Doppelkopf-Strategien: Da sollte doch eigentlich die Schwarzabsage gefunden werden, oder?

jensbonath, 08. März 2014, um 14:52

Ligaspiel#34.782.743, vom 08. März 2014, um 13:36
Mein ich jedenfalls. Im 3. Stich erkennt mein Partner jetzt den 10Trümpfer. Spielt er jetzt im 5. Stich, nach Antwort auf Dulle, eine Herzdame vor, dürfte ich doch die 30 auf alle Fälle sagen. Und fällt die Kontrablaue, wäre meine nächste Frage ja auf die fehlende Herzdame zu verstehen - wenn ich direkt nach der Frage meine Blaue zeige?

akaSilberfux, 08. März 2014, um 15:23

Gut gefallen hätte mir vor Aufspiel im 2. Stich die k60 von jens.
Wenn mich mit der_hirtes Hand jemand vor Aufspiel groß abfragt, werde ich wahrscheinlich mit k60 anworten. Ich halte ja nicht nur beide schwarzen Asse, sondern auch die andere Qualität, welche für die k90 ausreichen muß und noch ein Extra-As, zwei wichtige Damen in guter Sitzposition und eine gute Länge. Sollte aber "nur" mit k90 geantortet werden und Kreutz gelaufen sein, würde ich mit Herz-Dame und k60 fortsetzen. Die k60 dürfen einfach kein Problem sein.

Dann wird alles rechtzeitig sichtbar und jens kann schwarz melden.

Die Hardcore-Variante ist direktes Schwarz auf die große Abfrage. Blöd nur, wenn der 11Trümpfer mit fünf Damen gefragt hat..

Friedrich, 08. März 2014, um 15:31

"Gut gefallen hätte mir vor Aufspiel im 2. Stich die k60 von jens."

Friedrich nix verstehen.

Noddy, 08. März 2014, um 15:38

Bei Dir war's ja auch spät gestern!

Friedrich, 08. März 2014, um 15:42

Is was dran. Aber erklär doch mal, ich bin gespannt.

Noddy, 08. März 2014, um 15:54

Bei mir war es auch recht spät ...

jensbonath, 08. März 2014, um 16:11

Im Nachhinein frag ich mich, ob ein Dullenvorspiel von mir im 1. nicht genauer gewesen wäre. Nach 2 Trumpfrunden kann ich ja zumindest eine gravierende Schieflage eventuell schon erkennen.

jensbonath, 08. März 2014, um 16:13

sofortige k60 heißt: habe Dulle, Trumpflänge und Asse - also lass uns erst mal die Trumpfhoheit abchecken. Spieler 1 eröffnet jetzt mit Fuchs zur Dulle und Spieler 2 kann mit seinen Damen die Kontrablaue sofort angreifen.

Friedrich, 08. März 2014, um 16:18

Soweit so gut, nur weißt du zu diesem Zeitpunkt ja noch nichts über das Blatt deines Partners, außer dass er noch ein Pikass hält. Ihm vor dem zweiten Stich mit der k60 nun den Trumpfbefehl zu geben, halte ich dementsprechend für grundverkehrt.

Noddy, 08. März 2014, um 16:26

Mit 'nur' Dulle vor im Ersten beschriebe man mMn sein Blatt auch falsch.
Große Abfrage war schon genau richtich - ohne Antwort Kreuz-Ass.

EvilNephew, 08. März 2014, um 17:54

Re mit Dulle im 1. von mir. Auf die sofortige 90 dann Fuchs zum Partner, der mit irgendeinem As fortsetzt. Auf das As dann vorzeitige 60.

Präziser geht es kaum.

Friedrich, 08. März 2014, um 18:05
zuletzt bearbeitet am 08. März 2014, um 18:06

Hm, irgendwie ist mir da etwas unwohl angesichts der wenigen Informationen über das Partnerblatt. Man kann sich ja schon diverse Blätter ausmalen, bei denen die 60 ganz gehörig wackeln würden.
Beispiel:
Herz-ZehnKreuz-DameKaro-DameKaro-NeunKreuz-AssKreuz-ZehnKreuz-KönigPik-ZehnPik-KönigPik-NeunHerz-König

TerryTate, 08. März 2014, um 18:29
zuletzt bearbeitet am 08. März 2014, um 19:39

Ich sage 60 vor der neunten Karte und sehe anschließend alles was ich zum absagen brauche.
Kreuzass möchte ich noch abwerfen, da dies automatisch zur ersten Angriffsfarbe wird, wenn ich die 60 vor der fünften Karte gebe. Hat Pos 2 ne lange Blaue und hatte einen Kreuzsingle braucht 3 noch die Dulle und das Ding kann auch mit Kontra gebogen werden.
Man kann auch gut im zweiten auf die 60 fragen.
Die Dulle mit Re gefällt mir nicht.

jensbonath, 08. März 2014, um 19:30

Ich finde das Dullenvorspiel mit Re auch nicht korekt, da ich von meinem Partner, nach Dullenantwort ja durchaus zunächst mal gute und im 4. Stich halt auch ein eher schlechtes As sehen möchte.
Die k60 vor dem 3. Stich können auch nicht so prima sein - spielt mein Partner hier noch ein (egal, wie schlechtes As) und ich steche dies allein, sieht er schließlich meine Trumpflänge 100% genau und kann anfangen die Trümpfe zu zählen.
Klar kann ich bei allen vorzeitigen Absagen ja mein Kreuzas jetzt als Standkarte im 12. Stich mit einbeziehen, nur warum auf einen eventuellen Karl verzichten?

jensbonath, 08. März 2014, um 19:34

Achso, die k60 als sofortige Antwort sind wohl der ultimative Weg in Richtung Schwarzabsage. Ich erkenne das trumpfmäßig fast gleichwertige Blatt beim Partner + Fehlkontrolle in mindestens 2 Farben. Da läuft das Spiel dann logischerweise zunächst über Trumpf, bis man Kontra leer gespielt und schwarz abgesagt hat.

TerryTate, 08. März 2014, um 19:44

Die Fehlrunde, die du einbaust ist quasi der Absagestopper schlechthin. Dies Sitzpostion muss auf jeden Fall für einen Schnitt genutzt werden.

EvilNephew, 09. März 2014, um 01:15

Wenn du K60 vorab sagst und dein Partner Fehl anzieht, ist das nicht deine Schuld.

Die Dulle mit Re verhindert eine Antwort an Position 2, die du nicht hören willst, da dein Partner zwei schwarze Asse fahren wird und du nichts über die Dulle erfährst. Du kannst dein Blatt durch die vorzeitige Absage später genau beschreiben.

Capitano_em, 09. März 2014, um 01:27

naja...
Ich kann auch einfach nach Antwort weiter auf die Dulle fragen, oder im ersten Fehlstich, oder nach der ersten Trumpfrunde...
Die Dulle ist ziemlich grottig.
Evtl verliert man auch noch einen Schnitt, weil der Partner Aussteigerprobleme bekommt, was bei 10 eigenen Trumpf nicht unwahrscheinlich ist...

jensbonath, 09. März 2014, um 01:40

Tja, hier scheinen viele Wege nach Rom zu führen.
Wir sollten da ja zunächst einmal keinen Blick auf das Partnerblatt werfen. Trumpfmäßig fehlen mir Infos über 2. Dulle, 2. Blaue, beide Herzdamen und Trumpflänge vom Partner. Da ich allerdings auch einen echten Fehlverlierer halte, muss dieser ja auch erst mal sicher verarztet werden. Bei 10 eigenen Trumpf kann ich natürlich davon ausgehen, das mein Partner bei einer vorzeitigen k60 jetzt auch Volltrumpf bei mir weiß und jetzt seine mir unbekannten Spitzentrümpfe auf den Tisch packt. Im o.g. Spiel bietet sich ja dann schon eine Herzdame mit k30 vom Ausspieler an.

EvilNephew, 09. März 2014, um 02:54

D-Lusche findets schlecht, ist also richtig.

Capitano_em, 09. März 2014, um 03:04
zuletzt bearbeitet am 09. März 2014, um 08:15

Selbst du solltest deinen Denkfehler erkennen...
Vielleicht raffst du es ja, wenn dein Mangafilmchen vorbei ist.

zur Übersichtzum Anfang der Seite