Doppelkopf-Strategien: Wasser predigen und Wein trinken - ich komme mir machmal selbst ein wenig inkonsequent vor!

Tront, 19. März 2014, um 16:29

Eine gute Karte - eine Hochzeit mit möglichem Umtauschrecht.
Auch noch an Sitzpostion 1 - alle Weichen sind auf Sieg gestellt, sofern man die (Verteilungs)-Signale richtig mit einbezieht.

Ein Damen- oder Farbsolo in Kreuz ist sicherlich für alle auch erkennbar. Aber "In-Game" entscheiden, welches Spiel den höchsten IQ, ich meine natürlich den höheren EW hat, war mir leider wieder selbst nicht ganz klar.

Die Traumkarte:
Herz-ZehnKreuz-DameKreuz-DamePik-DameKaro-DameKreuz-BubeKreuz-BubeKaro-AssKreuz-AssKreuz-KönigKreuz-KönigPik-Neun als Normalspiel/Hochzeit
oder eben als Damensolo oder auch als Farbsolo in Kreuz!

Wie entscheidet ihr euch?
a) ich spiele die Hochzeit
b) ich spiele das Damensolo
c) ich spiele das Trumpfsolo

Ich habe mich richtig falsch entschiden, verrate aber noch nicht wie und warum. Ihr sollt ja noch dieselbe Fehlentscheidung treffen.^^

Oder vielleicht war meine Entscheidung auch richtig, aber die Kartenverteilung eine ungünstige Fehlverteilung. Wie auch immer, ich bin an euren Entscheidungen interessiert.

Gibt es ein Spiel mit dem langfristig höchsten EW?
Ich sehe es immer noch nicht!

Viel Spaß bis zur Auflösung! Danke.

Friedrich, 19. März 2014, um 16:37

c)

Karl_Murks, 19. März 2014, um 16:38

b)

EvilNephew, 19. März 2014, um 16:38

Damen Damen Damen!

irki, 19. März 2014, um 16:52

Ich nehm an, du hast das damensolo gewählt und mit 4 Abgebern verloren.

Ich glaub ich wähl meistens die sichere Hochzeit.

Ex-Füchse #42585, 19. März 2014, um 18:17

wenn Solo, dann die Damen, werde mich aber (wenn nicht im letzten Päckchen) für die Hochzeit entscheiden....

akaSilberfux, 19. März 2014, um 19:07

Zehntrümpfer mit nur einem eigenen Trumpfvollen schmecken mir nicht.
Das Damensolo gefällt mir auch nicht, weil man gegen jeden 3er (ob drei Kreuz oder drei Damen) Schwierigkeiten bekommt. Drei Kreuz dagegen mit zwei Vollen killt das Solo fast automatisch.
Daher von mir auch die Hochzeit mit Kreuz-Ass, Dulle und Fuchs.

Ex-Füchse #16890, 19. März 2014, um 20:20

Hochzeit von mir. Das Damensolo ist ein Witz. Und diesesmal gibt es auch keine vermeintlich verborgenen Gewinnwege. Wenn Kreuz nicht 2-2-1 sitzt (42%), wird der ganz eng. Gegen 4-1-0 ist das Teil sicher um (10%).
Nicht berücksichtigt habe ich etwaige Tempoprobleme, falls einer 3 oder mehr Damen (30%) gegen hat.

Ossi, 19. März 2014, um 20:46

Beim 4-1-0 Sitz würde ich mal das Kartenspiel überprüfen.

Der Solo ist nur dann verloren, wenn 3 Damen (< 30 %) UND 3 Kreuz (< 60 %) dagegen sitzen. Daher sehe ich das Damensolo knapp vor der Hochzeit.

akaSilberfux, 19. März 2014, um 21:26

Wenn an meinem Tisch auf den Herz- und den Pikverlierer keine 65 Augen gemacht werden gibts Haue.
Mit zwei Kreuzstichen (25 Augen mit vier Karten) müssen die Gegner noch weitere 30 Augen laden. Wo man dann noch einen Damenabgeber braucht verstehe ich nicht.

Atharaxi, 19. März 2014, um 22:03

c

Ex-Füchse #16890, 19. März 2014, um 22:05

Ich rede vom Kreuzsitz.

Ex-Füchse #16890, 19. März 2014, um 22:07

Ossi, getrunken? ^^

Ossi, 19. März 2014, um 22:12

ok, hab mich vertan, sry. Betrunken bin ich aber nicht, wurde ja nicht bedient.^^

Seb1904, 19. März 2014, um 22:34

Denk nach!

Capitano_em, 19. März 2014, um 22:48

auch a)
(beide Soli sehe ich als Spielfehler... ;-))

Spartakus, 20. März 2014, um 08:02

Wenn nicht gerade noch ein Pflichtsolo zu erfüllen ist oder hinter mir ein weiterer Vorbehalt gemeldet wird (dann Damensolo), taufe ich lieber die gut aussehende Hochzeit als ein wackliges Solo, also a). Eröffnung Kreuz-AssHerz-ZehnKaro-Ass, bei bekannt verlässlichen Spielern Kreuz-AssPik-DameKaro-Ass. Und sollte ich einen Kreuzstecher bekommen bin ich auch zufrieden, da ich für diesen Fall mit Kreuz-KönigKreuz-König im Prinzip zwei Ersatztrümpfe schaffe.

Tront, 21. März 2014, um 13:47

Meine fehlerhafte (Solo)-Entscheidung wurde zumindest von einigen Spieler klar erkannt. Die Auflösung des Spieles zeigt wohl wieder einmal mehr, dass freiwillig gewählte Soli einen noch höheren Substanzwert aufweisen sollten. Dieses Solo gewinne ich mit 4 Abgebern nur noch durch ein Wunder. Man könnte es auch Spielfehler der Gegner nenen.^^ Und das in der 1. Liga. Aber seht selbst:

Spiel#35.129.223

Die Hochzeit ist einfach viel zu gut, um sie umzutauschen. Was wieder einmal zu beweisen war. Allerdings hatte ich auch mal wieder bei Blattaufnahme gedacht, das letzte gewonne Solo liegt gefühlte 150 Spiele zurück, oder du m u s s t einfach mal etwas für deine Soloquote tun, was auch immer mich bewogen hat, dieses Teil zu spielen, es wäre benahe zurecht bestraft worden.

Das meinte ich mit Wasser predigen und Wein trinken: Im empfehle immer gern, keine guten Normalspielblätter/Hochzeiten gegen unsichere Soli einzutauschen und wenn ich selbst die Qual der Wahl habe, entscheide ich mich doch verkehrt.

Ich hoffe, dieses Spiel sollte für mich endgültig eine Warnung sein, diesen Solotyp kann man kinderleicht mit 4 Abgebern verlieren. Die pauschale Formel 4 Abgeber im Bildersolo gewinnt, sollte man zumindest bevor man auf die Solotaste haut manchmal etwas mehr berücksichtigen.

EvilNephew, 21. März 2014, um 15:11

Machst du +9 mit dem Normalspiel? Nein?

Braver Tront, hier zu solieren!

fabbyy, 21. März 2014, um 15:54
zuletzt bearbeitet am 21. März 2014, um 19:19

Wobei das Solo ja eigendlich verloren geht wenn Kontra aufmerksam spielt. Hilde95 darf nur nicht ihr Kreuz-Ass im 5ten Stich legen, somit wissen die anderen Kontristen dass sie alles in den anderen Kreuzstich reinhauen können.

zur Übersichtzum Anfang der Seite