Doppelkopf-Strategien: 2 ten Farblauf hoch stechen ?

Balu7, 16. Oktober 2013, um 13:44

Re Partner sticht 2ten Kreuzlauf, er an 3 sitzend, ich an 2 Sitzend, mit Dulle. Alle anderen bedienen. Er spielt danach kleine Tr weiter.
Ist es notwendig die Dulle zu nehmen oder tuts nicht auch ein kleinerer Trumpf ?

Ex-Füchse #365, 16. Oktober 2013, um 13:49

Das weißt Du doch selber!

sashimi, 16. Oktober 2013, um 13:57
zuletzt bearbeitet am 16. Oktober 2013, um 13:57

Vielleicht ergibt sich die Notwendigkeit daraus, den den Partner irritieren zu wollen. Und sicher ist sicher! Über Dulle kann schließlich keiner. Immer schön festnageln den Stich.

Seb1904, 16. Oktober 2013, um 14:02

Man muss es sich halt leisten können.

vielleicht konnte er ja auch nen Doko erhoffen und so vollmachen??

Kokolores, 16. Oktober 2013, um 19:11

auch ein Doko rechtfertigt die Dulle nicht, wenn du damit zusätzlichen Stich und ggf. eine Stufe verschenkst...

Ex-Füchse #5718, 16. Oktober 2013, um 19:15

Ich sach immer: Wat man hat, dass hat man. Das kann einem keiner mehr nehmen.

Karl_Murks, 17. Oktober 2013, um 14:03

Genau!
Die Erinnerung an eine gehabte Dulle ist doch auch was Feines :)

Balu7, 17. Oktober 2013, um 14:11

Der Fuchstreff ist ja voll mit Komikern können ja mal eine neue Kategorie aufmachen :-)

Seb1904, 17. Oktober 2013, um 14:42

http://www.youtube.com/watch?v=gbBVAI539Vw

Arkusmarcel, 17. Oktober 2013, um 17:29

Hängt stark vom vorherigen Spiel ab, poste mal das Spiel hier rein.
Doch eine Dulle für ein Farbstich zu opfern, sollte mehr Gründe, als nur die beiden Farbkarten haben, wie z.b. Noch nicht gelaufenes Ass... .

Ex-Füchse #365, 17. Oktober 2013, um 18:06

Die Dulle und auch Alte und Blaue sind doch viel zu kostbar für einen Farbstich, den man womöglich auch mit einem Buben oder gar einer Karokarte bekommen hätte.
Selbst, wenn ich weiß, dass der Gegner ein aufgespieltes Fehl hinten mitsticht, nehm ich normalerweise nicht die Dulle. Da leg ich entweder meinen kleinsten Buben oder ich werfe ab.
Die Dulle soll doch möglichst eine schwarze Dame rausnehmen, ist doch sch..., wenn ich durch das Verschwenden meiner Dulle dem Gegner die Damen hochspiele. Sowas kostet oft das Spiel.

Karl_Murks, 17. Oktober 2013, um 18:15

Sowas wäre höchstens recht zu fertigen, wenn man mit der Dulle einen fetten Farbstich festnageln kann, dass es zum Spielsieg reicht.

Ex-Füchse #365, 17. Oktober 2013, um 18:24

Jepp!

Arkusmarcel, 17. Oktober 2013, um 19:30

wollte auch keine Dullenverschwendung andeuten, aber wenn ich weiß, dass der Spieler hinter mir die Farbe frei ist und ich ein schwarzes Erstass spielen will, dann würde ich sowas rechtfertigen... deswegen wollte ich eine präzisere Fragestellung.
Oder ich hab ein Denkfehler, sollte man nicht immer versuchen die schwarzen Asse zu spielen ( außer man sitzt mit 5Pik auf der Hand und will Pik-Ass spielen,dafür wäre die Dulle zu wertvoll)?

Noddy, 17. Oktober 2013, um 19:34

Der Denkfehler is der mögliche Singleabwurf hinten.

Balu7, 18. Oktober 2013, um 02:21

Ja bei folgendem Ass hätte ich es ein klitzekleines Bisschen verstehen können. Nur was folgte war ein kleiner Trumpf....

zur Übersichtzum Anfang der Seite