Unterhaltung: Abwurf vs hoch einstechen

schwarzesLoch, 05. Juni 2013, um 13:15

Meine Karte an 1
Karo-DamePik-BubeKaro-BubeKaro-BubeKaro-AssKaro-KönigKreuz-AssKreuz-ZehnKreuz-ZehnKreuz-KönigKreuz-NeunPik-Neun

1. Stich

Kreuz-AssKreuz-NeunKreuz-AssKreuz-König

2. Stich

Pik-Neun Re(2) Pik-AssPik-KönigPik-Neun

3. Stich

Herz-AssHerz-König 90(3) Herz-NeunKaro-Ass

4. Stich

Karo-BubeKaro-Zehn Ko(3)Herz-ZehnHerz-Bube

5. Stich

Herz-AssHerz-Neun ...

Wie setzt ihr fort?

Zur Orientierung : Ich halte jetzt noch
Karo-DamePik-BubeKaro-BubeKaro-KönigKreuz-ZehnKreuz-ZehnKreuz-KönigKreuz-Neun

a) Kreuz-Zehn

b) Karo-Bube

c) Karo-Dame

Bitte um Meinungen.

Ex-Füchse #15119, 05. Juni 2013, um 13:19

a)
Herz-König Sehe ich noch bei re, da die Dulle sonst arg verschwendet wäre.

Stoni, 05. Juni 2013, um 13:27

c) Karo-Dame
* bringt 90 Augen, wenn ich den Stich bekomme
* mit 2 Herz dürfte Re noch viel weniger k90 geben und müsste König statt 9 im 1. legen. Also setze ich dem Absager eine Hürde vor und unterstütze meinen Partner.

EvilNephew, 05. Juni 2013, um 13:29

Wenn, dann Kreuz-König und nicht Kreuz-Zehn, da die vier Augen ja schon für die 90 reichen.

Tront, 05. Juni 2013, um 14:51

Da die Kontrapartei bereits 76 sichere Augen liegen hat, halte ich Karo-Dame als Unterstützung für als eher richtig. Die Alternative wäre der Abwurf von Kreuz-König.

Was mir etwas zu denken gibt, ist die leer eingesetzte Dulle des Kontramannes, vielleicht soll sich der Kontra-Partner wirklich auf Trumpflänge stellen, was aber mit seinem Blatt nur schwer möglich ist.

Noddy, 05. Juni 2013, um 14:58

Wenn schon, dann soll er Trümpfe verheizen um die Vollen beim Partner unterzubringen. Sonst wäre ja Pik nachgekommen.

schwarzesLoch, 05. Juni 2013, um 15:51
zuletzt bearbeitet am 05. Juni 2013, um 15:52

Die Mehrheit hätte also die Karo-Dame gespielt. Kreuz-König statt Kreuz-Zehn wäre natürlich besser, sehe ich ein.

Ich habe mit Kreuz-Zehn das Spiel verloren, da mein Partner 3 Herzkarten hatte, Re also gestochen hat. Meine Partnerin hätte natürlich besser Pik nachbringen sollen, aber mit meiner Kreuz-Zehn trage ich dann die Teilschuld. Mein Gedanke zur Kreuz-Zehn war der gleiche wie der von D-Light.

Danke. Das nächste mal spiel ich dann Karo-Dame zur Entlastung des Partners.

Tront, 05. Juni 2013, um 16:03

Schwarzes Loch, wie sah denn das Blatt deines kontraansagenden Partners überhaupt aus? Warum setzt er übereilt die Dulle, wenn er kein wirklich gutes Nachspiel hat?

Darf ich die Spielnummer dazu erfahren?

Noddy, 05. Juni 2013, um 16:33

Er brauchte die Dulle für die Herzverlade, is doch klar. :-)

schwarzesLoch, 05. Juni 2013, um 16:39

Spiel #25.480.122

Noddy, 05. Juni 2013, um 16:43

GS

schwarzesLoch, 05. Juni 2013, um 16:43

Ach, ich sehe gerade : Karo-Dame hätte im konkreten Fall nichts gebracht, da auch so mit Herz-Dame gestochen wurde. Ich will meiner Partnerin aber keinen Vorwurf machen, da sie die vielen anderen gemeinsamen Spiele klasse gespielt hat.

schwarzesLoch, 05. Juni 2013, um 16:44

GS?

Noddy, 05. Juni 2013, um 16:46

Gockelsystem :-D

Vielleicht aber auch Sindelfinger Modell, hat Deine Partnerin Dich in den folgenden Spielen als Gegner in den Boden gerammt?

quan, 05. Juni 2013, um 16:46

Gockelscheisse ;)

Ex-Füchse #15119, 05. Juni 2013, um 16:47
zuletzt bearbeitet am 05. Juni 2013, um 16:47

Okay...
Meine Theorie des sicheren König bei dem zweiten Re-Mann ist wohl genauso geplatzt, wie der Traum von den 120.
Ginge man von einer sinnvoll gelegten Dulle aus, sofern dies möglich ist, bleibe ich bei der 10 .

schwarzesLoch, 05. Juni 2013, um 16:51

@Noddy

Nein. Sie meinte nach dem Spiel, dass ich den Herz hätte stechen müssen um von den Gegnern Trumpf zu fordern. Dann hab ich meine Spielweise vergeblich verteidigt ^^ aber nein, danach war alles von beiden Seiten wieder in Ordnung.

Ex-Füchse #2525, 05. Juni 2013, um 16:56

Ihr versteht das GS nur nicht. Und Volvo hat natürlich prima gespielt! :-)

quan, 05. Juni 2013, um 16:57

Wieso war gockelscheisse falsch ;)

Stoni, 05. Juni 2013, um 16:57

sehr riskantes kontra, basierend auf ein mögliches Kreuz-Nachspiel von Dir (was aber ausfällt), daraufhin leer verschwendete Dulle, um dich wieder mit Herz ans Spiel zu bringen, was aber mit 3 eigenen Herz unsinnig ist, Pik wäre eine schwache Chance gewesen ..

Tront, 05. Juni 2013, um 17:25

Danke für die Spielenummer.

GS steht meines Erachtens scherzhaft für das sog. Gockel-System.

Ich würde allerdings diese Dulle nicht legen und sehe auch nicht, wie ich an die noch fehlenden 14 Augen zur 90 herankommen sollte, anders wäre es gewesen, wenn du nach dem Herzabstich selbst noch eine einladende Stärkeabfrage hättest folgen lassen.

Jetzt, wo die Dulle gesetzt wurde, werde ich mit Pik fortsetzen anstelle des ursprüglich dreifachen Herzes, um dir einen Überstich zu ermöglichen. So ging es jedesfalls nicht.

schwarzesLoch, 05. Juni 2013, um 21:51

Danke für die Erklärung.

zur Übersichtzum Anfang der Seite