Unterhaltung: Benehmen am Tisch

Anprangerer, 25. Juli 2013, um 19:40

Das Benehmen an den Spieltischen von manchen Leuten, die hier im Forum sehr bekannt sind, ist schon ziemlich verwunderlich. Man gibt ein Re, nachdem man im 1. Stich Herz gestochen hat, mit 8 Trumpf, Pik Dame und beiden besetzten schwarzen Assen. Leider wird das erste Ass gestochen, mein Partner hat eine dezente Form von Nichts und das Spiel geht unter 90 weg. Kann passieren, aber mein Partner war wohl recht unzufrieden und fing schon im laufenden Spiel mit seinen Schimpftiraden an, was das denn für ein Re sei. Es war übrigens unser erstes (und einziges) Spiel bisher. Aber das Verhalten dieses Spielers ist mir schon von mehreren Anderen zugetragen worden. Hat ein Spieler mit 4 1/2 Sternen es echt so nötig, so den Larry raushängen zu lassen. (Witzigerweise sogar meistens zu unrecht.)

Gutes Benehmen zu predigen (oder zu geloben) oder gutes Benehmen am Tisch zu zeigen sind wohl zwei verschiedene Paar Schuhe...

Noddy, 25. Juli 2013, um 19:52

Wer zu viel jammert, der wird gesperrt!
Ganz einfach.

Leider muss man sich in der Liga von solchen Mitkreaturen jeden Monat aufs Neue trennen ...
Aber selbst das geht :)

Sonnengott, 25. Juli 2013, um 19:52

Mit dem hatte ich gestern auch das Vergnügen. Aber ich quatsche ja ganz gerne im Spiel

von daher

zur Übersichtzum Anfang der Seite