Doppelkopf-Strategien: Wie will man

TravisBickle, 12. März 2013, um 20:43

mit immer nur Pech gewinnen?

https://www.fuchstreff.de/spiele/22464162

Ex-Füchse #5718, 12. März 2013, um 21:29

Indem man z.B. nicht die Dulle vorspielt um 16 Punkte damit einzufahren.

Mahatma_Pech, 13. März 2013, um 09:10

Es geht, es geht, schau her
#22.455.141
Das einzige Re-Ass wird auch noch gehackt, souveränen Spielern reicht das schon aus.
(Nein, das war keine Frage am Anfang, nicht an diesem Tisch^^)

Noddy, 13. März 2013, um 12:49

Ja, die Dulle war echt Murks.
Respekt!

Ex-Füchse #59599, 13. März 2013, um 13:08

auch Kreuz 9 im 2. find ich Murks.
Trumpf König, wäre wohl stärker gewesen. Bei Partner erkennung, kann man sehr gut auf Pik und Herz schmieren, notfalls stechen kann man immer.

Noddy, 13. März 2013, um 13:18

Nö, mit Kreuz-9 hätte auch ich fortgesetzt.

Tront, 13. März 2013, um 14:59

Mit 6 Trumpfen von oben keine Ansage treffen zu wollen, da gehört auch schon Mut zu.^^

Das Spiel wurde ja tatsächlich noch eng. Aber ein Re hätte ich als dein Partner mit 2 Blauen auf der Hand schon noch gefunden in diesem Spiel.

Vielleicht hast du doch zu lange vor Ausspiel deiner Kreuz-Dame abgefragt und Was heisst eigentlich "An diesem Tisch war das am Anfang keine Abfrage!"

Immer-nur-Pech, entweder spielst du die stille Abfrage (also das Zögern) konsequent oder besser gar nicht.

So eine Haltung wie Montags immer, dienstags vielleicht und mittwochs nie gefällt mir im Hinblick auf eine Zuverlässigkeit gegenüber den Partnern nämlich nicht, was das Thema stille Abfrage incl. ein Zögern angeht.

zur Übersichtzum Anfang der Seite