Doppelkopf-Strategien: Sologegenspiel....

Southern, 31. März 2014, um 00:29

https://www.fuchstreff.de/spiele/35494300

Nach dem Spiel wurde ich wegen meinem Gegenspiel am Tisch kritisiert.

Ich hätte Pik-Zehn zum As des Partners spielen sollen, statt was auch immer. Für mich unverständlich. Genauso wie das Kontra.

Meinungen? Was hätte ich anders machen sollen/müssen?

LowLevel, 31. März 2014, um 00:40

Dein Touristen-Doko gehört nicht ins Forum!

Southern, 31. März 2014, um 00:41

Meine das sehr ernst du Fussnägelfetischist...

Ex-Füchse #84036, 31. März 2014, um 00:44

ich glaub das war ein anderer....

Seb1904, 31. März 2014, um 08:01
zuletzt bearbeitet am 31. März 2014, um 08:06

Ich find den Dativ schlimmer!

Dein Gegenspiel war doch ok. Was sollste denn anderes machen? Auf die angezögerte Kreuz 9 das Ass blank stellen? Doch wohl kaum. Auf Herz gilt das Gleiche. Karo K nachzuspielen war auch richtig, finde ich. Noch ne Farbe aufmachen will man ja nicht.

Ex-Füchse #16890, 31. März 2014, um 08:20

Wo die Mitspieler Recht haben, haben sie Recht.

akaSilberfux, 31. März 2014, um 08:39

Das Solo ist bei dem Sitz eigentlich nicht zu schlagen, nun wäre es gegangen. Ob man das am Tisch finden muß, weiß ich nicht. Versuchen hätte man es können.

Das Kontra gebe ich auch, falls der Solist kein Re gibt. Nach dem Re ist es sinnlos.
Falls du dir dein Kreuz-Ass blank gestellt hättest (und du damit Friedrich eine Kreuz- und keine Pikstellung gibst), hängt es von deinem Partner an Pos. 4 ab, ob ihr keine 90 bekommt oder gewinnt.
Bleibt er weg und schmiert Makabe Pik-Ass, gewinnt im nächsten Stich Kreuz-AssPik-AssKreuz-ZehnKreuz-Zehn für 121. Übernimmt er deinen Kreuz-König, erhaltet ihr keinen Stich mehr und bleibt unter 90.

Belzedar, 31. März 2014, um 22:03

das ist nur mit offenen Karten zu sehen. Aber da du nur Ass und König hast, lege ich auch immer Das Ass.

Makabe, 01. April 2014, um 19:24

Mich hat halt nur dein Kommentar genervt.
Die Bemerkung über das Gegenspiel war ne reine Abwehrreaktion drauf.
Das hier nix zu machen war, die 90 eher noch gut, hab ich schon am Tisch zugegeben.

Zum Kontra stehe ich nach wie vor, der Solist überlegt scheinbar das Re, Hz wurde zu unseren Gunsten geklärt, in Karo hab ich auf das gedeckte As von dir vertraut, Pik Kontrolliere ich und alleine will ich nur als Sollist gewinnen.

Southern, 01. April 2014, um 19:41
zuletzt bearbeitet am 01. April 2014, um 19:43

Aber eine lange Abwehrreaktion, auf meine Aussage, das ich das Kontra nicht verstehe. Weil mehr sagte ich zu dem Zeitpunkt nicht. Zugegeben wurde am Tisch nicht wirklich was ^^

Btw. Ich verstehe es noch immer nicht. Des Solisten starke Farben wehrst du nicht ab. Herz und Pik können es ja beim Solisten nicht sein. Dazu kein Interesse deiner Mitspieler, obwohl du schon im 1. Stich Interesse zeigst. Bubenkontrolle werden wir dann wohl auch nicht haben. Von daher. Aber egal. Schwamm drüber.

GeRo11, 01. April 2014, um 19:42

Prima Feedback, Respekt Makabe.

zur Übersichtzum Anfang der Seite