Unterhaltung: Jahresendzeitgrüsse und -wünsche

Seb1904, 31. Dezember 2013, um 15:11
zuletzt bearbeitet am 31. Dezember 2013, um 15:16

Gute Vorsätze für 2014?
Lasst sie stecken. Jedenfalls bloss nicht hier aufschreiben. Sonst bekommt ihr sie in ziemlich genau zwölf Monaten wüst um die Ohren gehauen.

Ich wünsche - stellvertretend für alle schwer verletzten oder erkrankten Menschen - dem Kerpener Michael Schumacher einen guten Genesungsverlauf.

Ich wünsche dem olympischen Gedanken, dass er auch die Sommerspiele von Sotchi friedlich überlebt.

Ich wünsche der GroKo möglichst viel konstruktiven Gegenwind. Die Bild-APO ist zwar billiger Populismus, aber jedenfalls besser als ein Plenum voller selbstzufriedener Ja-Sager.

Ich wünsche Uli Hoeneß eine gerechte, aber harte Strafe.

Ich wünsche denjenigen, die ab morgen im Rahmen der EU-Freizügigkeit unsere Mitbürger sein werden, dass alle Ressentiments aus der Luft gegriffen sein werden. Ich erlaube mir anzumerken, dass einige meiner Wünsche recht fromm sind....

Ich wünsche mir für die Europawahlen eine starke Wahlbeteiligung und einen Achtungserfolg derjenigen, die sich trauen, auch mal kritische Fragen zum Thema Euro und Europa zu stellen.

Dem 27-jährigen Aussenminister unserer österreichischen Freunde, der bereits angemerkt hat, dass er die Politik als Teil seiner Ausbildung ansieht und in 12 oder 13 Jahren in der Privatwirtschaft verankert sein will, wünsche ich gar nichts.

Denjenigen, die ihn nominiert haben, wünsche ich gute Besserung.

Allen, die sich bisher unerwähnt fühlen, gebe ich ein altes und deshalb umso richtigeres Wunschgebet eines westfälischen Pfarrers mit auf die Silvesterparty:

Herr, setze dem Überfluss Grenzen,
Und lass Grenzen überflüssig werden.
Lasse die Leute kein falsches Geld machen,
Aber auch das Geld keine falschen Leute.
Nimm den Ehefrauen das letzte Wort
Und erinnere die Ehemänner an ihr erstes.
Schenke unseren Freunden mehr Wahrheit
Und der Wahrheit mehr Freunde.
Bessere solche Beamte, Geschäfts- und Arbeitsleute,
Die wohl tätig, aber nicht wohltätig sind.
Gib den Regierenden ein besseres Deutsch
Und den Deutschen......... genau.
Herr, sorge dafür, dass wir alle in den Himmel kommen.
Aber noch nicht so bald!

In diesem Sinne Euch allen alles Gute für 2014!

Lasst es krachen!

Seb

Talentfrei, 31. Dezember 2013, um 15:30

"Ich wünsche Uli Hoeneß eine gerechte, aber harte Strafe."

Ich wünsche mir, dass alle Arschgranaten, die sich so etwas wünschen, auch nur ansatzweise soviel Gutes wie der böse Uli für Menschen unternehmen, denen es nicht so gut geht. Richtig mit Herzblut dabei sein!

Ex-Füchse #365, 31. Dezember 2013, um 15:49
zuletzt bearbeitet am 31. Dezember 2013, um 15:51

Nun gut...solche Nickligkeiten gehören vielleicht nicht unbedingt in einen Neujahrsthread.
Ich wünsche mir:
1. weniger Kriege
2. weniger Armut und Hunger auf der Welt
3. ein neues Jahr ohne große Katastrophen (ich schaffe es einfach nicht, bei diesem Wort das "ph" durch ein "f" zu ersetzen)
4. allen, die mir nahe stehen, und nicht zuletzt natürlich auch mir selber, wünsche ich Gesundheit, Liebe und ein langes Leben.
....
Der deutschen Fußball-Nationalelf wünsche ich endlich mal wieder den Weltmeistertitel - und Hans65 bessere Karten.
Axooo und last but not least - mir irgendwann noch ein paar weitere Enkel!!!

IngoKnito, 31. Dezember 2013, um 16:18

Ja - lasst's Euch gut gehen.

Und hört ... äh ... lest auf den:

http://www.sk-kultur.de/poetmail/970619.htm

Ex-Füchse #6093, 31. Dezember 2013, um 16:26

ich wünsche mir, dass Frauen immer das letzte Wort haben und dass Ihr alle gut reinrutscht.

happy new year 2014 !!!

Kokolores, 31. Dezember 2013, um 16:29

..aber nicht zu gut, denkt an euren Kopf morgen^^
Guten Rutsch und ganz entspannt ans neue Jahr!

Ps: würden alle ihre Steuern zahlen, hätten wir alle mehr Geld in der Tasche und mehr für die über, denen es nicht so gut geht.

GeneralGrievouse, 31. Dezember 2013, um 16:33

Allen Füchsen einen guten Rutsch. Ich wünsche euch alles gute und Glück der Welt für das neue Jahr 2014!

OpaAdonisES, 31. Dezember 2013, um 18:56

Kleiner Tipp an Talentfrei und alle anderen Bayern-Fans für das neue Jahr! Heute Nacht nicht wieder so viel gelben Schnee essen!

Die Arschgranate

Luderhonk, 31. Dezember 2013, um 21:20
zuletzt bearbeitet am 31. Dezember 2013, um 21:22

Ich wünsche mir dasBesteimNordens's Ausgangsposition im ersten Hauptsatz ihres Beitrags, und im zweiten bin ich mir nicht mehr so sicher. Nicht, dass das dann zu viele werden. Aber horrido!

Die Arschgranate hingegen ist zu beglückwünschen. So ein Standing über all die Jahre hinweg. Auch die subtile Ausdrucksweise. Beneidenswert, ehrlich jetzt.

Talentfrei's Beitrag wie immer sehr schwach. St. Pauli ist nicht die Welt. Bitte das zu bedenken zu geben mir die Freiheit zu nehmen zu dürfen, der kommt doch eh nicht in den Knast. Hoeneß auch nicht.

Luschenqueen auf den Weg:
du musst das nicht tun.
Du musst Katastrofe nicht mit "f" schreiben. Das verlangt kein Mensch, auch nächstes Jahr nicht. Außerdem wird das sowieso nicht mit "f" geschrieben, nach wie vor, sei beruhigt. Davon wird manches nicht beßer, manches auch nicht schlächter. Man sollte einfach tun, wie es einem Gut heisst, dann wird das schon. Hier zu Lande, dort zu Wasser. Weltfrieden geht in Ordnung. Bei der Enkelkriegung kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Wird schon.

Bleibt noch der General, dieser Schleimer, aber ok :)

(Den Eingangsbeitrag habe ich leider nicht verstanden.)

foxi123, 31. Dezember 2013, um 23:37

Ich wünsche mir pünktlich am Hafen zu sein.... Muss dann mal los...

Gombea_Pointi, 01. Januar 2014, um 01:37

Ich wünsche mir Geduld ... für mich und für manche anderen auch ... und dass wir uns manchmal nicht ganz so ernst nehmen, sondern einfach, statt zu schimpfen oder zu jammern, lachen und merken, wie gut es uns geht.

Allen ein gesundes und schönes 2014!

GeneralGrievouse, 01. Januar 2014, um 07:50

Ich wünsche allen Füchsen ein frohes neues Jahr.

THHEO, 01. Januar 2014, um 09:04

ich wünsche mir kekse und kuchen, viele.

Stoni, 01. Januar 2014, um 10:24

Ich wünsche mir, dass ich auch 5 Mio EUR stehlen darf, und dann dafür gefeiert werde, dass ich knapp eine davon wohltätig verwende.

Kasimier, 01. Januar 2014, um 17:00

Hallo Fuchse, alles Gute und immer ein gutes Blatt.

onkeljo, 01. Januar 2014, um 22:31
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Doc_Jule, 02. Januar 2014, um 09:16

pffff....Hoeneß also ein moderner "Robin Hood"?
Na denn, alles Gute für 2014 :-)

Seb1904, 02. Januar 2014, um 11:47

Ich glaube hier liegt ein Mißverständnis vor.

Im übrigen geht mir die Arschgranate meilenweit am selbigen vorbei. Ich freue mich aber, dass der Onkel sich erinnert hat und sie so zu einem Rohrkrepierer allererster Kajüte geworden ist.

LMTF

Talentfrei, 02. Januar 2014, um 12:43

Letzten Stuhltermin verpasst? Lass dich doch mal drücken, vielleicht flutscht es dann besser.

OpaAdonisES, 02. Januar 2014, um 19:41

Glaube mir Talentfrei...Deine Beiträge sind Hilfe genug um die Peristaltik des Darmes anzuregen...

Talentfrei, 02. Januar 2014, um 20:12

Erst das geniale Teil mit dem gelben Schnee und jetzt dieser brutale Konter, ich gebe mich geschlagen.

OpaAdonisES, 02. Januar 2014, um 21:31

Sicherlich nur für kurze Zeit....jemand mit so einem Geltungsbedürfnis und großer Klappe hält das nicht lange aus...

zur Übersichtzum Anfang der Seite