Unterhaltung: Re oder nicht Re

Ex-Füchse #5718, 05. Oktober 2013, um 13:43

Neulich auf einem Vereinsabend. Ich sitze auf 4 mit einem leidlich guten Re-Blatt:

Es kommt:
Kreuz-AssKreuz-ZehnKreuz-ZehnKreuz-König
Pik-AssPik-ZehnPik-KönigPik-Neun
Kreuz-AssKreuz-KönigKreuz-Neun

Ich habe noch einen Single Herz.

a) 1. ist Re.
b) 1. ist tendenziell Re
c) Das Nachspiel ist typisch für Kontra
d) Das Nachspiel hat keine Bedeutung

Ich sitze an 1 und warte vor Ausspiel:
Herz-AssKreuz-KönigHerz-KönigHerz-Neun

a) 2. ist Kontra
b) 2. ist tendenziell Kontra
c) Der Abwurf kann auch ein Re-Mann machen
Gesetzt den Fall Ausspieler aus Beispiel 1 war Kontramann:
d) Dem glaube ich nix mehr.

Noddy, 05. Oktober 2013, um 13:56

Spiel 1 war ein Re- Bekenntnis, mit 2 Doppelassen aber auch ne Ansage, also eine Situation die nicht vorkommen kann.

In Spiel 2 könnte auch Re abwerfen.

Capitano_em, 05. Oktober 2013, um 14:41

In Spiel eins steche ich.

Egal was der ist, mein Partner wird er nicht mehr.

EvilNephew, 05. Oktober 2013, um 15:10

Bei Spiel 1 gehe ich davon aus, dass Pikas überlang war und der Ausspieler trumpfkurz ist und einen Herzstecher hat. Er spielt sein kürzestes Fehl nach, um Abwürfe zu vermeiden und seinen Herzstich zu bekommen. Ich halte ihn für Kontra.

EvilNephew, 05. Oktober 2013, um 15:11
zuletzt bearbeitet am 05. Oktober 2013, um 15:12

Bei Spiel 2 zögere ich nochmals. Kommt wieder keine Antwort, schiebe ich Pik ohne Ansage.

Ex-Füchse #5718, 05. Oktober 2013, um 15:16

Zusatzfrage zu Spiel 1. Wäre ein sofortiges Nachspiel von Kreuz ein Re-Bekentnis. Das ist es jedenfalls bis heute noch für mich.

EvilNephew, 05. Oktober 2013, um 15:17

Ja, wäre es für mich.

Spartakus, 06. Oktober 2013, um 08:22

Spiel 1 ist 100% Re.

Die Antworten b) und c) zu Spiel 2 schließen sich nicht aus und gelten beide.

EvilNephew, 06. Oktober 2013, um 10:13

Spartakus, wie spielst du dann

Karo-DameKreuz-BubeHerz-BubeKaro-ZehnKaro-KönigKreuz-AssKreuz-AssPik-AssPik-AssPik-ZehnPik-KönigPik-Neun

nach

Kreuz-AssKreuz-ZehnKreuz-ZehnKreuz-König
Pik-AssPik-ZehnPik-NeunPik-König

weiter?

Kokolores, 06. Oktober 2013, um 11:19

nett:-)
An Mannes Stelle wär ich nach dem Spiel sauer auf den Partner - weshalb buttert er ohne Not im 1. Stich eine 10?

EvilNephew, 06. Oktober 2013, um 11:21

Mein Beispiel ist allgemeiner Natur. Es geht mir nicht darum, wie der 3. Stich aussehen wird, sondern wie Spartakus hier nachspielen würde, da er Kreuz-Ass als striktes Re-Nachspiel betrachtet.

Noddy, 06. Oktober 2013, um 11:30

Das Nachspiel wäre Trumpf um wenigstens eine Chance auf Herz stechen zu wahren.

EvilNephew, 06. Oktober 2013, um 11:32

Klar, das gefürchtete 5trümpfer-Trumpfnachspiel. Kreuz-Ass wahrt die Chancen auf einen Herzstecher deutlich besser.

Stoni, 06. Oktober 2013, um 11:57

evil, ja, als Kontra würde ich die Asse auch so spielen.
Im von Manne eingestelltem Spiel outet sich 1 damit auch nicht als Re (zumal ohne Ansage) aber Spieler 2 und 3 outen sich eindeutig als kontra und machen 1 dadurch zu Re.

EvilNephew, 06. Oktober 2013, um 12:02

Ok, sorum gesehen bekommt der Ausspieler aufgrund des Verhaltens der Mitspieler eine Re-Tendenz. Seine Spielweise selbst halte ich aber für Kontra, sodass ich die Tendenzen für aufgehoben ansehe.

Stoni, 06. Oktober 2013, um 12:08

Ja, "also eine Situation die nicht vorkommen kann."
Deshalb würde ich wohl auch stechen, irgendjemand hat da nicht koscher gespielt.

Ex-Füchse #5718, 06. Oktober 2013, um 18:27

Auch "einfache" Konvention wie "Kontra schmiert ..." werden halt nicht überall gespielt.

Noddy, 06. Oktober 2013, um 18:34

Warum fragst Du dann? Aus verlosten Karten lässt sich nix ablesen.

Ex-Füchse #5718, 06. Oktober 2013, um 19:14
zuletzt bearbeitet am 06. Oktober 2013, um 19:15

Mir ging es einzig und allein um den Ausspieler. Wie auch immer 2./3. bedienen, hat er in Kreuz einen Vielaugenstich. Ich habe jetzt gelernt:

- Sofortiges Nachspiel ist eindeutig Re-Bekenntnis
- Nachspiel nach nochmaligen gelaufenen Ass ... unterschiedliche Auffassung.

Ich habe halt nach dem Spiel gesagt: Ich glaube Dir nunmehr gar nix mehr und ich habe gelernt: Es war ggf. OK als Kontra die Vielaugenfarbe nachzuspielen.

Makabe, 07. Oktober 2013, um 00:32

"Es war ggf. OK als Kontra die Vielaugenfarbe nachzuspielen."

Es fehlt entweder ein Anzuppeln oder der Anschub Herz.
Also ist alles außer Re Unsinn.

Ex-Füchse #85484, 07. Oktober 2013, um 07:32
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Spartakus, 07. Oktober 2013, um 10:17

@evils Frage

wie Noddy: "Das Nachspiel wäre Trumpf um wenigstens eine Chance auf Herz stechen zu wahren."

zur Übersichtzum Anfang der Seite