtfaktor?
f) Worauf sollte ich als Elter achten?

Danke für gelegentliche Antworten!

Ex-Füchse #2525, 08. März 2013, um 17:07

sims kenne ich noch von frueher. suchtfaktor 100%. geht sowohl on- als auch offline. altersgerecht: ja.

Doc_Jule, 08. März 2013, um 17:17

SIMS kannst du einem 11-jährigen bedenkenlos anvertrauen; Suchtfaktor (woe bei fast allen guten Computerspielen) hoch, Folgekosten halten sich in Grenzen

Hannes, 08. März 2013, um 17:40

Sims kann man einen 11-Jährigen auf jeden Fall spielen lassen. Ist absolut harmlos, aber wenn es ihm Spaß macht, ist der Suchtfaktor schon ziemlich hoch.

Wenn ich mich richtig erinnere, gibt es auch keine In-Game-Käufe, allerdings gibt es so viele verschiedene Erweiterungen, die man theoretisch kaufen kann:

http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Sims#Erweiterungspakete

Also entweder ein Machtwort sprechen oder es kommen noch einige Käufe hinterher ;)

Ach ja, wenn ich mich richtige erinnere, gehört das Spiel irgendwie zur Bild-Zeitung und beim Start wird immer das Bild-Logo eingeblendet. Also nicht wundern, wenn er sich danach noch ein BamS-Abo wünscht ;)

Age of Mythologie habe ich damals nie gespielt, ist aber vermutlich ähnlich wie Age of Empires. Man baut eine Infrastruktur auf, produziert Einheiten und greift dann die gegnerische Basis an. Da kannst Du Dir ja mal ein Youtube-Video zum Gameplay anschauen um zu entscheiden, ob das für Dich zu brutal ist. Am besten redest Du ihm stattdessen direkt Age of Empires an. Das hat mir damals im Geschichtsunterricht oft geholfen, weil man unbewusst viele Informationen wichtiger historischer Persönlichkeiten mitbekommt.

Noddy, 08. März 2013, um 17:45

N BamS- Abo hat Seb doch sicher schon. :-P

Doc_Jule, 08. März 2013, um 18:44

aber nur wegen Sport^^

Ex-Füchse #2525, 08. März 2013, um 18:53

na das Bild-Girl auf Seite 1 wurde ja leider abgeschafft ^^

Seb1904, 08. März 2013, um 19:08

Witzigkeit kennt keine Grenzen!

Kvothe, 08. März 2013, um 20:56

Geschmack auch nicht.

Ex-Füchse #42585, 08. März 2013, um 22:57

Age of Mythologie ist sehr schön animiert und durchaus für einen 11 jährigen geeignet......

Biotischer-Gott, 09. März 2013, um 00:00

Können wir Dir sonst noch irgendwie helfen? Ich habe schon mal für Dich einen neuen Spamthread aufgemacht, dass Du da nicht selbst drauf gekommen bist..?

Und falls Du noch mehr Fragen hast, welches Auto soll ich mir kaufen, wie rum ziehe ich mir die Unterhose heute an, wie leugne ich den Holocaust am besten, frag.

Obwohl, die letzte Frage ist zu unappetitlich, und weißt Du sicherlich selbst zu beantworten, oder?

NewRadical, 09. März 2013, um 00:22

Das mit der Unterhose weiß ich!
Einfach 2 Tage tragen, dann 2 Tage links rum tragen, dann einen Tag auf der Leine auslüften, sauber!
Gerne!

Biotischer-Gott, 09. März 2013, um 00:24

Danke! Muß ich morgen mal ausprobieren!

Basti1909, 09. März 2013, um 02:36
zuletzt bearbeitet am 09. März 2013, um 14:55

Age of Mythology empfehle ich dir da sehr. Tolles Spiel. Strategie bevorzuge ich bei Kindern sowieso. Sims ist eher eine Art Second Life. Das verbraucht viel zu viel zeit.

PapaSpagetti, 09. März 2013, um 09:27

Mit 11 Jahren eher Die Siedler.
Das Problem ist aber immer das Klebenbleiben vor dem Rechner. Wenn du ein PC-Spiel kaufst, dann geh zum Ausgleich mal mit dem Steppke zum Bowling, vielleicht ist ein Skateboard...?

@Biotischer, wenn du das linksrum ausprobierst, nich vergessen, die Hose bis unter die Ohren zu ziehn.

Seb1904, 09. März 2013, um 09:38

Bowling läuft zum Kindergeburtstag. Wakeboard kann er schon, gleich gehts zum Ligafussballspiel, und sein Buch hat er schon durchgelesen. Zufrieden?

zur Übersichtzum Anfang der Seite