Doppelkopf-Strategien: Bubensoli vs. gute Kontra Hände

niveauflexibel, 23. Mai 2013, um 17:30

An 3
Kreuz-BubeKreuz-BubePik-BubeHerz-BubeKaro-BubeKreuz-AssKreuz-KönigPik-DameKaro-AssKaro-ZehnKaro-KönigKaro-Neun
an 2:
Kreuz-BubeKreuz-BubePik-BubeKaro-BubeKreuz-AssKreuz-ZehnHerz-AssHerz-ZehnHerz-KönigHerz-DameKaro-AssKaro-König
an2:
Kreuz-BubeKreuz-BubePik-BubeHerz-BubeKaro-BubeKaro-BubeKreuz-AssKreuz-KönigPik-DameHerz-AssHerz-ZehnKaro-Neun

Wer spielt welche Soli? Wer nimmt eher die Normalspiele?

Karl_Murks, 23. Mai 2013, um 17:37

An welcher Position? ^^

Im Ernst: wenn Soli, dann jeweils zur Pflicht?

Ex-Füchse #15119, 23. Mai 2013, um 17:41

1 und 3 spiele ich immer.
Bei Nummer 2 bin ich mir da nicht so sicher, da ich gegen 3 Buben schnell Probleme bekommen kann.
Das erste gefällt mir am besten, da ich hier auch 12 Punkte realistisch erreichen kann.

Karl_Murks, 23. Mai 2013, um 17:44

Spontan möchte ich sagen ...

... das erste immer
... das zweite zur Pflicht
... das dritte lieber normal bzw. im letzten Drittel zur Pflicht.

Ex-Füchse #15119, 23. Mai 2013, um 17:47

was haste gegen das dritte?

Karl_Murks, 23. Mai 2013, um 18:47

Das Normalspiel rockt irgendwie mehr.
Beim Solo so gut wie 4 sichere Abgeber mit eigener 10 dabei ... spricht mich nicht sonderlich an.

Wie gesagt - spontane Einschätzung.

Tront, 23. Mai 2013, um 18:48

Als Pflichtsoli spiele ich alle 3 Buben-Soli. Aber das war ja nicht die eigentliche Frage.

In jeden Fall setzt man jedesmal eine sehr stabile Kontrakarte für ein ohne Ausspiel unsicheres Solo ein. Das gefällt mir nicht. Das erste Solo würde ich wohl trotzdem noch spielen wollen, aber auch schon nicht zwingend, die beiden anderen als Lüstling ohne Ausspiel dagegen schon nicht mehr. Nicht weil die Soli so schlecht sind, sondern weil mir die Kontraspiele langfristig zu gut erscheinen.

Im 3. Solo hat man schon Abgeber aus allen 4 Farben, da würde ich mir ja mit Ausspiel schon eine Ansage zweimal überlegen, deshalb sollte meiner Meinung nach vom EW das 3. Solo besser als Normalspiel gewählt werden. Und im 2. Solo hat man mit möglichen Tempoproblemen und Abstichen in Zweitläufen zu rechnen. Deshalb kein freiwillig gewähltes Solo - Nicht bei der Kontra-Alternative!

Spartakus, 24. Mai 2013, um 06:48

Das erste Solo spiele ich immer, das zweite nur mit Ausspiel und das dritte nur als Pflichtsolo in einer Liste.

Karl_Murks, 24. Mai 2013, um 10:47

Der Mann hat Ahnung!

zur Übersichtzum Anfang der Seite