Unterhaltung: Was tun

Ex-Füchse #5718, 25. Mai 2013, um 12:25

Kriege ich gestern als 20 Spiel der Liste (also einen vor der Vorführung) folgendes Blatt:

Herz-ZehnHerz-ZehnKreuz-DameKreuz-DamePik-DamePik-DameKreuz-BubeKreuz-AssKreuz-KönigKreuz-NeunKreuz-NeunKaro-Ass

Was macht Ihr:

a) Damensolo
b) Wie ich Trumpfsolo in Kreuz

Wenn b)
I) Erst Karo-Ass zum "Kontra ziehen"
II) Erst mal Trumpf von oben

Motris, 25. Mai 2013, um 12:28

Ich hätte b) und II,V) gespielt.

II,V) Pik Dame um mal zu checken was da so los ist bei Trumpf. Karo As läuft ja nicht weg.

Ex-Füchse #52635, 25. Mai 2013, um 12:33

Also mit Verlaub:

Damensolo wäre komplett albern.

Und karoass auch. Wir reden hier von einer potentiellen schwarzabsage. Die riskier ich doch nicht mit einem ass.

Noddy, 25. Mai 2013, um 12:34

Wenn Du damit auf Kontra spekulierst wirst Du nach Verständigung der Gegenpartei hängen gelassen.

Selbst wenn das Kontra kommt darfst Du mangels gültiger Erstansage nich mehr absagen. ...und die K60 Absage sollte man doch zumindest im Blick haben.

Ex-Füchse #4210, 25. Mai 2013, um 12:34

Immer Kreuzsolo... Und ziehe von oben...

niveauflexibel, 25. Mai 2013, um 12:49

Das Kontra ziehste ja wohl nur, wenn Karo an 2 abgestochen wird - Chance vllt 3-4% - und wenns abgestochen wird, verlierst du 2 Stiche Zeit etwas über die Trumpfverteilung in Erfahrung zu bringen und kannst nicht sicher genug und vor allem weit genug absagen...Es gibt also nur eine Alternative: von oben...
Sind nach 3 Trumpfrunden 9 der 13 gegnerischen Trumpf raus, geht k6 wohl immer, bedienen dann immer noch 2, ist schwarz sicher...

Ex-Füchse #5718, 25. Mai 2013, um 12:53
zuletzt bearbeitet am 25. Mai 2013, um 12:58

OK, ich habe wieder gedacht, dann kommt immer Scheisse raus. Ich spiele also Karo Ass, zögern auf 2. Kontra auf 4. 40 Augen in den Stich. Dann kommt Herz, ich steche mit Re (natürlich noch im Ansagezeitraum, kann also auch weiter absagen) und spiele ich wie vorgeschlagen. Spieler 4. hat 8 Tr. dagegen und ich gewinne unter 90. Die 90 habe ich nicht mehr gefunden nach dem ersten Stich. Nachdem mir das letzte Mal vorgeworfen wurde: "Du kannst doch erst das Kontra ziehen, das kommt doch immer" hatte ich .... gedacht.

OK, für die Deutsche muss ich noch ins Trainingslager. Solo üben.

Tront, 25. Mai 2013, um 18:45

Manne, ich denke deine Idee erst ein Kontra der Gegenpartei abzuwarten, ist in einigen Spielen gar nicht verkehrt. Dieses Spiel fällt nur nicht darunter.

Allerdings empfhielt es sich mehr bei schlechteren, jedoch immer noch deutlich eher gewonnenen Blättern und nicht mit dieser vorliegenden "Absage-Granate".

Falls nämlich dein Karo-As läuft, was normal wäre, verlierst du ja einen weiteren Zug, um die genaueren Trumpflängen deiner Gegner für die möglichen und sicheren Absagen rechtzeitig herauszufinden. Und wenn dein As tatsächlich wie in diesem Spiel gestochen wird, bleibt die Punkteausbeute wohl auch nur gleich.

Du bekamst deine 18 Punkte durch Kontra - Re und keine 90 gewonnen; die meisten anderen Spieler erhalten die 18 Punkte in anderer Form: Re, keine 90 abgesagt und zu unter 60 gewonnen. Wobei man je nach Spielverlauf gegen einen 8-Trümpfer ja sogar noch die keine 60 manchmal absagen könnte.

Aber schön, was man so für Blätter ein Spiel vor der Vorführung mal bekommen kann, ich verliere meine Pflichtsoli gerade ständig bei unseren Vereinsturnieren.

cahei, 25. Mai 2013, um 18:48

man könnte euch wirklich bedauern, wenn man Zeit hätte^^

Kvothe, 25. Mai 2013, um 22:42

K6 zu finden finde ich schwierig. In den ersten 3 Trumpfrunden ziehe ich maximal 9 von verbleibenden 15 gegnerischen Trümpfen, 3 weitere Trumpfrunden von oben ermöglichen mir garantiert 3 weitere Trümpfe zu ziehen.
Die Chance auf ein Schwarzspiel ist groß, die notwendige Sicherheit für die K6 sehe ich nicht.

IngoKnito, 22. Juni 2015, um 21:32

Ich auch nicht.

Ex-Füchse #107583, 23. Juni 2015, um 07:20

Da wühlt wieder jemand im Müll ^^

zur Übersichtzum Anfang der Seite