Unterhaltung: 90?

Ossi, 27. August 2013, um 07:40

Danke Max fürs 3. Beispiel, ein Klassiker für die Scheißhausdulle und das Spiel läuft wie auf Schienen...

Stoni, 27. August 2013, um 10:22

Schwachsinn ...
einfach k90 von Pos. 2 vor Ausspiel zum 3. - wäre Pflicht.

Ex-Füchse #16890, 27. August 2013, um 10:25

Wenn Max selbst beim schlechtestmöglichen Nachspiel die 90 noch findet, frage ich mich auch warum er sie nicht vorzeitig sagt... selbst Schuld...

EvilNephew, 27. August 2013, um 12:38

So ein Schwachsinn, Ossi. Vorzeitige 90 von D-Light und nach gelaufenem Kreuzas Dullenfrage auf 60. So hat man das zu spielen.

Ex-Füchse #15119, 27. August 2013, um 14:25

Wozu die vorzeitige 90? Der erste Stich hatte doch eine klare Tendenz und der Kreuzanschub wäre mir lieber gewesen.
Pik und Herznachspiel sind nicht zu erahnen und immer bullshit, von daher sehe ich keinen Vorteil.

Belzedar, 27. August 2013, um 15:24
zuletzt bearbeitet am 27. August 2013, um 15:32

Spiel 1 und 2 machen es völlig deutlich bdass hier 2 völlig konträre Spielweisen aufeinander treffen.

Ich bin mir bei Spiel 1 nicht sicher ob ich die k90 sagen soll, das ist einw enig feige gebe ichb zu, aber dazu kenne ich Flaschenkind zu wenig, uind sage es nicht und spiele eine einladende Dulle, aus eienr gewissen Stärke heraus, nach dem Motto Partner bist du ein wenig stärker als ein "normels" Re sag bitte die k90 ich bringe etwas mit.

Jetzt spielt in Spiel 2 D-Light für mich auch diese einladende Dulle, und daraufhin bewerrte ich die Zweitlaufchancen in den schwarzen Farben für mich deutlich besser, und sage die k90. Ich kann ja nicht wissen dass D-Light ohne Aufforderung seine einzige Stärke im BLatt verballert. Jetzt werde ich auf eine Dulle von Ihm nichts mehr sagen, da sie ja nur die Dulle zeigt und sonst nichts.

Belzedar, 27. August 2013, um 15:27

Zu Spiel 4 welche Stärken soll ich denn noch anzeigen meinen 4 Trümpfer ? Ahh ich glaube er meint meine Pik Dame. Nein ich suche den Trumpfausstieg nach meinen beiden Assen.

Stoni, 27. August 2013, um 16:35

Spiel 3:
die vorzeitigen k90 verlangen klar KreuzAs an.
Eine halbe Tendenz aus dem ersten Stich reicht dafür nicht.

Friedrich, 27. August 2013, um 22:34

Seh ich anders Stoni - zwei Neunen von Position 2 reichen mir als Re-Mann für den Fehlanschub in der dritten Farbe aber doppelt und dreifach aus...

Stoni, 27. August 2013, um 22:56

Mir auch, zumindest bevor ich 2. Herz spiele ... aber darauf kommt es nicht an ... die 90 müssen kommen und Herz kannste eh nicht zählen ... und als kontra musst du damit auch zweimal 9 legen

Belzedar, 27. August 2013, um 23:41

Friedrich die 2. 9 ist ja wohl eher gegenteilg zu sehen, nach meinem Re, aber bei Herz spielt6 es keine Rolle. Die 2. 9 sagt einfach nichts aus.

Friedrich, 28. August 2013, um 00:08

Stimmt Belze - Herz kann man in der Tat vernachlässigen - reicht mir dennoch für den Kreuzschub. Warum die 90 kommen müssen, sehe ich bislang noch nicht. Kreuz ist der natürliche Anschub, den Max sehen will - warum da vorzeitig 90 brüllen? Leuchtet mir (bislang noch) nicht ein.

Belzedar, 28. August 2013, um 00:22

Weil er nicht klar der Partner ist, darum!!!

Friedrich, 28. August 2013, um 01:05

Ach stimmt, ich vergaß - "Re spielt Trumpf!"

Ex-Füchse #15119, 28. August 2013, um 10:25

Die vorzeitige 90 würde mich als Aufspieler fast veranlassen Trumpf zu spielen.
An Pos 2 möchte ich mit meiner Karte wissen, worauf das Re meines Partners basiert.
Bei Kreuzanschub, muss er noch eine gewisse Trumpfstärke haben, kommt Trumpf gehe ich von der Kreuzchicane aus.
Vielleicht fällt dem Partner ja auch doch noch die große Abfrage ein...
Hier etwas anderes als Kreuz zu spielen ist an dämlichkeit nicht zu überbieten.
(wobei Herz die Krönung darstellt)

Ex-Füchse #15119, 28. August 2013, um 10:29

In Spiel 4 bringst du Pik-DameHerz-DameHerz-Ass als unbekannte Stärken mit und schaffst es nicht zu zögern.
Pures Blockadegespiele.

In Spiel 1 Wirst du angeschoben und hast NUR noch Herz-ZehnPik-DamePik-DameHerz-Dame zum Re deines Partners. Wer hier die 90 nicht findet sollte DoKo echt sein lassen.

Das schlimme ist, dass nach all diesen Spielen der Spruch kommt:
" Das ich mit meinen Karten Plus mache ist schon erstaunlich..."

Und man könnte hier noch 3-4 weitere von den 15 Spielen reinstellen.

Ex-Füchse #16890, 28. August 2013, um 10:35

Jetzt halt mal den Ball flach D-Light, Belzedar hat doch erklärt warum er so spielte, und du hättest auch in der ein oder anderen Situation besser agieren können.
Deine einladende Dulle im zweiten Spiel z.B. halte ich für nicht gut, genauso wie die 90 nach Herzschub, da lasse ich dann die 90 weg, oder sage sie eben doch vorzeitig.
Für mich läuft der Themenstrang eher in der Kategorie: "Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen".

Ex-Füchse #15119, 28. August 2013, um 10:41
zuletzt bearbeitet am 28. August 2013, um 10:42

Die 90 sag ich schon aus Trotz. Die vorzeitige gefällt mir nicht und ist unnötig und Bälle flach halten liegt mir nun wirklich nicht...

Ex-Füchse #15119, 28. August 2013, um 10:42

Es gibt eine Tendenz und vor allem NUR eine Tendenz.
Wird gegen diese gespielt ist es immer blöd.

Stoni, 28. August 2013, um 10:51
zuletzt bearbeitet am 28. August 2013, um 10:53

Ich mag die chaotischen Mehrspiele-Freds nicht besonders.

Zum 3. Spiel:
Friedrich, D-L, die Partnerschaften sind nach dem 2. weiter völlig ungeklärt.
Aus einer Mini-Tendenz kann man vielleicht auf ein Nachspiel hoffen, es aber keinesfalls erwarten.
Die k90 sind und bleiben Pflicht, die Partnerschaft zu klären und um Kreuz zu bekommen.
Selbstverständlich nicht, um Abkehr vom Normalspiel zu fordern, denn das gibt es noch nicht.
Über das tatsächliche Nachspiel brauchen wir nicht zu diskutieren.

zur Übersichtzum Anfang der Seite