Doppelkopf-Strategien: Fleischlos-Solo

Vargas, 01. Februar 2014, um 11:29

Hallo,

bei meiner gestrigen DoKo-Runde habe ich mich für ein Fleischlos-Pflichtsolo (mein Aufspiel) entschieden:

Kreuz-AssKreuz-AssKreuz-ZehnKreuz-ZehnKreuz-KönigKreuz-DameKreuz-DameKreuz-BubeHerz-KönigHerz-DameHerz-BubeKaro-Bube

1. Wer spielt was: Solo oder doch die (unattraktive) Hochzeit?

2. Wie hoch sind die die Solo-Gewinnchancen? Solo mit Re? Wenn ja bitte ein wenig begründen (will ja wieder was lernen ;-)!

Ich habe es ohne Re gespielt, und im zweiten Stich auch ein Kontra bekommen (und ab da ging dann das Zittern los^^).

3. Wer gibt auf das Kontra im zweiten dann sofort im dritten Stich das Re? Bitte mit Begründung!

Freu mich auf eure Meinungen! Vorab schon mal vielen Dank für eure Beiträge!

Grüße,
Vargas

PS: Letztendlich habe ich das Solo mit 125 gewonnen!

Orbart, 01. Februar 2014, um 11:35
zuletzt bearbeitet am 01. Februar 2014, um 11:39

Hast du Fleischlos gespielt? Ich spiel damit die Damen, und wenn der erste Stich gut läuft auch immer mit Re.

Zu den Fragen:
1. Pflichtsolo immer
2. Nach 4 Damen im ersten Stich ziemlich hoch denk ich. Aber genaue Werte kenn ich nicht. Beim Fleischlosen sind die 8+0 Fleischlosen wohl von ungleich verteilten Vollen der Gegenspieler abhängig.
3. Wenn bei den Damen ein Kontra kommt, werde ich das Re wohl nicht mehr geben.
Den Fleischlosen spiel ich ohne Re.

Southern, 01. Februar 2014, um 11:45

Schliesse mich da Orbat an.

Damensolo.

Ein 8+0 mit deinen Abgebern hat gerade mal einen EW von 103.

Auf das Damensolo würde ich dann wohl auch ein Re geben. Auf den Fleischlosen nie nicht.

EvilNephew, 01. Februar 2014, um 14:05

Normalerweise die Damen, immer mit Re, wenn im 1. Stich mindestens 3 Damen fallen. Nur gegen 4 Damen verliere ich den wohl. Man kann bei ansagefreudigen Gegnern das Re weglassen, wenn im 1. nur 3 Damen fallen, weil das Kontra dann kommt.

Brauche ich ganz dringend ganz viele Punkte, überlege ich die Buben auf 2-2-1 Verteilung, um k90 sagen zu können.

HDF, 01. Februar 2014, um 14:28
zuletzt bearbeitet am 01. Februar 2014, um 15:32

Buben ist aber bei drei dagegen so gut wie unter 60 verloren, stimmt natürlich, haste auch viele punkte erspielt :-))

EvilNephew, 01. Februar 2014, um 15:05

Wieder einer, der mich nicht versteht.

HDF, 01. Februar 2014, um 15:34
zuletzt bearbeitet am 01. Februar 2014, um 15:49

alles verstanden, als bubensolo machst du sicher viele punkte, hast ja nicht geschrieben, ob plus oder minus :-)) das bubensolo ist nur für zocker

TerryTate, 01. Februar 2014, um 15:53

soll ich nochmal?

EvilNephew, 01. Februar 2014, um 17:02

Ja, Terry!

TerryTate, 01. Februar 2014, um 17:36

Also gut:
Evil spielt natürlich auch die Damen!
Sollte man aber aus irgend einem Grund kurz vor Ende noch 15 Punkte benötigen, kann oder muss man auf gut Glück die Buben probieren.
Fallen alle raus, hat man eine sichere 90 Absage.

Ist so wie wenn Evil in der Dorfdisco sicher eine 9 (von 10, für die ganz Ahnungslosen) abschleppen kann, dann aber versucht, den Dreier mit den 7er Zwillingen anzuleihern (7+7=14), der natürlich (zumindest bei Evil) nur sehr geringe Erfolgsaussichten aufweist.
Hat der arme Irre aber vorher mit seinen Freunden (lol) um etwas unglaublich wichtiges (Kiste Bier) gewettet, dass er zwei abschleppt, muss er sich natürlich für letztere Variante entscheiden!

TerryTate, 01. Februar 2014, um 17:37

Bitte!

HDF, 01. Februar 2014, um 18:22

und evtl. keine abkriegen :-))

TerryTate, 01. Februar 2014, um 18:27

korrekt, HDF versteht das System!

Seb1904, 01. Februar 2014, um 18:31

HDF, es mag Deiner Erfahrung widersprechen, aber nicht immer ist das Glas halbleer.

TerryTate, 01. Februar 2014, um 18:56

ich hau nochmal einen raus:
Eher spiele ich den Fleischlosen, als gar kein Solo!

Kvothe, 01. Februar 2014, um 18:58

Ich dachte jetzt kommt was wie 'Eher nehme ich nur eine 7 als Solo zu spielen.'

TerryTate, 01. Februar 2014, um 19:04

da reicht sogar ne 4...

zur Übersichtzum Anfang der Seite