Unterhaltung: Spiel #27.531.325

OBaer, 09. August 2013, um 10:50

Spiele die mich ärgern. Spieler sagt re spielt Dulle vor ich sage 90 was wird nach gespielt Pik auf meine frage warum sagt der Mitspieler ich habe nix. Sowas ist eine Frechheit.

sprachlos, 09. August 2013, um 11:04

Talentfrei, 09. August 2013, um 11:11

Gleich antworten, nicht nach dem Stich, ansonsten ist das Dullenaufspiel mit Re natürlich die falsche Blattbeschreibung.

TanzbaerES, 09. August 2013, um 11:13

FB, Uli.

Noddy, 09. August 2013, um 11:15

Mich würde es auch ärgern wenn mein Partner mit Dulle erst nach dem Stich absagt. Die Dulle war verneint.

Mal abgesehen vom Re vor der Dulle mit dem knapp überdurchschnittlichen Blatt.

neuerhotte, 09. August 2013, um 11:24

stimmt schon, die k90 während des ersten Stiches sagen, dann sollte klar sein welches Nachspiel gewünscht ist.
Allerdings sehe ich den schwarzen Anschub ins Blaue von 1 nach 3 bei einer k90 (die der Anspieler ja sieht) als Schuß ins Blaue, deshalb immer Trumpf.

jensbonath, 09. August 2013, um 11:58

Zunächst einmal ist ja wohl die Dulle mit "Re" im ersten Quatsch, mir hat gerade (an 2 sitzend) der Doppeldullenrepartner eine Karozehn spruchlos serviert und dann man fleißig auf die Asse des Stichinhabers (Pikdame an 3) geschmiert. Ist genau so schlecht!^^

Karl_Murks, 09. August 2013, um 12:23

Wieso?
Die Blaue an 3 ist doch Re, oder? ;)

jensbonath, 09. August 2013, um 12:29

bei ner Karozehn ohne Ansage?

Karl_Murks, 09. August 2013, um 12:44

Hast Du das ' ;) ' in meinem Beitrach bemerkt, Jens?

Stoni, 09. August 2013, um 12:49

Wahrscheinlich hat da ein völlig Konventions unerfahrener Spieler die Dulle mit Re aufgespielt, ohne zu wissen, dass sie auch ohne Ansage ein Re-Bedeutung hat.
Dennoch muss man natürlich mit der 2. Dulle VOR Legen seiner 1. Karte antworten, baer, mit k90 danach verneinst Du sie ...
Ober der Partner das kennt, bezweifle ich zwar, aber ...

OBaer, 09. August 2013, um 13:01

Stoni was ist das für eine Aussage ich sage die 90 mit legen meines Fuchses also will ich klar und deutlich Trumpf sehen um meine Asse spielen zu können also werde ich in Zukunft nur noch Kneipendoko spielen und man macht nichts falsch.

OBaer, 09. August 2013, um 13:04

Er sagt erst Re dann spielte er die Dulle ich sagte die 90 mit legen des Fuchses bei jedem RLT werde ich dann in Trumpf angespielt.

Talentfrei, 09. August 2013, um 13:12

Du oder das Spielprotokoll, einer lügt!

OBaer, 09. August 2013, um 13:37

Tja ich war dabei meinst du ich hab es nötig zu Lügen und setze es dann hier noch rein?

Talentfrei, 09. August 2013, um 13:45

Sieht so aus.

Nebura, 09. August 2013, um 13:45

Du hast die 90 halt nicht mit Legen des Fuchses gesagt, wie du oben schreibst. Das meint er mit "einer lügt".

Southern, 09. August 2013, um 13:54

Uli... An sich muss die 90 ja schon vor dem Legen der Karte kommen. Und laut Spielprotokoll war es nach dem Legen. Man kann ja gerade nur beurteilen, was man sieht. :o(

Ex-Füchse #16890, 09. August 2013, um 14:09

Um solche Mißverständnisse zu vermeiden, würde ich eben das Re VOR Legen meiner eigenen Karte sagen.

irki, 09. August 2013, um 14:17

Die Zeiten sind halt minimal.
Zwischen legen des Fuchses und der K9 sind gerade mal 1,5 Sekunden.
Aber wie auch immer, die K9 fordert an Position 3 auf jeden Fall Trumpf.
Das Re mit der Karte geht eben im Fuchstreff nicht, deshalb sollte man es immer vor dem Legen der eigenen Karte sagen.

neuerhotte, 09. August 2013, um 23:16

Ein Aspekt ist der Zeitpunkt der k90 Absage, da wurden wahrscheinlich Fehler gemacht.
Der andere Aspekt ist aber der für mich vollkommen unsinnige Fehlanschub von 1 nach 3 bei der Absage des Partners der spielentscheidend war, bin hier bei irki, da gibts nur Trumpf.

Noddy, 09. August 2013, um 23:30

Wenn die Dulle abgezeigt wird is ein 50% Anschub nich unsinnig.

neuerhotte, 09. August 2013, um 23:42

hahaha
bei k90 Absage?
aber klar
dann mach du das ich mach es nicht mal im Traum,
ist wie würfeln, aber jeder wie er mag.

Noddy, 09. August 2013, um 23:47

Und weil Du es nicht machst is es unsinnig?

neuerhotte, 10. August 2013, um 00:47

Es machen hier sehr viele nicht, das reicht mir.
Bei 90 Absage der eigenen Partei den Gegner mit Fehl anschieben? Da wirds mir erst mal bissel übel.
Mach du dein Spiel mit Spielweisen wie dieser (das ist ja ok, deine Sache) Hab noch nie Lust gehabt mit Leuten am Spieltisch zu sitzen die extreme, manchmal unlogische Spielweisen bevorzugen..

zur Übersichtzum Anfang der Seite