Unterhaltung: Frage zum Spiel

Arkusmarcel, 19. September 2013, um 14:08

Hi,
Wie genau lauten die Regeln für Schweine im Fuchstreff?

GeneralGrievouse, 19. September 2013, um 14:37

Also
wenn mann die 2 Füchse hat meldet der Computer automatisch vorm ausspiel der 1.Karte Schweine an und zeigt es Bildlich indem er ein Schwein vor den Spieler setzt, und durch die Schweine hat mann die 2 höchsten Trümpfe die auch die beiden Dullen stechen...hoffe du hast meine Ausführung verstanden.

werderino, 19. September 2013, um 14:48

Problem dabei ist halt nur, dass das Schwein dann vor dem Spieler sitzt und dieser dann die Katten nicht mehr erkennen kann.....ne echte Schweinerei...:-)

GeneralGrievouse, 19. September 2013, um 15:27

Das stimmt nicht werderino mann kann die Karten ohne Probleme sehen

Ex-Füchse #365, 19. September 2013, um 15:34

Wichtig für Neulinge wäre aber vielleicht noch die Info, dass mit Schweinchen nur an entsprechend markierten Sondertischen gespielt wird.

Phrasenschwein, 19. September 2013, um 15:40

Mit Schweinchen zu spielen ist zweifelsohne die höchste Kunstform des Doppelkopfspiels. Ich sage sogar: die einzige.

Ex-Füchse #5718, 19. September 2013, um 17:36

Gilt bei Schweinchen eigentlich das gleiche wie bei der Dulle: Zweites Karo Ass sticht erstes? ^

Seb1904, 19. September 2013, um 20:17

Was ne Anfängerfrage von Manne.
Muss man sich so was eigentlich bieten lassen als FM?

werderino, 19. September 2013, um 21:19

Klar, dass Herne-West das wieder nicht versteht, wenn Weserweisheiten verkündet werden :-)

Seb1904, 19. September 2013, um 21:21

Weserweisheiten, ah ja.

Was soll man denn darauf geben, heutzutage?

Arkusmarcel, 19. September 2013, um 21:52

Danke,für die gute Erklärung und Mannewolff, man muss immer beide Füchse für die Schweineregel haben,somit erübrigt sich die Frage nach dem Stechen.

Noddy, 19. September 2013, um 21:56

Jetz weiß Manne das auch :-D

zur Übersichtzum Anfang der Seite