Doppelkopf-Strategien: Vom Pech verfolgt - Wie rettet man thoeretisch dieses (Traum)-Solo?

Tront, 26. Juni 2013, um 03:18

Meine eigene Karte und ich konnte es kaum fassen: Bubensolo!
Kreuz-BubeKreuz-BubePik-BubeKaro-BubeKaro-AssKaro-ZehnKaro-KönigKaro-NeunKaro-NeunKreuz-AssKreuz-ZehnKreuz-Zehn
Im Geiste schon mit Absagen beschäftigt, spiele ich meinen Kreuz-Buben an. Hier weicht wohl noch niemand ab.

1. Stich: Kreuz-BubeKreuz-NeunKaro-DameKaro-Bube Gulp.

Wie spielt ihr dieses Solo weiter, gibt es einen sog. Master-Plan?
Versuche gäbe es sicherlich einige, welchen davon startet ihr?

Eines vorweg. Ich verliere das Solo und erziele 104 Augen. Wer schafft mehr? Bitter, so ein Solo nicht gewinnen zu dürfen.

Daher bitte ich um mögliche Verbesserungsvorschläge! Ich habe ja wohl hoffentlich keinen (einfachen) Gewinnplan übersehen!

EvilNephew, 26. Juni 2013, um 04:03

Ich versuche

2. Kreuz-Ass
3. Karo-Ass

falls das 2. Kreuzas nicht blank rausfällt.

Fallen beide Asse nicht, kommt
4. Kreuz-Zehn

Ex-Füchse #42585, 26. Juni 2013, um 08:50

Ich spiel auch beide Asse. Ich versuche (je nach Karositz) mein Glück in Karo, um vielleicht noch einen kleinen Karostich zu ergaunern.........

Bei sauberem Gegenspiel wird man dieses Solo (wenn man nicht ein blankes Ass fängt) warscheinlich nie gewinnen, da im ersten Stich auch schon für den Solisten die Guten Farben markiert werden.....

Schneigross, 26. Juni 2013, um 09:11

Du kannst ja nur versuchen, Karo Ass...es fehlen ja nur Dame-König-Zehn und Ass.....geh davon aus, die Dame wurde blank abgeworfen....bekommst du mit deinem Ass zwei Karo dazu...ich versuche dann mit Karo König reinzuspielen....wenn dann kreuz Ass kommt is gut....andere farben stechen und wieder karo....und dann hoffen, dass Volle fallen wenn du einstechen kannst....ist ein schweres Spiel....

Benderloin, 26. Juni 2013, um 13:57

Karo-Ass von mir.

#26.154.633

Ex-Füchse #15119, 26. Juni 2013, um 15:57

andere Situation und warum man da den Gegner nicht erstmal mit Pik provoziert, verstehe ich nun nicht.

Dububu67, 26. Juni 2013, um 16:36

Ich hätte im 2. Stich zunächst noch einfach mal versuchsweise den Pik-B angezogen um zu schauen ob von Pos. 2 oder 3 evtl. was Brauchbares reingelegt wird. Danach dann weiter im Sinne von evilsagtbyebye.

Stoni, 26. Juni 2013, um 19:18

Funktioniert an guten Tischen nicht, weil mit KrBuben zu 4. sofort das Kontra als Stärkezeichen kommt.

EvilNephew, 29. Juni 2013, um 01:20

Auflösung? Ich bin mir sicher, recht zu haben. ;)

Tront, 29. Juni 2013, um 01:54

Schön, dass noch jemand nachfragt. Danke.

Ich versuchte selbst 2. Karo-As nebst 3. Pik-Buben (wegen der möglichen Fehlvollen-Schmierung, klappt auch soweit noch, ein Herz-As als Fehl-Schmierung wird dadurch allerdings vom Herz-Doppel-As als "entbehrlicher Voller" von Spieler 3 mit angezeigt).

Nun spielte ich 4. mein Kreuz-As, was normal lief.
Und 5. Karo nach, wodurch der Spieler mit seinen 4 Buben (mit Karo-As zu zweit das Anspiel erreichte).
Jetzt stehen zwar alle meine restlichen Karos, aber das entscheidende Tempo fehlt mir. Nun folgte ein Herz-Nachspiel des Gegners und nichts ging mehr.

Im Nachhinein hätte wohl 2. Karo-As nebst 3. Karo nach die allergrößten Gewinnmöglichkeiten bzw. eher Schwindelchancen eröffnet, da Spieler 4 neben den 4 Buben nur das wichtige Karo-As selbst hielt. Er müsste jetzt beim Nachspiel der Farben raten und könnte in etwa einem Drittel der Fälle jetzt Kreuz treffen und dann gewinne ich ja, weil ich jetzt meine Reste-Karo-Werte mit Tempogewinn anspielen kann.

Nur kann man ja nur einen möglichen Versuch starten. Fiele das andere Kreuz-As zufällig blank mit hinein und man hätte diese Chance nicht genutzt, würde man ja auch nie wieder froh werden.

Den 2. Buben sollte man wohl bei genauerer Betrachtung auch besser nicht als Solist vorspielen, selbst wenn ein Teilerfolg (der Vollenfang) damit erzielt wurde. Denn selbst durch diese Schmierung eines Herz-Asses wurde Spieler 4 die richtige Fortsetzung in diesem Spiel aufgezeigt. Außerdem vergibt man sich selbst die Chance noch einmal mögliche Volle des Gegners einzustechen. Allerdings müssten diese Gegner schon ziemlich dämlich agieren, damit ich das Solo wirklich gewinne. Nur diesen Minimalpfad nahm ich nun auch nicht mit.

Evil Idee mit Kreuz 10 vom Spiel zu gehen hat auch was, sollte jedoch bei richtigem Gegenspiel auch nicht vom Erfolg gekrönt sein. Aber im Gegensatz zu meiner Variante kann man zumindest einmal mehr einstechen. Also leichte Fehlenquellen der Gegner waren schon noch vorhanden, ich habe sie nur nicht im richtigen Maße angezapft.^^

EvilNephew, 29. Juni 2013, um 02:04

Wieviel Kreuz sitzen bei dem Spieler mit den Buben?

Ossi, 29. Juni 2013, um 02:31

Der Pik Bube gefällt mir auch nicht, denn einen Vollen wirst du damit immer einstechen können.

Tront, 29. Juni 2013, um 03:02

Ich denke einmal 2 kleine Kreuz waren es. Auf mein Kreuz-As erhielt ich bereits eine Dame von ihm.

zur Übersichtzum Anfang der Seite