Doppelkopf-Strategien: Anzeige von Toptrumpf

KiuKiu, 10. August 2014, um 16:03
zuletzt bearbeitet am 10. August 2014, um 16:27

Hallo liebe Leute!
1. Stich: Re von Spieler 1Karo-ZehnKaro-KönigPik-DameKreuz-Dame
2. Stich: K90 von Spieler 4Herz-Dame...

Spieler 1 hat unstrittig Doppeldulle angezeigt.

Frage 1: Zeigt Spieler 4 für euch alle Pikdame an?

Frage 2: Wie schaut es aus, wenn er dabei nicht K90 sagt?

Fufa, 10. August 2014, um 16:09

1. nein, er kann auch die Dame zum Schnitt zurückspielen, hat aber sicher weitere Stärken (Trumpflänge und / oder Fehlfarbenkontrolle)
2. nein

Noddy, 10. August 2014, um 16:10

Kwatsch

KiuKiu, 10. August 2014, um 16:20
zuletzt bearbeitet am 10. August 2014, um 16:21

Was heißt zum Schnitt zurückspielen? Der Partner sitzt an 2, da ist nicht viel mit schneiden

Wenn es nicht die Pikdame anzeigen sollte, wieso dann die verfrühte Absage. Vor allem v o r der Karte vom Partner

Ex-Füchse #6519, 10. August 2014, um 16:21

Er zeigt seinen höchsten, nicht bekannten Trumpf.

Noddy, 10. August 2014, um 16:22

Schnitt geht nich zum Partner an 2.
Herz-Dame mit (vorzeitiger) K90 is eindeutig Anzeige der anderen Blauen.

irki, 10. August 2014, um 16:22

Zu 1
Herz Dame macht keinen Sinn, wenn er nicht auch Pik Dame hat. Von 1 nach 2 kann man keine Dame zum Schnitt spielen.
Zu 2
Dann kann man davon ausgehen, dass der Spieler nicht Re ist.

Ex-Füchse #6519, 10. August 2014, um 16:24

OK die 90 habe ich nicht registriert.

Noddy, 10. August 2014, um 16:24

Den ersten Stich mit der Alten machen is aber schon ein Indiz?

KiuKiu, 10. August 2014, um 16:26
zuletzt bearbeitet am 10. August 2014, um 16:30

Er ist Re, die Kreuz Dame viel im 1. Stich.

Ich bin auch Noddys Meinung, vorzeitige K90 zeigt eindeutig Blaue an.

Versteht das jemand auch für Frage 2 so? Also Anzeige von Pikdame auch ohne vorzeitige Absage?

irki, 10. August 2014, um 16:31
zuletzt bearbeitet am 10. August 2014, um 16:31

Spieler 1 sagt doch re und spielt karo 10.
Karo 10 ohne Ansage ist höchstwahrscheinlich Kontra.

Verstehe ich die Frage 2 falsch?

Noddy, 10. August 2014, um 16:33

Würde ich von ausgehen, zeigt sich im Verlauf ob ein trumpfkurzer Partner vielleicht nur den Ausstieg plant.

Noddy, 10. August 2014, um 16:35

Karo-Zehn mit Re, Partner sitzt hinten und muss die Alte auf ne Blaue setzen. Der muss jetzt den Partner über die immernoch vorhandene Trumpfkontrolle informieren.

KiuKiu, 10. August 2014, um 16:37

Hier ein schönes Beispiel wie es funktioniert hat.
#39.456.309

niveauflexibel, 10. August 2014, um 16:40

2x klares Ja
Spieler 1 hat offenbar keine guten Asse, wenn er sich direkt für Karo 10 entscheidet.
Die Herz Dame macht somit von Spieler 4 nur Sinn wenn sie steht - kommt sie mit 90 würde ich von Zusatzstärken ausgehen.
Hat er die Blaue nicht soll er gefälligst klein Trumpf spielen...

Noddy, 10. August 2014, um 16:43

Sehr schön gespielt, nur Dein Partner versteckt jetz seine Herz-Dame ...die Du ihm mit der Anzeige zum stehen gebracht hast.

akaSilberfux, 10. August 2014, um 16:48

1. ja
2. nein, denn Spieler 4 könnte z.B. Kreuz-DameHerz-Dame Pik-AssPik-AssPik-ZehnPik-KönigPik-NeunPik-Neun Herz-AssHerz-AssHerz-KönigHerz-Neun halten

niveauflexibel, 10. August 2014, um 16:49

Achso mit der Hand von schachtkneipe und dem wissen, dass ich an 4 jede Kontradame eliminieren kann, spiele ich im 2. Herz Ass - evtl habe ich danach meinen K zur Standkarte promoviert.
Falls das geklappt hat auch direkt Kreuz 9 mit 90 hinterher - danach kann ich dann nämlich recht sicher bis k3 runterzählen.
Evtl kann man vor dem 2. oder 3. auch nochmal fragen, ob der Partner evtl Doppelasse oder schlechte Asse hat - ich weiß nur nicht, ob das verstanden würde

niveauflexibel, 10. August 2014, um 16:54

@silberfux
Damit würde ich dann lieber noch ein Ass spielen wollen um mit der Dame noch einen Kreuz stechen zu können - eine nicht stehende Dame von 1 auf 2 finde ich meistens richtig grausam - höchstens als schwacher Kontrmann bei bekannten Partnerschaften, wo man den Partner ggf entlasten kann

Fufa, 10. August 2014, um 17:08

sorry, zu schnell geantwortet - totaler Quatsch, ging von anderer Sitzposition aus.

KiuKiu, 10. August 2014, um 17:11

An den 2-Trümpfer hatte ich auch gedacht. Aber da sollte das Fehlanspiel tatsächlich die bessere Wahl sein.

Das Herzdamerückspiel bedeutet in dieser Struktur - zumindest nach reichlicher Überlegung - für alle also in jedem Fall den Besitz der Pikdame, Unabhängig von der vorzeitigen Absage?!

Noddy, 10. August 2014, um 17:40

Es gibt auch 3 Trümpfer und die können so einen Trumpfausstieg spielen.

niveauflexibel, 10. August 2014, um 17:53

Der einzige Glücksfall, der für die Herz Dame spräche, ist der, wenn Pos 1 die andere Blaue hat...Und das ist Raterei.
Wir wissen aber, dass Pos 1 zumindest mal keine guten Asse hat - ergo sollten wir jedes Ass, was wir besitzen spielen (mit Ausnahme von Herz Ass zu 5. oder schwarzen Assen zu 7. ^^) Haben wir kein Ass und sind 2 Trümpfer, ist jeder Fehlschub besser als die Herz Dame.
Als 3 Trümpfer würde ich immer den kleinsten Tr zurückspielen, danach kann der Hochzeiter nun entweder Doppelasse oder schlechtere Asse spielen oder falls er wieder Trumpf spielt, werden wir mit ziemlicher Sicherheit einen Stich auf die Herz Dame machen. Danach können wir immer noch Fehl schieben...Tiefabsagen werden mit einem 2-3 Trümpfer eher selten drin sein, sodass der Trumpfausstieg null Priorität hat...

Noddy, 10. August 2014, um 18:05

Tja

Ex-Füchse #92044, 10. August 2014, um 18:09

kati71
vor 13 Minuten




Liebe Neuankömmlinge im Fuchstreff-Forum. Sicherlich wundert
Ihr Euch darüber, dass ein Troll namens KoHD hier Narrenfreiheit hat und
mit seinem Aufenthalt auf der Fuchstreff-Plattform lediglich das Ziel
verfolgt, das Forum zu zerstören und alte Kriege von anderen Plattformen
weiter zu führen. Doppelkopf spielt er hier zumindest nicht. Leider
wissen sich diverse Damen und Herren nicht dagegen zu wehren und gönnen
diesem Bauern (das ist seine Berufung) dieses Vergnügen. Nur damit ihr
gleich richtig informiert seid.

zur Übersichtzum Anfang der Seite