Doppelkopf-Strategien: Richtiges Spiel- und Ansageverhalten an Sitzpostion 2

Tront, 25. April 2013, um 19:16

Ein Re-Blatt ohne besondere Erwartungen. Ein Durchschnittsblatt an Postion 2 würden viele Spieler sagen, die nicht ganz so optimitisch eingestellt sind wie ich.

Zunächst einmal die Re-Karte an Postion 2:

Herz-ZehnKreuz-DameHerz-DameKaro-DameHerz-BubeKaro-ZehnKreuz-AssKreuz-KönigPik-NeunPik-NeunHerz-AssHerz-König
Mit Ausspiel wäre es für die allermeisten Spieler ein Re.
Nun erhielt Spieler 1 jedoch den ersten Kreuzstich.
Kreuz-AssKreuz-KönigKreuz-NeunKreuz-Zehn und spielt im 2. Stich ohne Ansage Karo-Bube nach.
Bisher wurde in diesem Spiel noch nicht abgefragt und natürlich auch nichts angesagt. Wie ist fortzusetzen?

a) Dulle mit Re
b) Dulle ohne Re
c) ein mittlerer Trumpf mit Re
d) ein mittlerer Trumpf ohne Re
e) Karo 10 mit Re
f) Karo 10 ohne Re
g) Kreuz-Dame mit Re
h) Kreuz-Dame ohne Re
i) große Re-Abfrage nach hinten
j) es gibt eine noch nicht aufgeführte Fortsetzung

Und überlegen darf man ja nicht mehr, eine stille Abfrage gilt zu recht als unfair zu diesem Zeitpunkt.

Daher, wie schätzt ihr dieses Spiel ein und trefft ihr demenstsprechend auch eine Ansage?

Zusatzfrage:
Käme anstelle von Trumpf im 2. Stich ein Herz 9-Anschub, würdet ihr das mögliche Re dann

a) jetzt eher geben
b) jetzt gleich gern/ungern geben
c) jetzt weniger gern geben

Wie immer viel Spaß mit euren Spiel-Fortsetzungs-Betrachtungen!

Auch dieses Spiel ist nicht fiktiv, sondern tatsächlich gespielt worden. Ähnliche Blätter wären rein zufällig, sind aber in der Tat gar nicht so selten anzutreffen. Wie wichtig ist also eine mögliche Dulle für ein einfach bestztes Herz-As eines Re-Mannes?

Diese Frage wird sich so mancher interessierte Spieler schon häufig gestellt haben und bekommt jetzt wahrscheinlich (verschiedene) Antworten.^^

Ex-Füchse #66234, 25. April 2013, um 19:24

Dulle für herz ass zu zweit? für mich d), sehe kein re hier. bei der zusatzfrage a), begeistert bin ich hier aber auch nich davon, re zu sagen..

Talentfrei, 25. April 2013, um 19:37

a) Re spielt hier doch eh meist Trumpf
a)

Ex-Füchse #16890, 25. April 2013, um 19:53

Siehe Frodo äh Klaus.

Karl_Murks, 25. April 2013, um 20:15

a) für mich das kleinste Übel

Bei Herz-Anschub unbedingt a)

Luderhonk, 25. April 2013, um 20:38

Ach, Klaus heißt der. Manfred wäre schlimmer :)

elesa, 25. April 2013, um 20:40

Ich würd jetzt tatsächlich grübeln, ob ich die Dulle für herz verheize und re gebe........grübeln, nicht zögern. doof nur, dass das falsch verstanden werden kann als stille ko abfrage. MUSS ich deshalb jetzt kopflos irgendetwas machen, nur damit es nicht falsch verstanden wird???

Stoni, 25. April 2013, um 21:01

Wieso fängst du damit nicht vor der Gesundmeldung an? Es gibt ja nicht wirklich viele Möglichkeiten.
Ich überlege mir vorher, Re bei Fehlanschub, wenn mein schwarzes As noch erster bleibt.
Re bei Tr wenn beide Asse als erste kommen können.
Hier gebe ich kein Re mehr.

Ex-Füchse #66234, 25. April 2013, um 22:02

Die Begründung: "Hier spielt re doch eh meist tr" gefällt mir nicht. Soll ich hier bei Spieldiskussionen das allgemeine bauniveau berücksichtigen, oder das was mehr Sinn macht?

Talentfrei, 25. April 2013, um 22:06

Okay, ohne Animation ist der Ausspieler tendentiell Re, besser?

Noddy, 25. April 2013, um 22:26

Ich neige zu f, da hier im Forum neuerdings Re spielt Trumpf propagiert wird fall ich damit dann mächtig auf den Bauch, es wird ja die Abfrage an 3 nach hinten folgen. :-(

Schadensbegrenzung wäre dann die erzwungene Dulle mit Re, obwohl ich keine eigene Ansage im Blatt sehe.

Ex-Füchse #15119, 26. April 2013, um 18:02

b)
Dulle an 2 ist eh re.

zur Übersichtzum Anfang der Seite