Doppelkopf-Strategien: (Fade) Hochzeit oder ein (umstrittenes) Damensolo an Postion 4

Tront, 31. August 2013, um 01:50

Aus einer privaten Runde vom Freitagabend. Die Runde lief gut für mich und im letzten Spiel der Runde erhalte ich die Möglichkeit eine 6-trümpfige Hochzeit oder ein umstrittenes Damensolo zu spielen. Wir spielten am Fünfertisch und die Meinungen waren 2 - 3 gegen mich trotz meiner Fürstimme. Wie beurteilt ihr diese Alternative? Mir gefiel die Hochzeit einfach nicht gut genug. Wie oft gewinnt man die überhaupt?

An Sitzpostion 4:
Kreuz-DameKreuz-DameHerz-DameKaro-DamePik-AssPik-AssPik-KönigPik-BubeHerz-AssHerz-NeunKreuz-ZehnKaro-Neun
So, wie viele Abgeber sind das denn im Normalfall?
In jeder Farbe einer und hoffentlich kein Damenstich und man hat schon eher gewonnen, oder nicht? Gibt man einen Damenstich ab, muss halt Pik herausfallen, würde der Optimist sagen.

1. Was ist mit dieser Karte zu tun?

1a) ich spiele die (fade) Hochzeit
1b) ich spiele das (umstrittene) Damensolo

2. Wer (wie ich, bisher noch in der Minderheit) das Damensolo spielt, sieht folgenden ersten Stich auf sich zukommen.

Pik-ZehnPik-BubePik-Neun ...hätte schlimmer kommen können, aber mitnehmen oder wegbleiben, das ist hier die theoretische Frage.

2a) ich bleibe weg und erhalte mir die gute Sitzpostion
2b) ich nehme den Stich mit, um der Gefahr eines Abstichs ein- oder mehrzügig zu entgehen

3. Die beliebte ansagetechnische Komponente

3a) ich sage jetzt ein Re
3b) ich sage jetzt kein Re

Wer vom ersten Stich wegbleibt, hat dafür noch länger Bedenkzeit. Fragt sich nur, ob das immer gut ist.

Viel Spaß bei der Einschätzung, ob und wie ihr das Solo mit oder ohne Ansage vortragen würdet.

Die Auflösung folgt wie immer.

Ossi, 31. August 2013, um 02:20

1b)
2b)
3a)

CaptainHook, 31. August 2013, um 03:05

1b)
2a)
3b)

Ex-Füchse #82175, 31. August 2013, um 07:30

1b)
2a) ich vermute bei 4 eigenen pik eine blanke 10 auf position 1 und nehme mit. ich möchte nun beiden kreuz damen bringen, um danach wieder vom Stich zu gehen.
ich spiele das solo nicht nur, um die langweilige hochzeit zu umgehen, sondern will den auch gewinnen.
3a)

IngoKnito, 31. August 2013, um 08:38

Dreimal b)

rocknrolla, 31. August 2013, um 08:55
zuletzt bearbeitet am 31. August 2013, um 08:55

Wie ossi, ich sehe die damen klar vorne und die hz sieht wirklich langweilig aus

Ex-Füchse #365, 31. August 2013, um 09:39

Wie Ossi und RockN.

Ex-Füchse #82175, 31. August 2013, um 12:27

mir genügt das noch nicht. ein blatt mit so einer abgabestruktur ist ja nicht selten. und ich glaube, sieg oder niederlage hängen genau an der entscheidung im ersten stich.

ich denke mir, wenn ich mitnehme und die damen ziehen kann, biete ich in pik keine große angriffsfläche mehr. bleibe ich weg und kommt aber im dritten einer raus, der die pik 10 ebenfalls als single versteht, spielt er nach und dann ist der abgabestich ungeplant und unnötig teuer.
ausserdem kann ich das spiel besser steuern, wenn ich übernehme, da sie ja wissen, wo sie den ersten angriffspunkt haben. je weiter ich ihnen den nach hinten lege, desto besser die chance, dass sie ihn nicht mehr anwenden können.

EvilNephew, 31. August 2013, um 12:47

Hm, ich wollte ja eigentlich 1b 2b 3a sagen, aber wenn ich sehe, mit wem ich da konform gehe...
egal, ich mach es trotzdem so. :)

Yorgo, 31. August 2013, um 13:07

1b 2b 3a ziehe Damen dann herz As danach pik bube fällt auf jeden Fall die 2. pik 10 habe danach alle Abwurfmöglichkeiten

quan, 31. August 2013, um 15:54

1b),2b),3a)

Ireland, 01. September 2013, um 00:59

1b)2b)3a)

Speed, 01. September 2013, um 13:09

1a)

Ex-Füchse #82485, 01. September 2013, um 13:12

6 trümpfige Hochzeit??? ich zähle nur 5 Trumpf ist ne karte verkehrt??

Karl_Murks, 01. September 2013, um 13:18

Zähle nomma nach!
Den Pik-Jungen aber nicht vergessen ;)

Speed, 01. September 2013, um 13:19

Grins ;-)

Karl_Murks, 01. September 2013, um 13:19

Axo - ich auch wie Ossi et al.

Ex-Füchse #82485, 01. September 2013, um 13:20

ach verdammt total übersehen ;-))

Speed, 01. September 2013, um 13:21
zuletzt bearbeitet am 01. September 2013, um 13:22

Ich finde die Hochzeit gar nicht so schlecht. Zu 70% zweite Dulle beim P. Weitere 70%, dass er noch ein spielbares Ass hat. Zweiten Kreuz Lauf kann man stechen. Pik kontrolliert man über das Doppel Ass.

Speed, 01. September 2013, um 13:27

Achja: Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Hochzeit gewonnen wird liegt bei 83%.

EvilNephew, 01. September 2013, um 13:28

So viel Unsinn.

Speed, 01. September 2013, um 14:06

Prost! ;-)

Tront, 01. September 2013, um 21:23

Ich habe mich auch für das Damensolo entschieden, obwohl meine Vereinskameraden es mehrheitlich besser nicht spielen wollten.

Auch ich nahm den ersten Pik-Stich mit, was mich beinahe den Sieg kostet.

Ich spielte das Solo mit Re und die Damen sassen 4 - 2 - 0 - 2 so weit so gut, nun setzte ich mit Herz-As nebst meiner Herz 9 fort, man kann nach Herz-As wohl auch einen anderen Fehlabgeber versuchen zunächst vorzuspielen, mir gefällt Herz 9 aber ganz gut, weil ich damit häufig so eine Klärungsfarbe entwickeln muss und dann wird sich zwangsläufig gern einmal verschnitten. Jetzt fielen aber alle 3 Herzvolle zusammen und in den Farben Karo und Kreuz werden auch über 30 Augen für die Gegner erzielt.

Nur sind ja ein paar Volle bereits aus dem Spiel, sodass ich den nächsten Stich einstechen muss und sofort Pik anspiele. Dieser Stich führt nur zu insgesamt 115 Augen der Gegner, die beiden letzten Vollen auf 2 Hände vertauscht, verliere ich das Spiel wirklich noch selbst. Aber die übrigen Stiche müssen ja vorher nicht immer so voll werden.

Demzufolge hielt ich das Solo gegenüber der "faden Hochzeit" vom EW für etwas genauer. Nur auf eine "normale" Kartenverteilung ist man eben einmal mehr wieder angewiesen.

Noddy, 01. September 2013, um 21:41

Die andere Pik-Zehn hat noch nen Stich für Kontra gemacht?

Ich hätte nach den Damen auch die Herz-Neun befreit, wäre dann aber mit einem Unterzug in Pik vom Stich gegangen, solange in der Farbe noch Kleinvieh neben der 10 vorhanden is.

Tront, 01. September 2013, um 22:14

Das ging nicht, die beiden anderen Fehlkarten worden durch Anspiel sofort abgeräumt.

Und dann habe ich nach dem Einstich sofort Pik von unten angespielt.

zur Übersichtzum Anfang der Seite