Doppelkopf-Strategien: Wie spielt ihr diesen Fleischlosen?

kESs, 11. Juli 2013, um 12:19
zuletzt bearbeitet am 11. Juli 2013, um 12:22

an 4:Kreuz-AssKreuz-AssKreuz-KönigKreuz-KönigPik-AssPik-ZehnHerz-AssHerz-AssHerz-BubeHerz-BubeKaro-AssKaro-König

spielen tut ihn wohl vermutlich jeder...
1. Stich Herz-NeunHerz-ZehnHerz-Dame - rüber oder nicht - wie weiter?

Talentfrei, 11. Juli 2013, um 12:22

Is schwer zu beurteilen.

Noddy, 11. Juli 2013, um 12:30

Keine Ahnung, wie der Typ (die Typin?) mit der Herz-10 weiterspielt ...

HDF, 11. Juli 2013, um 12:41
zuletzt bearbeitet am 11. Juli 2013, um 12:41

wegbleiben, kriegst ja eh nicht alle herzstiche, der ist billig und du kannst jetzt an pos. 3 sehen wie es weitergeht

kESs, 11. Juli 2013, um 12:47

ok, geht mal davon aus ihr geht rüber:
Kreuz-KönigKreuz-ZehnKreuz-DameKreuz-Bube mit Kontra
danach Kreuz-BubeKreuz-DameKreuz-Neun oder so?

Wer gibt Re? Wie gehts weiter?

Ex-Füchse #16890, 11. Juli 2013, um 13:06
zuletzt bearbeitet am 11. Juli 2013, um 13:07

Ich habe nun 7 Stiche und 8 Volle was häufig zum Sieg reicht. Ich ziehe von oben, damit die Gegner keine kurzen Augenkarten auf Herz abwerfen können. Das Re lasse ich weg, weil bei den Abgebern und dem Spielverlauf 120 ein häufig vorkommendes Ergebnis sein wird.

kESs, 11. Juli 2013, um 13:11

Bleiben wirklich einige von euch vom Herz weg? Schließlich wird danach ziemlich sicher Karo oder Pik kommen und das ist das allerletzte was ich will...dann doch lieber die Möglichkeit mitnehmen, sogar ne 10 einsammeln und Kreuz entwickeln oder?

Noddy, 11. Juli 2013, um 13:24

Ich tauche die Herz-10 auf jeden Fall!
Irgendwann habe ich doch sicher den Eingang in irgendeiner Farbe.
Ich will mich so lange wie möglich davor drücken, selbst ne Farbe aufzumachen.

Ex-Füchse #16890, 11. Juli 2013, um 13:35

Nein, ich bleibe auf gar keinen Fall bei Herz weg, schließlich bin ich für das Tempo tdankbar, welches ich für die Entwicklung des 4. Kreuzstiches benötige.
Es liegt sogar noch ein Voller drin, was will man denn mehr?

Friedrich, 11. Juli 2013, um 14:00

Sehe ich wie BW.

Noddy, 11. Juli 2013, um 14:01

Spalter!

Ex-Füchse #54863, 11. Juli 2013, um 14:15

Ich geh da auch ran.

Ich glaube die Maximalpunktzahl für die Kontra-Partei liegt bei 122 Punkten, also ist das 120-120 Szenario wirklich nicht unwahrscheinlich.

Ossi, 11. Juli 2013, um 14:31

Ich hätte ja nie gedacht, dass ich das mal sagen kann: BW, was bist du denn für ein Weichei? (-;

Nach dem Verlauf gebe ich immer das Re und spiele sofort Herz Bube nach. Evt. gibts so ja noch den 8. Stich.

Ex-Füchse #54863, 11. Juli 2013, um 14:40
zuletzt bearbeitet am 11. Juli 2013, um 14:44

Ja, meine Rechnung galt natürlich dem Ziehen von oben. Wenn man mit Herz-Buben aussteigt, reicht es schon, wenn jetzt die andere Herz9 fällt.

Also das Re mit Herz-Bube sollte wohl häufig gewinnen. Vorher zieh ich aber wohl noch Kreuz ab, um die 10 zu kriegen.

Ex-Füchse #16890, 11. Juli 2013, um 14:56

Die Herz 9 fällt aber nicht, die sitzt nämlich bei 1 und der hat Herz lang.

Ossi, 11. Juli 2013, um 14:58

Dann fängste aber auch nicht die Herz 10.

Ex-Füchse #16890, 11. Juli 2013, um 15:00

Verhindere aber, dass der herzfreie Spieler an 2/3 einen Parkplatz für eine blanke Augenkarte bekommt.

Ex-Füchse #54863, 11. Juli 2013, um 15:05

Das Herz9 Vorspiel kommt mir ziemlich schwachsinnig vor. Für mich kann Spieler 2 ebenfalls Herz9 halten.

Ossi, 11. Juli 2013, um 15:11

Ich würde auch immer meiner Devise treu bleiben, die Abgeber so schnell wie möglich wegspielen, ist meistens günstiger.

Tront, 11. Juli 2013, um 16:23

Mit diesem Blatt, wo man noch die Farbe Kreuz entwickeln muss, nehme ich den ersten Herz-Stich auch besser mit.

Eigentlich ist schon alles andere von euch gesagt. Das Re gebe ich auch zurück und der weitere Ausstieg mit Herz-Buben, um die abzugebenden Stiche klein zu halten gefällt mir auch besser als von oben zu ziehen.

Als Gegenpartei den kleinsten Wert einer längeren Farbe vorzuspielen (hier: Herz 9) gefällt mir auch nicht. Ich befürchte dann immer, ein konventionsloser Mitspieler hat gerade sein blankes Anspiel entdeckt. Von Postion 1 auf 4 wird man ja wohl hoffentlich eine Augenkarte (und sei es ein Bube) entbehren können. Säße der Solist an Postion 2 könnte ich die Herz 9, wenn sie doppelt beim Ausspieler vorliegt, geradeso noch nachvollziehen. Hier aber nicht.

kESs, 11. Juli 2013, um 19:39

#26.644.073

Ok, ich habe die ersten Stiche etwas anders dargestellt, als sie tatsächlich waren - sollte aber nichts ändern.
Bleibt halt noch die Frage, ob das Re richtig ist - schließlich wird das Spiel schon recht deutlich mit nur 112 Augen verloren

Tront, 11. Juli 2013, um 20:01

Ich fürchte, da hat sich jemand mit der Maximalpunktzahl für die Kontrapartei einmal verrechnet.

Dennoch sollte man das Re, so meine ich, in der Mehrzahl der Spiele schon gewinnen. Ein 3. Stich in Herz ist möglich (also ein 8. Stich insgesamt), diese Spiel gewinnt man alle und der vorliegende Spielverlauf könnte kaum ungünstiger sein.

Selbst wenn man Herz von oben spielt, wird man trotz des Fangens der Herz 10 nicht sicher gewinnen. Also auf dieses Kreuznachspiel mit sicher durchgebrachtem Kreuz-König versuche ich das Re auch auf jeden Fall.

In diesem Zusammenhang möchte ich einmal auf ein kürzlich selbst gespieltes 6-Asse-Solo aufnerksam machen. So brauche ich gar keinen neuen Thread dafür zu eröffnen.

An Postion 2 hält man diese Karte, ein Pflichtsolo wurde in dieser Runde schon erfüllt.
Kreuz-AssKreuz-AssKreuz-KönigKreuz-DameHerz-AssHerz-AssHerz-KönigHerz-NeunKaro-AssKaro-KönigPik-AssPik-Neun
Die bescheidene Re-Karte gefiel mir hier nicht.

1. Spielt ihr dieses Solo überhaupt?

a) ja
b) nein

Für die, die es spielen, stellt sich die nächste Frage?

1. Stich: Karo-AssKaro-KönigKaro-ZehnKaro-Dame
2. Stich: Karo-NeunKaro-AssKaro-BubeKaro-Neun (ohne Ansage von irgendwem)
Zwischenfrage: Oder findet jemand ein eigenes Re?

Wie spielt man am besten weiter?

a) einmal in Kreuz oder Herz von unten aussteigen
b) von oben, um ggf. Volle der Gegner zu ernten
c) eine Mischung aus As und klein, um dem Gegner nicht klar vor Augen zu führen, welche eigene Blattstruktur nun überhaupt vorliegt.

Wie immer, viel Spaß an euren Ideen, bis ich dieses Spiel-Ergebnis auflöse.

Ex-Füchse #16890, 11. Juli 2013, um 20:02

Der hat sich nicht verrechnet, nur bekommt man in dieser modifizierten Situation die Kreuz 10 nicht mehr zwingend ...

Ex-Füchse #42585, 11. Juli 2013, um 20:57

"Ich habe nun 7 Stiche und 8 Volle was häufig zum Sieg reicht."

@ Bildchenwerfer: wie kommst du denn auf den 8. Vollen

Ex-Füchse #16890, 11. Juli 2013, um 21:33

Die Herz-Zehn habe ich schon. In Kreuz sind noch Kreuz-ZehnKreuz-Neun draußen, wo ich noch Kreuz-AssKreuz-Ass halte.

zur Übersichtzum Anfang der Seite