Doppelkopf-Strategien: Was tun?

niveauflexibel, 05. Mai 2014, um 22:08

Spiel 19 und euer Pflichtsolo ist noch offen; an 4:
Herz-ZehnHerz-ZehnKreuz-DameKreuz-DameKaro-DameKaro-AssKaro-AssPik-ZehnPik-KönigPik-NeunKreuz-AssKreuz-Zehn
1a) ich wähle trotzdem noch die Hochzeit
1b) ich spiele das Damensolo
1c) ich spiele das Farbsolo Pik

Falls ihr das Farbsolo wählt, wie eröffnet ihr? Spielt ihr das Solo mit oder ohne Ansage?

herrmannfan, 05. Mai 2014, um 22:51

1c
Pik-Neun ohne Ansage
Das Kreuz As spiele ich nicht um den Gegnern im evtl. zweiten Kreuz keinen Abwurf zu gönnen. Das erhöht meine Siegchancen.

Tront, 05. Mai 2014, um 22:55

Ich spiele auf jeden Fall das gewinnbare Piksolo als ein mögliches Normalspiel (die Hochzeit) im 19. Spiel einer Runde.

Beim äußerst theoretischen Damensolo würde mir der Verlust jeder einzelnen Dulle ja noch stundenlang später leid tun.^^

Selbst als nur 8-Trümpfer würde ich hier trotzdem mit den 4 Trumfrunden von oben beginnen. Ohne eigene Ansage. Die Gegenpartei wird ja wohl ein Kontra so kurz vor der Vorführung finden. Und falls ich mit 3 Punkten gewinne, wäre ich auch noch nicht traurig.

Bei sehr gutem ( 6 - 6 - 6) bzw. normalem Trumpfsitz (7 - 6 - 5) werde ich das Solo gar nicht so selten gewinnen, aber das Risko einer Erstansage wäre mir viel zu groß. Ich spiele auch noch eine 5. Trumpfrunde (Pik 9) zumindest in allen Spielen, in denen zuvor schon 16 Trümpfe ausgeschieden sind, entweder werde ich jetzt eingespielt oder ich kann meinen Trumpfvollen gut verstechen. Die Gegner wissen nicht von meinem Besitz der Standkarten.

Bei diesem Spiel sollte man am besten die eigenen Augen und Trümpfe mitzählen, um im Endspiel den geeigneten Spielplan ggf. eine Umstrukturierung auf Asse vorspielen (Stechen/Gegenstechen) vornehmen zu können.

Spielplan im Zweifelsfall: Trumpf ohne Ende vorspielen und auf eine gleichmäßigere Trumpfverteilung der Gegner setzten.

herrmannfan, 05. Mai 2014, um 22:59
zuletzt bearbeitet am 05. Mai 2014, um 22:59

Dann gehen wir beide davon aus , das man das Piksolo gewinnen kann Leif.
Ich wähle aber wohl eine Stufe später den Abzug von oben, der wohl kommen muss.

Talentfrei, 05. Mai 2014, um 23:00

Pik-Neun hat 2014 Chancen...

TerryTate, 05. Mai 2014, um 23:07

Ich spiels auch und ziehe 4 mal von oben.
Sitzt Trumpf unrythmisch lasse ich meine Asse allerdings nicht stehen.
Pik-Neun = no-go

Ex-Füchse #16890, 05. Mai 2014, um 23:09

Auf den zweiten Blick nehme ich das Trumpfsolo. Das Normalspiel hat nicht so viel Potenzial wie es zunächst scheint (2 eigene Füchse, kein Karl).

Spieltechnisch mag die Variante von Tront besser sein, aber Ansagetechnisch behalte ich gerne die Initiative.
Ich spiele Kreuz- und dann Karoass. Erdreistet sich jetzt jemand ein Kontra auf zwei gelaufene Asse zu geben, dann freue ich mich über 15 wahrscheinliche Gute. Als Angriffsfarbe wird im Folgenden wohl erst einmal Karo kommen, so dass erst einmal 2 Gegner frei sein müssten, um mich vor Probleme zu stellen.

Tront, 05. Mai 2014, um 23:16

Damit gefährde ich aber zusätzlich den Zweitlauf in Karo, bevor ich einen möglichen "Karozweitlaufstecher" austrumpfe. Und entwickele damit noch meist einen späteren Drittlauf in Karo. Der selbst "ideal eingeleitete Cross-Ruff" für die Gegner.^^

Außerdem bekomme ich auf meine Asse nur die Minimalpunktzahl der Gegnerkarten. Das gefällt mir auch weniger.

Ossi, 05. Mai 2014, um 23:19

ICh würde auch das Piksolo wählen und wie Tront erstmal 4 x von Oben ohne Re spielen.

Ex-Füchse #16890, 05. Mai 2014, um 23:21

Bei näherer Betrachtung wird es wohl eng mit meinem Re...ich glaube du hast Recht.

EvilNephew, 05. Mai 2014, um 23:25

BWs Spielabwicklung gefällt mir am Besten.

Spartakus, 06. Mai 2014, um 07:10

Von mir Entscheidung und Vortrag wie hermannfan.

niveauflexibel, 06. Mai 2014, um 13:25

Ich kann Pik-Neun auch gut nachvollziehen...schließlich wird der Stich ziemlich sicher zu 4 gehen und wenn dort nicht gerade Kreuz-Ass sitzt, hat man nichts zu befürchten.
Ich selbst fing mit Herz-ZehnKreuz-Dame an, worauf direkt von 2 ein Kontra ertönte. Nun also auch von mir im 3. die Pik-Neun:
3. Stich: Pik-NeunPik-AssPik-BubePik-Ass
4. Stich Herz-AssHerz-KönigPik-ZehnHerz-Ass
5. Stich Kreuz-Ass läuft
6. Stich Karo-Ass läuft auch
7. Stich Karo-Ass wird von 2 gestochen
8. Stich Klein Trumpf von 2, 3 ist trumpftot Pik-DamePik-König
9. Stich Herz-KönigKreuz-Zehn, der Kontrasager muss einstechen,Herz-Neun
Durch schlechtes Endspiel mache ich auch noch auf meine Karo Dame einen letztendlich unbedeutenden Stich. Ich gewinne gegen den 9 Trümpfer an Pos 2 mit 147 Augen...Einziges spielerisches Highlight für mich an diesem Sonntag ^^

zur Übersichtzum Anfang der Seite