Unterhaltung: Fragen an die Experten

Ex-Füchse #75289, 01. April 2013, um 23:18

Ihr haltet folgendes Blatt:

Kreuz-DameKreuz-BubeHerz-BubeKaro-BubeKaro-ZehnKreuz-AssKreuz-AssKreuz-NeunPik-AssPik-ZehnHerz-KönigHerz-Neun

Erster Stich:
Pik-ZehnSpieler2 sagt Re Karo-AssPik-KönigPik-Zehn

Zweiter Stich:
Karo-NeunKreuz-BubeKreuz-DameKaro-Neun

Frage 1: Wie spielt Ihr weiter?
a) Pik ist zwingend, weil P es ja stechen kann - also Pik-Ass
b) Pik ist mir nicht genehm, weil Zweitlauf - ich entscheide mich für Kreuz-Ass um dem P weitere Stärken zu zeigen.
c) ist eine der beiden Varianten zwingend falsch?

Danke für Eure Meinungen. Ich löse später gerne auf.

Southern, 01. April 2013, um 23:22

Ich spiele das Pik-Ass zuerst.

Southern, 01. April 2013, um 23:26

Ob ich es als zwingend empfinde, weiss ich nicht. Dazu sollten dann wirklich die Experten was sagen.

Noddy, 01. April 2013, um 23:31

Natürlich Pik-Ass fürn Abwurf, was sonst?

Noddy, 01. April 2013, um 23:34

Der Aufspieler sollte noch Pik-NeunPik-Neun halten und der Kontra hinter dem Partner zumindest das Pik-Ass

Spartakus, 01. April 2013, um 23:48

eindeutig Pik-Ass. Sonst hätte man nicht ranzugehen brauchen.

Tront, 02. April 2013, um 00:39

Das Pik-As wäre sogar noch einem Kreuz-Einzel-As vorzuziehen gewesen, hier gibt es nur Pik-As als Lösung, ja jede andere Karte wäre falsch, nachdem man sich entschieden hat an den Trumpfstich überhaupt heranzugehen.

jensbonath, 02. April 2013, um 09:41

Pikas, dein Partner muss erkennen das er hier noch einen sauberen Abwurf bekommt. Eine mögliche keine90Absage lasse ich gerade eben noch so weg.

Ex-Füchse #42585, 02. April 2013, um 10:23

Inhaltlich kann ich mich nur meinen Vorrednern anschließen.
zur begründung: Einmal verteilen sich 4 pik auf zwei hände und einmal verteilen sich 5 kreuz auf drei hände.

zur Übersichtzum Anfang der Seite