Unterhaltung: Solo? Normalspiel?

Hani, 19. Juni 2013, um 00:15
zuletzt bearbeitet am 19. Juni 2013, um 00:33

So komme gerade von einem Vereinsabend.
Die ganze Runde lief wie geschmiert (ca +50) ohne einen Solo bekommen zu haben.
Sitze im letzten Spiel an 4 mit
Herz-ZehnPik-DameHerz-BubeKaro-BubeKaro-BubeKaro-KönigKaro-KönigKreuz-AssHerz-AssPik-AssPik-KönigPik-König (diese Runde ist für mich eh nur eine Spassrunde da ich hier nur ca einmal in Jahr hinkomme.

a) tapfer sein und Normalspiel über sich ergehen lassen und die Vorführung nehmen
b)einen Solo Spielen

wenn b dann welchen

derboege, 19. Juni 2013, um 01:14

schwere entscheidung - ich würde die buben spielen...

Tront, 19. Juni 2013, um 01:15
zuletzt bearbeitet am 19. Juni 2013, um 01:18

Ich könnte mir sehr gut vorstellen im letzten freien Normalspiel einer Runde (egal, wo sie stattfindet) dieses Spiel Farbsolo in Karo zu taufen.

Das darauffolgende Spiel (die "absolute" Vorführung) wird kaum besser sein und dieses Kontraspiel an Postion 4 verliert man ja etwa genauso häufig, wie man es gewinnt. Deshalb ziehe ich das Solo vor.

Der Gegner weiss doch gar, dass ich so eine "Grotte" auf der Hand habe. Wenn alle 3 Asse laufen hat man recht sicher die 90 Augen im Laufe des gesamtes Spiels zusammen und falls nicht, absagen wird sie dann keiner wegen der fehlenden Sicherheit.

Ich gehe sogar so weit, dass man 10% der Spiele durch Glück oder Spielfehler noch gewinnt und in etwa 20% der übrigen Spiele ohne eine Ansage wegkommt.

Bleiben noch 70% der Spiele über, die tatsächlich 9 - 12 Punkte kosten werden. Aber die Vorführung wird unter normalen Bedingungen ein Spiel später sicher meistens teurer.

Da also die anschließende "echte Vorführung" viel weniger Spielraum läßt, spiele ich den.

Wahrscheinlich entscheide ich mich recht schnell dafür, ob das jetzt psychologisch eher richtig oder falsch ist, kann ich selbst nicht so beurteilen.

Hani, 21. Juni 2013, um 14:38

Also ich habe mich wie Leif für einen Karo Solo Entschieden.
Es lief eigendlich super
Kreuzas 15 punkte.
Herzas 19 punkte
Pikas 31 punkte
trumpf zum gegner an meiner rechten
herznachspiel stechen überstechen der jetzt dran ist hat keinen pik, also kreuznachspiel deni ch steche.
ich habe jetzt knapp 90 punkte.
jetzt kommt pik von mit und der bleibt links von mir.
Trumpfnachspiel, Herzdame wird mir vorgelegt pikdame drauf.
jetzt noch nen Dullenstich und gewonnen.

Noddy, 21. Juni 2013, um 14:51

Immer wieder erstaunlich, mit was für Sologurken man sein Punktesäckel auffüllen kann.

Hut ab!

zur Übersichtzum Anfang der Seite