Verbesserungsvorschläge: Neuen Tisch aufmachen mit Wunsch-Mitspielern

Gombea_Pointi, 23. September 2013, um 13:53

Hi, da ich nicht weiß, ob es hierzu schon Beiträge gibt, starte ich einfach mal eine Anfrage:

wäre es möglich, bei der Eröffnung eines neuen Tisches im Fuchsbau die Namen der Wunschmitspieler vorher einzutragen, also sozusagen zu reservieren (beim Bridgebase online, BBO, ist das problemlos möglich) und erst dann den Tisch aufzumachen?

Es gibt zwar bislang die Möglichkeit, für Spieler der eigenen Spielstärke und/oder für Freunde einen Tisch aufzumachen. Wenn man nun aber mehr Freunde hat als grade die 3 Spieler, mit denen man gern einen Tisch machen würde, ist es unschön, einen Freund, der sich gesetzt hat, obwohl man mit 3 andern verabredet ist, quasi wegzuschicken; außerdem kann der (oder die) immer erst nach dem Spiel gehen.

Vielleicht mache ich auch was falsch und es gibt eine einfache Lösung.

Bin für jeden Hinweis dankbar!

LG

Spieler11

Desaster, 23. September 2013, um 13:59

gibt es hier nicht

Friedrich, 23. September 2013, um 20:43

Falls du häufig mit der selben Hand voll Leuten spielst, kannst du eventuell einen Verein für diese Leute gründen und bist dann jederzeit in der Lage, einen Tisch nur für die Vereinsmitglieder zu eröffnen.

Gombea_Pointi, 23. September 2013, um 22:01

Danke, das ist ja schon mal eine gute Möglichkeit :)

wurschtel81, 24. September 2013, um 01:16

nur zur info: bei vereinstischen verändert sich dann jedoch nicht der wert der spielstärke, sondern nur der der talers

zur Übersichtzum Anfang der Seite