Doppelkopf-Strategien: Fragen zur Strategie

hgause, 06. März 2014, um 13:07

https://www.fuchstreff.de/spiele/34717039-hoc...

1) RE berechtigt oder sogar ein MUSS??
2) Trumpfnachspiel ok oder besser Pik Ass?

Da mein Hochzeitler nicht mit Ass kommt, gehe ich von keinem Ass bei ihm aus. Da kein RE auf meine Dulle kommt, ist er wohl zudem auch nicht trumpfstark oder/und in einer Frabe frei. Daraus erfolgt auch mein Trumpfnachspiel.

Friedrich, 06. März 2014, um 13:14

1) Ein Muss
2) Herzneun

Dass auf deine Dulle kein Re kommt, hätte übrigens theoretisch auch ein wenig damit zu tun haben können, dass du dies nach 1,9 Sekunden selbst gibst.

hgause, 06. März 2014, um 13:29

Herz 9 sehe ich kritisch: Bin selbst nicht so trumpfstark und würde mich bei Kreuznachspiel selbst schwächen, da Kontra dann trumpfstärker (-länger) sein dürfte.
Bezgl. RE sehe ich das so: Ist mein P stark, kommt unmittelbar nach der Dulle das RE.

Tront, 06. März 2014, um 13:33

1) Das Re ist mehr als ein Muss
2) Trumpf, um während des Ansagezeitraums die meisten Partnerinformationen sowohl auf Trumpf (mögliche Partner-Blaue) als auch auf ein noch vielleicht zurückgehaltenes Doppel-As des Hochzeiters, welches er nun im 3. Stich zwecks Absagen vorspielen könnte, zu bekommen.

Meine Herz 9 spiele ich auf gar keinen Fall sofort an, solange ich noch stehende Pik-Karten auf der Hand habe. Auch im späteren Spielverlauf wäre mein 2. Pik-As noch besser als eine nichtstehende Herz 9.

Friedrich, 06. März 2014, um 13:37
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Friedrich, 06. März 2014, um 13:39

2) Korrekt Tront - Denkfehler bei mir

Orbart, 06. März 2014, um 19:38

Re muss immer. Du hast ja noch ordentliche Zusatzstärken mit Kreuzfrei und Pik-Kontrolle.

Von mir kommt auch Trumpf. Aus dem von Tront dargestellten Grund.

Ich hätte hier allerdings auch über das Solo nachgedacht, oder ist das aufgrund der schönen Karte und dem Vorbehalt an Pos 1 nicht sinnvoll?

Friedrich, 06. März 2014, um 20:55

Der EW des Normalspiels dürfte hier um ein Vielfaches über dem des Solos liegen. Ich bin nicht nicht einmal so sicher, ob es der Solo-EW überhaupt in den positiven Bereich schafft.

Capitano_em, 06. März 2014, um 22:59
zuletzt bearbeitet am 06. März 2014, um 23:00

hoffe ihr meint die Buben...

Ex-Füchse #365, 06. März 2014, um 23:27

Was denn sonst?

RUserious, 06. März 2014, um 23:32

Ich seh die Buben schon deutlich positiv aber bei Vorbehalt vor mir schweig ich natürlich auch - oft wird mit Kr Ass eröffnet und ich kann direkt meinen Single Herz absetzen

Orbart, 07. März 2014, um 07:23

Also positiv hätt ich das (Buben-)Solo nun auch eingeschätzt. Aber das Einklinken in die HZ ist wohl, mit Blick auf den von RU angedeuteten warscheinlich möglichen Abwurf, doch effizienter auf lange Sicht.

zur Übersichtzum Anfang der Seite