Doppelkopf-Strategien: Wie mach ich's hier am besten?

Ex-Füchse #365, 23. September 2013, um 19:23

Pos. 1 meldet Hochzeit und ich sitze an Pos. 4 mit diesem Blatt:
Herz-Zehn Pik-Dame Herz-Dame Herz-Dame Herz-Bube Kreuz-Ass Kreuz-Neun Pik-Ass Pik-Ass Pik-König Pik-König Pik-Neun
Erster Stich:
Herz-Ass Herz-König Herz-Neun ...und ich überlege nun schon, ob ich mit Herz-Bube steche, oder besser mit Herz-Dame um den Trumpfaussteiger zu behalten.
Aber ne Dame einfach so zu verschwenden, das tut mir denn doch zu weh - und ich kaufe mich mit dem Buben ein.

Zweiter Stich:
OK, der war noch einfach- ich sage RE und spiele mein Kreuz-Ass.
Es fallen: Kreuz-König Kreuz-Zehn Kreuz-Neun

Dritter Stich:
Was tun?
Wäre eine aufgespielte Dame jetzt ein falsches Signal? Würde ich mit der Herz-Dame womöglich DD nebst Blauer anzeigen oder nicht?
Da ich mir da nicht ganz sicher war, hab ich mich mit Bauchgrummeln für Pik-Ass entschieden.
Ich hatte großes Glück, denn es kamen folgende Karten:
Pik-Ass Herz-Neun Pik-Neun Pik-Zehn

Vierter Stich:
Noch immer weiß ich nicht so recht, was ich eigentlich machen soll.
Ich spiele Herz-Dame und die wird hinten von der Kontradulle rausgenommen.
Danach ging das Spiel seinen normalen Gang und wir gewannen mit k9.

Ist also alles gut gegangen, aber ich denke, es war viel Glück dabei und mir ist klar, dass es auch ganz anders hätte laufen können.
Darum nochmal meine Fragen:
1. Wäre es besser gewesen, zum Heiraten die Herzdame zu nehmen und den Buben als Aussteiger zu behalten?
2. Hätte ich zum Aufspiel dritter Stich die Herzdame legen dürfen oder hätte ich damit das falsche Signal gegeben.
3. Hätte ich vor dem dritten Stich den Partner auf Dulle abfragen können und hätte der die Frage überhaupt verstehen können, oder hätte mein Zögern auch zu dem Zeitpunkt noch die Frage nach Pik-Ass bedeutet?

Noddy, 23. September 2013, um 19:28

Ich hätte mit Pik9 fortgesetzt und auf Cross-Ruff umgestellt.

Ex-Füchse #82175, 23. September 2013, um 19:28

egal wie du es machst, du stehst viel zu früh vor deiner herzdame mangels alternativen, daher hätte ich die dame direkt genommen. damit versteht dein p auch gleich dein kleines problem mit fehlenden kleinen trumpf.

Noddy, 23. September 2013, um 19:34

Falls Makri hier mitliest: was hatte G. B. eigentlich an meinem Umstieg auf Cross-Ruff auszusetzen?
Hat doch wunderbar gefunzt!

Tront, 23. September 2013, um 19:54
zuletzt bearbeitet am 23. September 2013, um 19:56

Mir gefällt ein Einstechen mit einer meiner Herzdamen im 1.Stich auch am besten, um meinem Partner mit meinem nachfolgendem Re zumindest die wichtige Information meiner Trumpfkürze für evtl. Absagen rechtzeitig und eindeutig zu beschreiben.

Ich spiele nach Kreuz-As zunächst eine Trumpfrunde zu meinem Partner, er guter Mitspieler sollte bereits erkennen, dass ich im Normalfall noch ein längeres Pik-Doppel-As auf der Hand halte, weil ich nicht im 3. Stich versuche, ihn auf ein unwahrscheinliches, aber noch mögliches Pik-As (er hat immerhin selbst mit Herz-As eröffnet) anzuspielen.

Außerdem würde mein Partner einige Spiele eine grenzwertige Absage auf das Re im ungünstigsten Zeitpunkt treffen müssen, wenn das Pik-As von einem Gegenspieler abgestochen wird, ist diese knappe Absage nämlich häufig schwer einzuhalten.

Ein "Stärkezögern" also eine Abfrage auf die andere Dulle nehme ich nicht vor, weil einem an einer Absage nicht unbedingt in diesem Spiel gelegen ist. Wenn der Hochzeiter jetzt aus freien Stücken auf das Re des Partners erhöht, sollte die Absagestufe auch sicherlich erfüllt werden, wenn er selbst noch entsprechende Zusatzwerte in seinem Blatt entdecken wird.

Ich wundere mich nur etwas, dass der Partner selbst mit 9 Trümpfen jetzt nicht mehr gesagt hat, denn der Abwurf seiner Herz 9 zeigt ja wohl recht eindeutig an, dass er keinen Fehlverlierer mehr auf der Hand hat und immerhin ein Partner-Re erfolgte.

Spartakus, 24. September 2013, um 08:32

Ich spiele die Karte schnörkellos. Stechen mit Buben, Kreuz As mit Reansage, Pik As hinterher. Nach dem Abwurf Herz 9 brauche ich keine Trümpfe mehr zum Einstechen und steige aus mit Dulle, Blaue, Herz Dame, Herz Dame und hoffe bis spätestens dahin das Anspiel los zu sein. Muss ich noch ein Mal zu Fehl greifen, habe ich mit Kreuz 9 noch einen unverdorbenen Fehl. Absagen überlasse ich dem Partner. Forcieren tue ich bei nur 5 Trumpf nicht.

zur Übersichtzum Anfang der Seite