Doppelkopf-Strategien: Wann spielt man die Dulle?

PeerPlex, 18. Juni 2013, um 16:18

Genau.

Normalerweise gerne auf eine gegnerische Dame, denke ich mir. Und nicht "nur" auf Punkte. Hier hab' ich's trotzdem gemacht:

#25.908.215

Ist das o.k.?

Noddy, 18. Juni 2013, um 16:22

Nein

Friedrich, 18. Juni 2013, um 17:26

Bist du im Mittelspiel bereits auf zwei bis drei Trumpf gekürzt worden, kann man das meiner Meinung nach machen, um seine Dulle nicht auf ein folgendes kleines Trumpfanspiel leer setzen zu müssen (ob zwei oder drei hängt dann davon ab, ob die andere Dulle bereits gefallen ist).
Hier jedoch kommt sie auch aus meiner Sicht zu früh. Du hast, wenn auch wenig, noch Auswahl bei deinen Trümpfen und es besteht eine gute Möglichkeit, die Dulle noch effektiver ins Spiel zu bringen.
Hinzu kommt, dass es der Gegenpartei erschwert wird, ihr Spiel aufzuziehen, solange du deine Dulle hältst. Sie stellt ja eine ständige Gefahr dar und verhindert, dass sich die Re-Leute über ihre Alten erreichen können.

zur Übersichtzum Anfang der Seite