Unterhaltung: War mein Kontra zu optimistisch?

hgause, 18. September 2013, um 12:26

Habe ich mit meinem Kontra den P zu k9 verleitet und sollte besser still sein?
https://www.fuchstreff.de/spiele/28829186-nor...

cahei, 18. September 2013, um 12:40

Nö. Du kannst nur auf dein Blatt eine Ansage machen. Wenn dein Partner meint mit Kreuz Bube hoch macht er die restlichen Punkte, dann ist das sein Problem.

Karl_Murks, 18. September 2013, um 13:02

Jein!
hgause verbläst bei den wenigen Trümpfen die Dulle, um ihre Asse spielen können. Kann man machen, muss man aber nicht.

Auch wenn Trumpflänge gerne überschätzt wird - an Partners Stelle bietet sich die K90 durchaus an, da man die restlichen schwarzen Farbläufe 'kontrolliert'.

Tront, 18. September 2013, um 15:00

Mit dem Kontra allein hast du deinen Partner zu keiner Mehrabsage genötigt. Eher schon mit deinem viel zu langen 10-Sekunden-Zögern im 3. Stich.

Daraufhin gibt dir dein Partner voraussichtlich ein deutliches besseres Blatt als das hier vorliegende. Es sind schließlich nur 5 eigene Trümpfe von der Länge.

Indirekt garantierst du deinem Partner im 3. Stich schon einladend, falls dein Kreuz-As läuft, kann er die keine 90 fast bedenkenlos sagen. Jetzt läuft die Kreuzfarbe nicht nur, dein Partner ist sogar in dieser Farbe selbst frei und erhält noch einen Abwurf.

Alles zusammengenommen entschließt sich dein Partner nun für die Absage, obwohl sein höchster eigener Trumpf eben nur ein Kreuz-Bube ist.

Gombea_Pointi, 18. September 2013, um 16:12

Was mir auffällt: warum sagst Du denn gleich im ersten Stich kontra? Das verspricht m.E. ein stärkeres Blatt, als wenn Du den ersten Stich abwartest. Vor allem kann es ja sein, dass Gegner z.B. Re sagt ... dann würdest Du wohl davon absehen, noch kontra zu sagen (zumindest wenn man nicht mit zögern spielt und dann z.B. abfragt). Wenn Du nach dem ersten Stich kontra sagst, finde ich es ok, immerhin kannst Du 3 Asse spielen und ein paar Damen sind auch noch am Start. Dass Dein P verlängert, ist nicht Deine Schuld; es ist für ihn aber auch schwer einzuschätzen, was hier richtig ist, nachdem Du gleich im ersten Stich kontra gesagt hast.Dass Du so kurz in Trumpf bist und es im Prinzip auf die 3 Asse gesagt hast, kann er nicht unbedingt sehen. Aber sein Blatt wäre mir ehrlich gesagt auch zu dünn, um die 9 zu sagen ... ist sicherlich Geschmackssache. LG

Noddy, 18. September 2013, um 16:48

Ich vermute mal, er spielt ohne Abfrage, da stehen dann halt die Feinheiten nich zur Verfügung.

zur Übersichtzum Anfang der Seite