Verbesserungsvorschläge: Handys nerven

bigwilli, 10. August 2013, um 21:38

Ich werde von mir immer wieder dabei erwischt, dass ich Handyspieler zum Teufel wünsche! Die permanenten Spiel Unterbrechungen nerven derart, dass ich keinen Bock mehr habe. Warum kann man alles einstellen, wenn man Fördermitglied ist, aber nicht, ob ich diese Spiel-Unterbrecher überhaupt an meinen Tisch lassen möchte? Die sollen sich doch gegenseitig durch die Funklöcher jagen und drei Spiele innerhalb einer halben Stunde beenden.
Ich grüße alle Handy-Genervten
Big-Willi

ForSale, 10. August 2013, um 22:14

I LIKE !!!!!!

Atharaxi, 11. August 2013, um 10:47

woran kann man erkennen, dass jemand vom Handy oder vom I-Pad aus spielt? Das wäre sehr interessant zu wissen, weil man sich dann die Antwort auf eine stille Abfrage besser verkneift. Gruss Athi

bigwilli, 11. August 2013, um 11:08

Man kann es leider erst erkennen, wenn der Spieler am Tisch sitzt. Dann sind die Symbole für Handy uns I-Pad zu erkennen.
Das ließe sich doch bestimmt im Vorfeld durch das Programm erkennen. Wenn nicht, könnte doch bestimmt ein Update Abhilfe schaffen.

Ex-Füchse #197, 11. August 2013, um 15:07

Solche Spieler sperre ich gleich.
Doko Online funzt nur mit fester Verbindung.

neuerhotte, 11. August 2013, um 19:21
zuletzt bearbeitet am 11. August 2013, um 19:31

pauschalisieren würde ich es nicht,
allerdings ist das Spielen mit Handy immer noch sehr standort- und anbieterabhängig denke ich mal.
Natürlich sollte man sich dann auch besser den besten Platz zum spielen suchen, fraglich ob das dann am Wohnort optimal ist oder wenn man irgendwo unterwegs ist.
Manchmal hab ich den Eindruck einige laufen noch herum wie beim telefonieren und zocken nebenbei etwas oder spielen gerade da wo es problematisch ist ...

FCStPauli, 11. August 2013, um 22:32

Also ich spiele 99% über iPhone, da ich selten am PC zocke. Mittlerweile weiß ich, wo unterwegs die Schwachstellen im Netz sind und spiele dann nicht. Sollte ich merken, dass das Handynetz gerade völlig überlastet ist, dann gehe ich schnellstmöglich vom Tisch. Dafür kann der iPhone-User aber nichts, denke ich. Die neue App versucht auch, die Verbindung sofort wieder aufzubauen, was vorher nicht funzte.

Es ist immer vorschnell, Leute auszugrenzen und vorallem charakterlos, pauschal allen Absicht zu unterstellen. Ich ärgere mich auch über meine unterbrochenen Verbindungen, ist doch klar!
Es gibt auch total Ungeduldige am Tisch, die schon "schneller" bölken, wenn der andere länger als 3 Sekunden keine Karte ausgespielt hat. So viel zum Thema "zum Teufel wünschen". ;-)

Ohne die iPhone-User wäre teilweise aber auch weniger los oder?

Ex-Füchse #197, 12. August 2013, um 08:31

Zum Dokospielen braucht man eine feste,sichere Verbindung.
Pauli,Du erwartest,das ich auf Spieler mit Verbindungsproblemen Rücksicht nehme und am Tisch nervige Wartereien toleriere?
Ich kann auch Toleranz erwarten.
Es ging schon immer ohne Iphonespieler.

Basti1909, 12. August 2013, um 10:05
zuletzt bearbeitet am 12. August 2013, um 10:06

Ihr vermischt hier einiges. Es liegt nicht daran, ob man mit einem iPhone oder iPad spielt. Es liegt an der Verbindungsart. Ob man mit einem Notebook oder 'nem iPad in einem schlechten WLAN unterwegs ist, ist völlig egal. Mit einer 3G-Verbindung in einer Stadt gibt es keinerlei Abbrüche. Wenn man natürlich in einem Aufzug spielen möchte, oder während einer Zugfahrt, dann passiert das ständig. Zusammengefasst liegt es nicht am Gerät, sondern an der Verbindungsqualität. Und die wird dir nirgends angezeigt.

FCStPauli, 12. August 2013, um 16:51

Danke BASTI, perfekt erklärt. Ich weiß auch, warum ich in Stadien so gut wie nie die Spielergebnisse abrufen kann, obwohl 3G und voller Empfang angezeigt wird. Ähnlich Hamburg Hbf.
Und, seeadler, ich war auch schon an Tischen, wo permanent die PC-User für Unterbrechungen gesorgt haben. Wie gesagt, ich kenne die Bereiche, wo es hakt und dann ist Doko halt nicht drin.

Karl_Murks, 12. August 2013, um 17:00

Hä?
Reicht im Stadion nicht der Blick zur Anzeigetafel, wenn man den aktuellen Spielstand nicht mitgeschnitten hat?

Orchidee2014, 13. August 2013, um 09:41

Anzeigetafel??? bei FC Hafenstraße??? Träum weiter :-)))

DagwoodBumstead, 13. August 2013, um 13:35

Was die Frage aufwirft ob man Handyuser auch gesellschaftlich meiden sollte, oder? :-)

Kvothe, 13. August 2013, um 20:30

Unbedingt. Immer! Und alle.

sashimi, 13. August 2013, um 20:35

geht der Trend nicht zum Zweit- und Dritthandy?

Kvothe, 13. August 2013, um 20:39

Klar, die anderen Nicks wollen schließlich auch eins haben.

Ex-Füchse #81231, 15. August 2013, um 00:05
zuletzt bearbeitet am 15. August 2013, um 00:07

"seeadler vor 3 Tagen
Zum Dokospielen braucht man eine feste,sichere Verbindung.
Pauli,Du erwartest,das ich auf Spieler mit Verbindungsproblemen Rücksicht nehme und am Tisch nervige Wartereien toleriere?
Ich kann auch Toleranz erwarten.
Es ging schon immer ohne Iphonespieler."
Sorry aber hier muss ich nochmal einhaken, denn im Moment nervst du einfach nur noch Jörg.
Vor Monaten saß ich in der Liga mit dir am Tisch. Du hattest wirklich nur Durchschnittskarten und ich war der Depp, der Dich vermehrt als Partner hatte. Nach 4 schlechten spielen fingst du an unsinnige an- und Absagen zu tätigen. Auf meine ?? Hast du mir geantwortet das du einfach nur genervt bist und deshalb hier Kamikaze doko spielst. Erinnerst du dich?
Ich spiele sehr gern iphone allerdings nur bei sicheren Verbindungen wenn ich merke es hakt verabschiede ich mich dann halt. Du forderst Toleranz von Handy Spieler wenn nicht werden sie von dir gesperrt. Bitte schön Sperr mich:-)
Aber zum doko spielen gehört neben einer sicheren Verbindung noch dokoverständnis und Ruhe dazu wenn's mal nicht so läuft und nicht noch den p mit unsinnigen an-und Absagen reinzureiten. Und bei allem Respekt Jörg, das fehlt dir stellenweise beides.
Toleranz fordern und der Inbegriff von Intoleranz zu seinist schon sehr sehr grenzwertig.
Gruß iphone Spielerin Sunny
Übrigens es ging auch schon immer ohne seeadler

neuerhotte, 15. August 2013, um 13:00

"etwas" am Thema vorbei leider,
wenn du nur bei sicherer Verbindung spielst ist das sehr löblich und vorbildhaft sunny, manch andere Handyspieler machen das eben nicht, erlebe ich immer wieder und um die geht es denke ich, auch Jörg ging es darum.
Warum denn hier irgendwas verbinden was nicht zusammengehört? sehe das nicht.
Spielen mit Handy ist das Thema nicht unsinnige An Absagen und persönliche Angriffe erst recht nicht ...

Ex-Füchse #81231, 15. August 2013, um 15:55

Ist aber nur deine Meinung hotte mir ging es um Jörgs Toleranz gegenüber Handspielern und was man dazu braucht

Karl_Murks, 15. August 2013, um 16:22

Für'n Grand Hand braucht man Ässe :)

Ex-Füchse #197, 15. August 2013, um 17:08
zuletzt bearbeitet am 15. August 2013, um 17:09

sunny,das muss aber schon länger her sein.
Seit ich genullt habe,sicher nicht.
Ich sperre auch nicht alle Handyspieler,sondern nur die,die ständig abstürzen.Schliesslich möchte ich Doko spielen und nicht ständig auf den Mitspieler warten.

Ex-Füchse #81231, 15. August 2013, um 17:24
zuletzt bearbeitet am 15. August 2013, um 17:39

Jörg mich Nerven ständige Unterbrechungen bei Handy oder tabletspielern auch weißte was ich mach?
Ich geh vom Tisch und such mir nen neuen. Sperren tue ich nur beleidiger !

orcadewils, 01. November 2013, um 20:09

könnte es sein, dass die Verbindung gern dann unterbricht, wenn das Blatt sowieso Scheisse ist?

CaptainHook, 01. November 2013, um 20:41

komisch Hotte ist kein Ex-Fuchs, wie so manch anderer in diesem Fred, aber trotzdem gibt die Seite sein Profil nicht her...

was macht eigentlich der Gute?

Karl_Murks, 01. November 2013, um 20:46

Der hat soviel gesabbelt, den kann man nicht so ohne Weiteres restlos entfernen :)

Was er macht? Keine Ahnung.

zur Übersichtzum Anfang der Seite