Verbesserungsvorschläge: Spieler vom Tisch "bitten"...

Nettwargestern, 11. Juni 2010, um 22:28

hallo,
nachdem heute ja mal wieder richtig massiv ein pubertierender spieler sein unwesen trieb (ging immer auf schwarz & das an vielen tischen hintereinander), hätte ich einen vorschlag.

ich bitte um entschuldigung, ich habe keine ahnung von pc-programmen etc pp ....
ABER.... vielleicht ist es ja möglich, dass wenn 3 spieler sich einig sind, einen mitspieler vom tisch zu "schmeißen" und das gegenwärtige spiel auf null zu setzen.
stelle mir das so vor, dass es eine art button neben den spielern gibt, der von 3 spielern gedrückt werden muß, vorher kann er nicht "gegangen" werden. so ne art "buzzer-system".

spinner schaffen es dank wechsel-ip/nick-änderung o. weiß der geier was, doch ständig wieder hier rein.
zudem ist doch der anreiz geringer, blödzeugs zu machen, wenn man dann fliegt....

ist nur so ne idee...

lg gesa

Botti, 11. Juni 2010, um 22:47

gute idee!!!

Sternenfeuer, 12. Juni 2010, um 07:15

guter vorschlag, nett -
meine stimme für einen solchen button hast du.
schlag mal eine abstimmung vor.

oder, wenn alles nicht hilft - dem schwarzmelder (... macht
der das nur bei eigenem solo oder zieht er einen
spielpartner mit in den sumpf?) eine flasche spendieren,
weil mit seiner hilfe ja alle schön dick kassieren können - dann
vergeht im vielleicht die lust an solchen spässen.
vielleicht freut er sich einfach über die aufmerksamkeit, die
er dadurch genießt - selbst als badboy hat er doch genug
rummel ausgelöst.
(grummel, grummel - und ich beteilige mich auch gerade wieder)

gruß

christian

Tommi33, 12. Juni 2010, um 11:00

Na ich weiss nicht, wenn man das zum Beispiel so machen würde das nach jedem Spiel ne Abfrage auftaucht wollen sie einen Spieler entfernen drücken sie jetzt bitte auf den Namen würde sich das Spiel ja noch mehr verzögern. Und nach dem Spiel muss es schon sein nicht das man das Jahrhundertblatt auf der Hand hat und Solo Schwarz spielt und die anderen 3 kicken einen vom Tisch. Da würde ich zumindest platzen vor Wut und könnte für die Gesundheit meines Rechners und der Tastatur keine Garantie geben. Ich weiss jetzt nicht ob die Admins rund um die Uhr Bereitschaft schieben sonst könnt ich mir ne Art Meldebutton "Spieler melden" vorstellen auf das zeitnah ein Admin sich die Sache anschauen kann wäre dann aber auch ein zweischneidiges Schwert wenn jemand missbräuchlich dauernd nach den Admins schreit nur weil sein Partner mal wieder ne Grotte zusammenspielt.

Ich bin da mehr für Eigeninitiative, mit den anderen klären das man neuen Tisch aufmacht, rein in die Feindesliste, Spieler blockieren und neuen Tisch aufgemacht.

LG Tommi der leider im Moment gar keine Zeit zum Zocken hat, grmpf

agnes, 12. Juni 2010, um 14:27

Hallo ihr Lieben,

es ist so, dass ich leider auch immer gleich mitdenken muss, was man mit so einem Button auch für Unsinn machen kann. So wie es jetzt bei den Ansagen halt z.B. auch hat. Dann hocken die nächsten Störenfriede am Tisch und kicken dauernd Spieler. Chaoten finden doch immer Mittel und Wege…

KLingoNE, 12. Juni 2010, um 15:35

jo...leider ist es so das solche "personen" immer einen weg finden um zu stören....stänkern...spiele kaputt zu machen....
denke auch das das konsequente wegsperren in den "ichlassdichnichtmitspielenknast" das einzige mittel ist um denen aus dem weg zu gehen...
zum glück zeigen sie sich sehr schnell und geben sich als miesepeter bekannt...danach werden sie nie wieder bei mir am tisch sitzen....denn wer auf meiner sperrliste steht muss sich schon was geleistet haben und hat auch keine chance dort je wieder runter zu kommen...da bin ich konsequent.....
also lasst es wie es ist...was anderes bringt eh nischt und wenn finden sie wieder andere mittel und wege...unnötige arbeit für das liebe fuchsteam....
liebe grüße....ingo

IIIOIII, 23. Dezember 2014, um 23:26

die admins lassen sich von einem troll tyrannisiern

zur Übersichtzum Anfang der Seite