Unterhaltung: Der zukünftige Fussball-Weltmeister

Ex-Füchse #1608, 25. Juni 2010, um 22:34

Nun - spätestebs jetzt wissen wir es alle:

Nicht Italien - Vorrunde & ciao!
Nicht Frankreich - adieu le blöd!
Nicht Argentinien - da hilft auch dat Koks net Maradona !
Nicht Deutschland - bemüht, aber Jogi & Merti biegen das schon um :-)! Und spätestens HF ist das Ende...
Nicht Brasilien - die hauen wir im Finale wech!

NEIN! SPANIEN WIRD ES SEIN!

:-)

KLingoNE, 25. Juni 2010, um 23:48

tom du hast einen denkfehler....was ist mit den niederlanden die ihr im finale (wenn mein tip stimmt) trefft...die haste vergessen...mein tip iss immer noch gleich...
1. spanien
2. niederlande
3. deutschland

auch wenn ich dir jetzt in die karten spiele...was ich ungerne tu...aber das ist nunmal meine meinung....auch wenn ihr es nicht verdient habt weil sich ein einwanderer hier wie ein wahnsinniger aus dem fenster lehnt und alles schlecht redet was nicht spanien ist....^^

Ex-Füchse #1608, 26. Juni 2010, um 00:19

wäre doch soooooooooooo labdweilig wenn wir alle fuer Deutschland wären Ingo... Holland? Die Kaeskoeppe und spuckende Lamas - die fleigen doch schon die nächste Runde raus... ;-)

ingob1, 26. Juni 2010, um 17:21

Spanien glaube ich nicht dran, selbst wenn die FIFA weiter fleißig mithilft und Villa nicht mal für glasklare Tätlichkeiten sperrt. Ansonsten wäre gestern wahrscheinlich schon Feierabend gewesen. Niederlande und Argentinien glaube ich deshalb nicht dran, weil es normalerweise immer die Teams machen, die sich unansehnlich und mit viel Dusel von der Vorrunde bis ins Finale mogeln. Von daher (und weil Dunga die keinen Hurra-Fußball spielen lässt, sonst hätten sie keine Chance) komme ich leider auf Brasilien.

agnes, 30. Juni 2010, um 09:10

Was ist hier los? Hat Dich das Spiel Deiner Mannschaft nicht überzeugt tomtf?

Motris, 30. Juni 2010, um 09:32

Er schämt sich bestimmt für das irreguläre Tor :-)
Wobei ich zugeben muss, dass die Spanier ein kleines bisschen besser waren.
Hätte bei Portugal nicht der Selbstdarsteller Ronaldo gespielt, wäre es für Spanien eventuell gefährlich geworden, aber so ist das Weiterkommen wohl verdient.

Ex-Füchse #1608, 30. Juni 2010, um 10:20

OK es war abseits... aber echt nur millimeter - keine so krasse Fehlentscheidung wie andere bei der WM. Nachdem Deutschland seinen Ausglaich für das Wmbley-Tor bekommen hat - nehmen "wir" das als Ausgleich für den unglaublichen Schiri bei der WM in Korea - schämen? niemals! :-) Und Spanien war nicht ein bisschen besser - ueber weite Strecken der Partie hat Spanien diese beherrscht :-) also ganz klar: mehr als verdient !! :-)

Ex-Füchse #1608, 30. Juni 2010, um 10:20

@agnes - ein paar Minuten meines Lebens darf ich doch auch mal nicht bei Euch auf der Seite sein - oder? heull

agnes, 30. Juni 2010, um 10:25

Najaaaaa

Motris, 30. Juni 2010, um 10:35

Eine Partie "beherrschen" sieht aber anders aus ;-)

Ex-Füchse #1608, 30. Juni 2010, um 11:26

also den Portugiesen wurde doch kein Tor geklaut - oder habe ich was verpasst Motris ? :-)

Motris, 30. Juni 2010, um 12:35

Naja, ich meine damit; wenn Spanien ausgeschieden wäre, hätten die sich auch nicht beschweren können, da für mich Portugal auch teilweise recht gefällig gespielt hat; wenn da nicht dauernd Ronaldo im Weg rum gestanden hätte....

Ex-Füchse #1608, 30. Juni 2010, um 13:11

Ronaldo, Ronaldo....? Ist das dieser Beckhamverschnitt in der dunklen Version - nur das er immer bei allen wichtigen Spielen versagt? :-)

Ex-Füchse #136989, 03. Juni 2018, um 21:25
Dieser Eintrag wurde entfernt.

seutedeern, 04. Juni 2018, um 01:38

.

zur Übersichtzum Anfang der Seite