Doppelkopf-Strategien: Eine Traumhochzeit

Ex-Füchse #5718, 21. April 2013, um 22:58

8. Runde Regio:

Ich halte an 3.
Herz-ZehnHerz-ZehnPik-DameHerz-DameHerz-DameKaro-BubeKreuz-ZehnKreuz-ZehnKreuz-KönigKreuz-KönigHerz-KönigHerz-Neun
Hochzeit an 2.

Es kommt Pik-AssPik-Zehn

a) Mit welchem Wert stecht Ihr ?
b) Wie geht es dann weiter ?

Kvothe, 21. April 2013, um 23:58

A) Herzdame
B) Blaue

Rulaman, 21. April 2013, um 23:59

Ich überlegte auch diese Damen, aber in anderer Reihenfolge.

Tront, 22. April 2013, um 00:17

Mit diesem Extremblatt sollte man wirklich eine Dame zum Einstechen verwenden, bin aber eher für die Herz-Dame. Und die nächste Herz-Dame spiele ich dann natürlich mit einer Ansage vor, sonst denkt ja der Hochzeiter, ich habe nur 2- 3 Trümpfe insgesamt auf der Hand. Meine vorhandene Doppeldulle kann ich in diesem Spiel kaum beschreiben.

Belzedar, 22. April 2013, um 00:26

Doch Tront mit der Pik dame mit re, beschreibst du deine DD.

Tront, 22. April 2013, um 00:53

Ja, das sollte gehen, da Pik-Dame sonst weniger Sinn an dieser Stelle macht.

Rulaman, 22. April 2013, um 01:03

Das Re gebe ich nicht.

Die HZ soll ans Spiel kommen, wie stelle ich das an?

Den Buben will ich auf jeden Fall als Ausstiegskarte behalten.
Mit der Reihenfolge Pik, Herz soll die HZ hellhörig werden.
Auch besteht die Schnittmöglichkeit der 2. PikDame.

Also steche ich Pik mit der PikDame, frage doof durch die Gegend und spiele HerzDame.
Sollte sie stehen bleiben, folgt die Dulle, dann wieder HerzDame. Wenn ich dann immer nach am Spiel sein sollte, bleibt mir nichts anderes übrig, als den Buben zu spielen.

Tront, 22. April 2013, um 01:13

Wenn du das Re weglässt, wer soll dann die Ansage treffen? Dein Partner vielleicht ohne das Wissen deiner gesammelten Trumpf-Vorteile?

Die Frage ist, willst du dieses Spiel lieber Pik stechen, dann sollte nach dem Einstich und der möglichen Pik-Dame sofort der Karo-Bube folgen.

Möchtest du lieber Trumpfschnitte spielen, auch gut, dann bietet sich das Trumpfaussortieren mittelfristig an, denn dass du nicht trumpflang bist, sollte dein Partner am Einstechen mit deiner Dame erkennen können, nicht jedoch die Anzahl deiner Dullen ohne eine Ansage vor dir. Schon deshalb bevorzuge ich noch das eigene Re.

Stoni, 22. April 2013, um 07:24

Es geht gar nicht ohne eigenes Re. Der HZ weiß ja nicht mal, dass/ob er für KrAs ans Spiel kommt. Und viele Tr-Stärken bleiben auch nicht über.
Und PikDame stechen, stumm HerzDame nach zeigt nur fälschlicherweise Doppelblau ohne Dulle an.
Ja man kann mit HerzDame Pik stechen.

Kvothe, 22. April 2013, um 07:33

Das re zur Pikdame gebe ich auch, aber ohne Frage vorab. Hiermit zeige ich meine Dullen und über den vorherigen Abstich mit hoher Dame oute ich mich als trumpfkurz. Herzdame zum Schnitt als dritte Karte und hoffen, dass die Blaue fällt und ich vom Spiel gehen kann.

Ex-Füchse #5718, 22. April 2013, um 08:34

Ich habe mich da tatsächlich in eine missliche Lage gebracht weil ich in der 8. Runde auch nicht mehr immer die volle Konzentration gefunden habe. Ich habe ohne zu überlegen klein eingestochen und dann mein Dilemma gesehen. Der Hochzeiter sitzt auf 4. also erst einmal

Pik-Dame mit Re um meine DD sauber anzuzeigen. Jetzt hätte es immer noch einen "sauberen" Ausstieg mit Herz-Dame gegeben aber es kommt jetzt der Worst Case:

Ich spiele Herz-Dame und es kommen die 90
Ich spiele Herz-Dame und es kommen die 60

Jetzt bleibt mir gar nichts anderes über als den Scheiss zu Ende zu bringen Herz-ZehnHerz-Zehn mit Kreuz-Neun. Kreuz läuft mit 25. Die Gegner kriegen natürlich auch noch die Blaue nach Hause und bleiben stehen bei ... 59.

Die Moral von der Geschicht: Auch ein Brett will gut überlegt vorgetragen werden.

Karl_Murks, 22. April 2013, um 10:44

Ähm, mal ne doofe Frage:
Was spricht dagegen, beizeiten den Cross-Ruff einzuleiten?

Stoni, 22. April 2013, um 12:12

Dass das erste KrAs vom Partner gespielt werden könnte? Aber danach, ja wäre es sinnvoll, zumal von 1 nach 4.
Also HerzDame stechen, Bube mit Re, dann bei Tr-Rückspiel die Kreuz von unten.

Ex-Füchse #5718, 22. April 2013, um 12:14

Womit den Cross-Ruff. Mein Partner hat ja die Asse und deshalb sagt er ja weiter runter weil er glaubt, dass wir Kontra Trumpfleer spielen, er mit der Alten übernimmt um seine Asse zu spielen. Pik bin ich frei aber er hält Kreuz-/Herz Ass.

zur Übersichtzum Anfang der Seite