Doppelkopf-Strategien: Dieses Bubensolo verwirft doch bei der Alternative jeder, wirklich jeder?

Tront, 20. April 2013, um 00:24

Ein Blatt aus der Serie "gesammelte Schätze" sozusagen, da ich gerade kein interessantes Spiel anderweitig von mir anzubieten habe.

Hier stellt sich die Frage: Buben-Solo oder Normalspiel?
Das Pflichtsolo ist bereits erfüllt worden in dieser Runde, Ausspiel hätte man allerdings im Lust-Solo sowie auch im Normalspiel.

Bei 7 Buben auf der Hand (kommt ja nicht so oft vor), sagt man sich, hätte ich auch nur 1 zusätzliches As, hätte ich auch ein Solo. Diese Aussage stimmt meiner Meinung nach nur bedingt.

Hier meine Karte (sortiert nach Normalspiel):

Herz-ZehnKreuz-BubeKreuz-BubePik-BubePik-BubeHerz-BubeKaro-BubeKaro-BubeKaro-KönigHerz-AssKreuz-ZehnKreuz-König

Diese Abgeber gefielen mir beim Solo nicht so richtig. Lediglich in Pik frei, aber 2 Zehnen als Abgeber, der Optimist würde sagen, eine davon bekommt man vielleicht zum Stand. Dann bin ich also eher Pessimist oder Realist.

1. Welche Sorte von Spiel?
1a) ich spiele das Bubensolo
1b) ich spiele das Bubensolo nur als noch offenes Pflichtsolo
1c) ich spiele immer das Normalspiel
1d) ich variiere, ja nach Punktestand, Tischspielstärke usw.

2. (Zusatz)-Frage:
Wie behandelt ihr ein mögliches Normalspiel?
Für die Solospieler, wie behandelt ihr das Spiel im DODGE, wo bekanntermaßen fast ausschließlich ein Soloverbot herrscht?

2a) ich frage zunächst vor Ausspiel ab
2b) ich spiele mein blankes Herz-As aus und frage dann ab
2c) ich spiele mein blankes Herz-As aus und sage nach Durchlauf ein eigenes Kontra und setze mit Trumpf fort
2d) ich spiele mein blankes Herz-As aus und sage nach Durchlauf ein eigenes Kontra und setze mit Fehl fort
2e) ich spiele mein Herz-As vor und treffe keine Ansage, spiele Trumpf vor
2f) ich spiele mein Herz-As vor und treffe keine Ansage, spiele Fehl vor
2g) ich spiele mein Herz-As gar nicht (Noddy-Like) und spiele Trumpf vor
2h) ich spiele mein Herz-As gar nicht und spiele Fehl vor

Das Alphabet hat noch ausgereicht für meine Lösungsvorschläge.
Falls ich eine wichtige Option noch vergessen haben sollte, werdet ihr sie mir unter 2i) sicherlich vorschlagen.

Wie immer gute Ideen und viel Spaß bei euren Überlegungen!

Spartakus, 20. April 2013, um 07:21

1b)
2b)

Stoni, 20. April 2013, um 09:44

1b) so ein 7 Buben-Geschenk sollte man nur ablehnen, wenn man keine Rache fürchten muss.
2b)

THHEO, 21. April 2013, um 01:18

1a)
karobube, herz10 mit re
es sollte möglich sein, die abgeber einigermassen billig zu gestalten und sich so auf 121 zu zählen. diese 9 pkte soll das normalspiel erst mla bringen.
2b)
zum gewinnen is der herzstich nich ganz unwichtig, denke, da ich zwar eine sehr schöne tr-länge (9) habe, aber im oberen mittelfeld (damen) sind es "ziemlich dünn (0) aus. die abfrage nehme ich auf jeden fall mit, um
- die kr10 zuhause zu wissen
- bei entsorgung auch des kreuzkönigs zum p über die ansage der k90 nachdenken zu können.

bekomme ich keine antwort, setze ich mit eigenem kontra und kreuzkönig fort

THHEO, 21. April 2013, um 01:21
zuletzt bearbeitet am 21. April 2013, um 01:21

moin ihr luschen

klasse übrigens, dass die anerkannten grössen sich SO AUSFÜHRLICH auslassen. das hilft allen:
anfänger können so sehr gut erkennen, wie und warum ihr so spielt.
fortgeschrittenen wird eine solide diskussionsgrundlage geliefert.

legt euch gehackt,
der thheo

Tront, 21. April 2013, um 01:55

Aber wenigstens schön THHEO, dass du dich äußerst.
Vielleicht melden sich ja doch noch andere Dokofreunde zu diesem Spiel mit Alternativen.

Aber was meinst du mit Karo-Buben, den Bubenstich willst du doch nicht durchlassen, ich denke, du meinst Herz-Bube nebst Herz 10, das könnte mir schon eher gefallen, wenn ich nicht das Kontraspiel durchführen möchte.

Ich verweigere das Solo ja auch nicht bei offenem Pflichtsolo, so vermute ich jedoch einen höheren Erwartungswert langfristig im Normalspiel, weil ich eben nicht immer die +9 Punkte im Solo bekomme.

THHEO, 21. April 2013, um 02:46

logo herzbube

und: logo solo, weil (achtung, thheo-begründung) es das interessantere spiel is, normalspiele gibts wie sand in der uhr

zur Übersichtzum Anfang der Seite