Unterhaltung: Verteilung der Karten

Jooee, 02. September 2013, um 10:04

Hallo Miteinander, spiele sehr gerne und mittlerweile auch nicht schlecht Doppelkopf. Mir scheint aber ein Missverhältniss aufzufallen. Ich erhalte eindeutig 66% klar schlechte Karten zu 33% besseren Karten seit geraumer Zeit. Ich rede hier über 2000 Spiele. Selbstverständlich geht es nicht um die Spiele die ich versemmele, sondern nüchtern gesagt wundere ich mich wie man 1000 und mehr Punkte erhalten kann. Glaube das ich einigermaßen gut bin und halte die Sache langsam für auffällig. Wer kann mir hier weiter helfen?

Ex-Füchse #2525, 02. September 2013, um 10:08

hierzu gibt es schon ca. 127674903037749494 forumsbeiträge......

werderino, 02. September 2013, um 10:44

1. Ansprechpartner ist hier doch hans65. Die ganzen Tipps, die er schon bekommen hat, wie man das ändern kann oder woran das liegt solltest du dir mal durchlesen Jooee. Ihr könnt euch bestimmt blendend austauschen :-)

Seb1904, 02. September 2013, um 10:46

66% davon von denen, die nach eigener Einschätzung gut spielen und 33% von (mindestens) Halbprofis.

Basti1909, 02. September 2013, um 11:00

Hallo Jooee, du musst nur einen Förderbeitrag zahlen, dann werden deine Karo-Zehn zu Herz-Zehn. Sehr zu empfehlen!

Fanthomas, 02. September 2013, um 11:12

Zitat Jooee:
"Glaube das ich einigermaßen gut bin ..."

Lassen wir ihn doch in seinem Glauben...

irki, 02. September 2013, um 11:16

die Frage ist halt: "wo ist die Grenze von schlechten zu besseren Karten?"
Im allgemeinen werden durchschnittliche Karten eher als schlecht empfunden. Dadurch kommt es dann bei vielen zu einem ähnlichen Gefühl wie bei dir.

Spartakus, 02. September 2013, um 12:14

Meiner Meinung nach wäre eine Chance zur Besserung der Karten in einer Huldigung der Betreiber + Anhang verborgen, z.B. "Agnes, Du bist meine Miss Germany 2012" oder "Cliff, Du bist der Größte, der Beste, der Schönste".

Dann hoffen, dass das Programm durch einige Programmzeilen ergänzt wird, z.B. so: "Wenn 'Spieler' gleich "Jooee" dann gib "Jooee" 1 Dulle vorab und verteile 47 Restkarten zufällig".

DerManuel, 02. September 2013, um 13:25

Hier gibt es mehr Infos zur Kartenverteilung und zum Zufallsprinzip:

https://www.fuchstreff.de/hilfe#77-wie-funktioniert-die-kartenverteilung

Und ich wundere mich ein bisschen, dass manche Spieler offensichtlich spielerisch die durchschnittliche Kartenverteilung über 2000 Spiele hinweg berechnen können. Damit solltet ihr vielleicht zu Wetten dass und nicht ins Forum…. ;)

Cliff, 02. September 2013, um 14:03

Ich würds mal mit Spartakus Vorschlag versuchen. Ich sage nicht, dass es was bringt, aber man weiß ja nie…

Seb1904, 02. September 2013, um 14:09

Cliff, Du kleines Bückstück, Du kriechende Kanalratte, Du Billigshampoo, Du kurzer Hänger! Ich bekomme immer saugute Karten, Doppeldullen und Traumsoli. Und warum? Weil Du keine Ahnung hast, darum! Vom Programmieren nicht, von Doppelkopf nicht und von Körperpflege auch nicht. Du alte Wurst! Geh doch zu Hause!

Viele Grüsse,
Dein Horst

Seb1904, 02. September 2013, um 14:10

Ach so: Lachkringel!

Kvothe, 02. September 2013, um 14:39

Den Krachi üben wir aber nochmal, gelle?

Noddy, 02. September 2013, um 15:08

Krachi kann man nicht üben!
Dafür muss man schon ab ovo von Mutter Natur aus gebeutelt worden sein ...

Ex-Füchse #2525, 02. September 2013, um 15:09

den hamse vielleicht die ersten 3 Jahre im Plastikbeutel rumgetragen - wahrscheinlich geschlossen - anders ist das eh nicht zu erklären

Noddy, 02. September 2013, um 15:15

Ja, das wird es sein :)
Quasi als nicht-atmungsaktives Rundum-sorglos-Pampers-Plagiat ...

bunti, 02. September 2013, um 15:29

Auf der vom gleichen
Betreiber stammenden Nachbarplattform Skatstube ist es findigen Usern gelungen,
hinter das Geheimnis der Kartenverteilung zu kommen.

Es ist nur logisch dass
hier die gleichen Verteilregeln, nur etwas abgewandelt für Doppelkopf angewandt
werden:

Verfasst von Watcher!

Gehen wir einer Vermutung das jeder der die Skatstube kritisiert
dann schlechte Karten bekommt mal in der Praxis durch..

Du bist jetzt unser Beispielkritiker und

es funktioniert folgendermaßen:

Agnes und Hannes sitzen beide den ganzen Tag vor einem Lapptop..

Agnes wartet schon auf dich..Hannes hat die automatik der
Kartengebung auf manuell umgestellt..

Du loggst Dich ein:

Agnes: Achtung Hannes das Kritikerschwein kommt..

Hannes : Alles Klar, ich bin bereit!

Agnes: Er/Sie geht in die Zockerstube setzt sich an den dritten
Tisch von oben links. Siehst Du ihn?

Hannes: Ja alles klar, was soll ich ihm geben?

Agnes: Gib ihm 9 sichere Karten für einen O Over und 1
Blinde..Dann leg 2 Asse in den Stock die nicht zu seinen Farben passen, grins

Hannes: Hi Hi, gute idee schon erledigt.

Agnes: Dem zeigen wirs..von wegen unsere Kartenverteilung
kritisieren..-:)

Tja, so machen die das den ganzen Tag mit allen Kritikern..

Man ist Ihnen Hofflungslos ausgesetzt....

Es sei denn , man hält einfach die Klappe und erfreut sich daran
das man spielen kann und Freunde findet.

Fazit: Armer hans65,
der kommt aus dem Teufelskreis nie mehr raus.

belmont, 02. September 2013, um 15:34

*lol*

Sehr schön, bunti.

roemer68, 02. September 2013, um 15:41

Der ist mal richtig gut ^^^^^

Ex-Füchse #2525, 02. September 2013, um 15:46

ich wusste schon immer, dass Agnes und Hannes...

...aber das Cliff das duldet, DAS! hätte ich nicht in meinen schönsten Gockelträumen erahnen wollen!

Dullenigel2014, 02. September 2013, um 18:29

klasse bunti

Basti1909, 03. September 2013, um 13:59

ich hatte gestern ab und zu richtig miese Karten. Jetzt weiß ich warum. :D

zur Übersichtzum Anfang der Seite