Doppelkopf-Strategien: Schwarzabsage gegen ein passables Solo möglich:

Talentfrei, 03. Juli 2013, um 01:32

https://www.fuchstreff.de/spiele/26390092

Spielt Tru vor dem Kreuzausstieg sein Herz-As...

Ex-Füchse #16890, 03. Juli 2013, um 01:37

Bitter, solche ausgelassenen Chancen müssen einem doch nachgehen. Und dann noch gegen Noddy. ^^

THHEO, 04. Juli 2013, um 18:16

schwarz geht dann doch nich bei sauberer spielweise:
d-light wird die pik9 nich los

Ossi, 04. Juli 2013, um 18:23

Warum? D-light hat in Kreuz 4 Abwürfe und für Schwarz werden nur 3 benötigt.

THHEO, 04. Juli 2013, um 18:52

abwurf Pik-Neun signalisiert dann aber fälschlicherweise ein Pik-Ass.
d-light kann sein Herz-Ass nur sauber anzeigen, in dem er Herz-NeunKaro-BubeKaro-König abwirft. nachdem er Kreuz-DameKreuz-König bedienen musste, bleibt er auf Pik-Neun sitzen.

Ossi, 04. Juli 2013, um 18:55

Warum um alles in der Welt muss er jetzt noch Asse anzeigen, wenn mit Herz die tote Farbe des Solsten gefunden ist. Er muss sich jetzt nur noch sein Blatt "sauber" spielen.

Kvothe, 04. Juli 2013, um 19:05

Anzeigen von Herzass ist doch Quatsch. Spielt True sein Hezass VOR dem Ausstieg im dritten wirft Max das Herzass rein und tätigt die Sprungabsage. Danach entsorgt er den Schrott auf Kreuz und hofft, daß Talenti Herz hat^^

Noddy, 04. Juli 2013, um 19:24

Eindeutich ein Fehler von D-Max (schon wieder *seufz*):

- Kontra vorab: "Partner, spiel Kreuz!"
- K90 vorab: "Partner, spiel Pik!"
- K60 vorab: "Partner, spiel Herz!"

Na, klingelt's?
Wie oft soll man das denn noch besprechen?

Kvothe, 04. Juli 2013, um 20:17

Die k90 musst du überspringen, Noddy hat beide Pikasse^^

Tront, 04. Juli 2013, um 20:21

Zumindest, wenn D-Light ein Herz-Doppel-As zu 8. gehabt hätte, wäre diese Idee mal gut anwendbar.

Da aber schon ein Kontra vor Ausspiel als Signal für Kreuz von einer Mehrheit abgelehnt wird, befürchte ich selbst nach meinen Ausführungen in diesen sehr speziellen Unterpunkt, dass bei Kontra - keine 60 für ein Herzanspiel eher dem Ausspieler die Karten aus der Hand (oder aus dem Online-System) fallen, als dass er sich an eine "sog. erweiterte Konvention" von mir für das Herz-Anspiel errinnert. Oder der Ausspieler hält diese Farbe selbst gar nicht für das lebensweichtige Anspiel auf der Hand. Zu den Risiken und Nebenwirkungen habe ich ja auch nichts geschrieben, ich bin ja kein Arzt oder Apotheker.

Aber schön zu sehen, dass man es alle gefühlte 10.000 Spiele einmal mit Erfolg und etwas Fantasie wirklich anwenden könnte.^^

Ex-Füchse #16890, 04. Juli 2013, um 22:24
zuletzt bearbeitet am 04. Juli 2013, um 22:25

Diese Heten sind eh nicht ernstzunehmen und eher absageschwach...so reizt man Spiele aus ^^#22.060.341

Ex-Füchse #15119, 04. Juli 2013, um 22:28

schwein!

Ex-Füchse #16890, 04. Juli 2013, um 22:30

Jaja, ist ja nicht so, als ob ich hier nicht auch dauernd auf die Fresse bekommen.

Ex-Füchse #16890, 04. Juli 2013, um 22:31

Sehe gerade, dieses Spiel hatte auch Schwarzpotential.

zur Übersichtzum Anfang der Seite