Unterhaltung: Unglaublich

Flaschenkind, 28. Oktober 2013, um 20:36

Du sitzt an 3 mit folgendem Blatt:

Kreuz-DameKaro-DameKreuz-BubeHerz-BubeKaro-ZehnKaro-ZehnKaro-KönigKaro-KönigKaro-NeunKaro-Neun Pik-ZehnPik-Zehn

1 fragt vor Ausspiel, dann folgt:

Pik-KönigPik-AssPik-ZehnPik-Ass
Kreuz-AssRE!Pik-ZehnKreuz-KönigKreuz-Neun

61 Punkte sind schon mal dahoam.

Re schafft trotzdem keine 90!

https://www.fuchstreff.de/spiele/30166364

Unglaublich!

Noddy, 28. Oktober 2013, um 20:50

Kam denn von dem lügenden Kontra noch das " ich konnte nix sagen"?

Tront, 28. Oktober 2013, um 20:57

Den Schalker Freund muss wohl eine seiner 5 Herzkarten zu sehr abgeschreckt haben.^^

Wir anderen Spieler geben das Kontra rechtzeitig auf eine Abfrage und sicherlich auch sehr gerne.

Friedrich, 28. Oktober 2013, um 23:50

Mit gelogenen Kontras kennt Noddy sich aus.

Noddy, 28. Oktober 2013, um 23:52

??

Epica, 29. Oktober 2013, um 15:58

kann es mir einer erklären?

Kontraabfrage an Pos. 1! Wann muss Kontra an Pos. 4 antworten? Wenn er ne Dulle hat?

Ex-Füchse #5718, 29. Oktober 2013, um 16:02

Dulle + Lauffähiges Ass. Pik Ass erscheint mir lauffähig.

Epica, 29. Oktober 2013, um 16:23
zuletzt bearbeitet am 29. Oktober 2013, um 16:23

D.h. andersherum....Position 1 darf nicht über Pos. 2 hinaus Abfragen wenn er selbst keine eigene Dulle hat?

Noddy, 29. Oktober 2013, um 16:25

Position 1 fragt immer alle.

Tront, 29. Oktober 2013, um 16:27

Genau so. Die beiden vorgegebenen Auflagen sind erfüllt. Man würde ja an Postion 2 auch ggf. mit 5 Herzkarten dem Partner auf eine Abfrage antworten, wenn man die beiden schwarzen Farben dann kontrolliert.

Die Meinungen der Definition "lauffähiges As" sind nur in letzter Zeit großzügiger von einigen Spielern ausgelegt worden. So sehe ich auch im Vereinsleben oft einen Partner mit besetztem Herz-As samt einer Dulle an Postion 3 oder 4 antworten oder auch an Position 2 mit einen einfach und einem vierfach besetztem schwarzem As.

Weil diese Spieler meist die Erfahrung gemacht haben, auch diese knappen Spiele noch mehrheitlich zu gewinnen. Auf die leichte Gefahr hin, sich ggf. eine Gegenansage in einem dieser Spiele einzuhandeln.

Die wichtige Partnerinformation, also wie er dieses Spiel sinnvoll fortzusetzen hat, gleicht in den überwiegenden Fällen dieses "Manko der leicht konventionsüberschreitenden Ansage" wieder aus.

Tront, 29. Oktober 2013, um 16:33

Doch, Epica, man kann selbstverständlich auch ohne eigene Dulle abfragen, aber das Blatt sollte dann schon reichlich andere Vorzüge aufweisen, denn der abfragende Spieler weiss ja, dass bei Benatwortung von hinterer Sitzpostion häufig eine Dulle zwischengesetzt werden könnte.

Meistens verfügt dieser Spieler in mindestens einer Farbe über die Fehlkontrolle und seine Abfrage besagt, eine Partner-Dulle samt einem (späteren) As reicht zum Spielgewinn in der Mehrzahl der Fälle aus.

Epica, 29. Oktober 2013, um 16:40
zuletzt bearbeitet am 29. Oktober 2013, um 16:42

ok das leuchtet ein! Danke!

d.h. wenn Pos. 2 antwortet würde ich einen schwarzen Fehl schieben und wenn Pos. 3 oder 4 antwortet Trumpf?

Ex-Füchse #5718, 29. Oktober 2013, um 16:42

Man kann auch ohne Dulle abfragen, man muss sich dann aber "die Lüge leisten können".

Pik-DamePik-DameHerz-DameKaro-DameKreuz-BubeKreuz-BubeKaro-AssKaro-ZehnKaro-KönigKaro-NeunKaro-NeunHerz-Neun

Hatte ich jüngst. Wenn Du dann Herz-ZehnHerz-Zehn hast, kannst Du mit Kontra/90 Sprung antworten, dann kann gleich der Fux auf die Reise gehen.

kESs, 29. Oktober 2013, um 17:00

damit holt sich doch jeder erstmal das Asse Re ab...Abfrage bringt doch gar nix, da ich dadurch nur unnötig die Gegner informiere, ich aber selber trotzdem so spielen werde, wie sonst auch
Sowas wäre schon eher ein Fall:
Pik-DamePik-DameHerz-DameKaro-DameKreuz-BubePik-BubeHerz-BubeKaro-BubeKaro-AssKaro-KönigKreuz-NeunHerz-Neun
da kann ich eben bewusst meinen Partner anschieben oder bewusst Trumpf spielen oder bei keiner Antwort Herz spielen.

zur Übersichtzum Anfang der Seite