Doppelkopf-Strategien: Rehe, Musikinstrumente und andere Bildchen

Ex-Füchse #365, 07. September 2010, um 18:47
zuletzt bearbeitet am 07. September 2010, um 18:48

Nachdem ich inzwischen so einige Spiele hier absolviert habe, weiß ich ja, dass ein kleines Rehböckchen am Tisch erscheint, wenn RE gesagt wurde, bei Kontra hingegen besucht uns der Bassist.
Mir wäre zwar ein akustisches Signal lieber, jedoch werde ich mich sicher irgendwann an diese Symbole gewöhnen.
Was mich aber ernsthaft stört, ist das geweihlose Rehlein, das den Tisch aufsucht, sobald eine Alte gelegt wurde.
Das hat mich am Anfang nämlich total irritiert, weil ich geweihlose Tier mit dem gehörnten Böckchen verwechselt habe und zunächst fürchtete, ich hätte aus versehen auf RE geklickt und das erst sehr viel später bemerkt.
Inzwischen weiß ich ja, dass dem nicht so ist und habe begriffen, das das liebe Bambi nur anzeigt, von wem die RE-Dame bereits gelegt wurde.
M.E. ist das aber nicht regelkonform.
Beim Live-Spiel am Tisch muss ich mir nämlich merken, ob bereits eine Alte gelegt wurde, und wenn ja, von wem.
Da erscheint kein Schild mit einem kleinen Rehlein.
Und ich kann (zumindest in einer ambitionierten Runde) auch nicht einfach fragen: "Ey, von wem kam doch gleich die Kreuz Dame?"
Ich würde die Verantwortlichen daher darum bitten, das geweihlose Reh einfach verschwinden zu lassen.
Was meinen meine anderen Mitspieler dazu?

Ex-Füchse #1720, 07. September 2010, um 19:02

ich finde die bambis und bassisten sehr angenehm und hilfreich.
ob das nun regelkonform ist oder nicht, ist mir dabei herzlich egal...

gruß,
lottchen

asdfghj, 07. September 2010, um 20:02

Was ist wenn man keinen ton anhat oder ähnliches es ist schon sehr gut umgesetzt und hier sind eineige die nicht in den profirunden spielen und deshalb gerne ein viech bei reh auf dem tisch sehen wollen.

Fanthomas, 07. September 2010, um 21:18

Da auf der Plattform laut Erklärung der Betreiber nach den Regeln des DDV gespielt wird, ist natürlich solch eine Information, wer die Re-Dame schon gelegt hat, absolut regelwidrig. Da ich bisher nur im 2D-Modus gespielt habe, wo ich diese ganzen Rehe und Bässe noch nicht erblickt habe, ist mir dieses Problem bisher nicht aufgefallen.
Ich kann dieAlte nur darin unterstützen, dass die Übermittlung derartig unzulässiger Informationen alsbald abgeschafft werden sollte. Für solche Meinungen wie die vom Lottchen fehlt mir jegliches Verständnis. Wo kommen wir denn da hin, vielleicht wünschen sich Einige dann auch noch ein Tool, wo alle schon abgelegten Karten angezeigt werden.

Klaus, 07. September 2010, um 22:13

Für deinen Kommentar fehlt mir ebenfalls jegliches Verständnis......

Ex-Füchse #1720, 07. September 2010, um 22:21

wir haben hier in letzten monaten wunderbar mit der "regelwidrigkeit" gespielt. es gelten für alle die gleichen bedingungen - jeder kann bass und bambi sehen.

wir sind alle zum spass hier und freuen uns über die kleine hilfe.
ich glaube der fuchstreff ist kein ableger des ddv.

Fanthomas, 07. September 2010, um 22:29

http://www.fuchstreff.de/hilfe/#allgemeine-fr...

Da steht, dass hier nach den Regeln des DDV gespielt wird.

Es ist daher vollkommen unerheblich, ob der Fuchstreff nun ein Ableger des DDV ist oder nicht. Und das hier seit Monaten mit dieser Regelwidrigkeit gespielt wird, heißt noch lange nicht, dass das so auch in Ordnung ist. Und was das mit Spass zu tun hat, verstehe ich ebenfalls nicht. Macht es etwa Spass, regelwidrig zu spielen? Mir jedenfalls nicht. So etwas ist schon eine seltsame Auffassung von Spass.
Die Regelwidrigkeit dieser Anzeige ist eine Tatsache und deshalb gibt es da auch nichts in Anführungszeichen zu setzen.

Spartakus, 07. September 2010, um 22:41

Hallo Thomas,

komm mal runter. Wir sind hier nicht bei OD oder bei New Herrmann Doko. Das hier ist eine Plattform in erster Linie für Spaßspieler. Da sind solche kleinen Hilfen sicherlich gern gesehen. Es gibt hier so einiges, was (noch) nicht regelkonform abläuft. Ruhig bleiben und auf den Beitrag von Minea morgen früh bei ODOD vorbereiten. :-)

Gruß
Dirk

Ex-Füchse #365, 07. September 2010, um 22:51

Ich glaube, ich habe mich etwas missverständlich ausgedrückt.
Mich stört nicht das Tierlein, das das gesagte RE oder der Bassist, der das gegebene KONTRA symbolisiert. Im Gegenteil! Eine solche Anzeige der getätigten An- und Absgagen ist absolut notwendig.
Ich bin nur über das andere Rehlein gestolpert, das erscheint, wenn die Alte gelegt wurde.
Das ist m.E. nicht regelkonform.

Klaus, 07. September 2010, um 22:52

Da steht, dass nach den Regeln des DDV gespielt wird, ergänzt um für's Online DoKo sinnvolle Sonderregelungen.
Ja, ich weiß , für dich natürlich nicht sinnvoll, klar....
Was ich nicht ganz verstehe: Profis ärgern sich hier andauernd über Anfänger, mit denen sie am Tisch sitzen müssen. Diese kleine Hilfe wird ihnen aber nicht gegönnt....
Und ja, es macht den meisten von uns Spaß und wir quatschen auch jede Menge beim Spielen (übrigens auch absolut regelwidrig, da bin ich sicher).
Aber auch dies wird eine Endlosdiskussion, aus der ich mich jetzt schon mal wieder verabschiede (nur aus der Diskussion natürlich ;-))

Ex-Füchse #1720, 07. September 2010, um 22:54

@alte, ich hatte dich schon verstanden... ;-)

Ex-Füchse #365, 07. September 2010, um 22:56
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Fanthomas, 07. September 2010, um 23:33

@dieAlte
Du hast es schon in deinem ersten Beitrag richtig beschrieben und so habe ich es auch verstanden.

@Spartakus
Ich bin ganz ruhig. Und runter kommen muss ich auch nicht, denn hier bin ich doch schon unten.
Dass Du neuerdings auf solche Gedächtnisstützen angewiesen bist, macht mir aber beträchtliche Sorgen. Ich hoffe, dieser Zustand währt nur vorübergehend. :-) :-)
Auf Minea muss ich mich nicht vorbereiten, sie zu widerlegen schaffe ich zwischen Aufstehen und Frühstück ganz nebenbei. ;-)

Sternenfeuer, 08. September 2010, um 07:13

sorry -

ich beteilige mich relativ selten an solchen
diskussionen, aber nun hat es mich doch
geärgert, in welcher art und weise dieses
forum langsam anfängt wieder in die alten
fehler der ehemaligen od-plattform zu verfallen.

es gibt mitspieler die sehr kreativ und
diskussionsfreudig sind; die für alles und
jedes verbesserungsvorschläge haben.

die anderesseits kritik an ihrer art der
sichtweise nicht so gut haben können,
die - um es mal so auszudrücken - immer
das letzte wort haben müssen.

dies ist hauptsächlich eine doko-spassplattform.
wer sich als profispieler versteht und diese
form des leistungsvergleichs sucht, sollte
dort spielen wo er seine ambitionen am
besten bedient sieht - und das ist nicht
diese plattform.

es wird von den admis weiter an dieser plattform
gearbeitet, anregungen und vorschläge angenommen,
erwogen und gegebenenfalls eingebracht.
das machen die meiner ansicht nach in einem
vernünftigen rahmen, sowohl was umfang als auch
zeit angeht - gut ding will halt auch weile haben.

in diesem sinne - lehnt euch zurück, genießt das
lockere spielen ohne stress und erfreut euch daran
neue mitspieler kennenzulernen, die, wie wir alle
ihre stärken und schwächen haben.

christian sternenfeuer

Spartakus, 08. September 2010, um 07:47

@Klaus
Ich stehe in der Sache hinter Dir und auch Lottchen. Was ich nicht verstehe ist das hier: "Aber auch dies wird eine Endlosdiskussion, aus der ich mich jetzt schon mal wieder verabschiede (nur aus der Diskussion natürlich ;-))" Wozu ist aus Deiner Sicht denn ein Forum da, wenn nicht über solche Dinge zu diskutieren? Ist das ein versteckter Aufruf an Agnes, schon mal ein Vorgängeschloss aus dem Keller zu holen?

@Fanthomas
Tja, auch ich werde langsam älter. :-)

Ich hatte übrigens diese Tierchen noch gar nicht bemerkt. Nach dem Eingangsbeitrag in diesem Thread habe ich gestern mal bewusst drauf geachtet. Für mich war das eher ein Suchspiel.

Meine Meinung ist die, dass die Spieler ("Profis"), die sich für eine konsequente Umsetzung der DDV-Regeln einsetzen, erst mal mit die elementaren Baustellen "bekämpfen" wie zum Beispiel die Vorbehaltsabfrage (Thema hatten wir schon). Der Rest wird sich schon irgendwie entwickeln. Laut Admins befindet sich das ganze Projekt noch immer in der Entwicklungsphase. Und so ein Teil wie "Tier raus" ist nachher irgendwann schnell umgesetzt, wenn es sich ergibt. Vielleicht bleibt es auch unter dem von Klaus genannten Hintergrund "ergänzt um für's Online DoKo sinnvolle Sonderregelungen. "

Zum Schluss wieder mal ein "ätzender" Vergleich zu OD, immerhin schon 6 Jahre im Netz und sich ebenfalls auf die Fahne schreibend, nach DDV-Regeln zu spielen. Auch dort gibt es heute noch "Verbrechen" gegen die DDV-Regeln. So kann man sich dort zumindest in unteren Ligen ein "K" farblich variierend setzen lassen nach dem Motto: "Ich spiele mit oder ohne Konventionen". Viele Spieler finden das toll, weil es Streitigkeiten an den Tischen vorbeugt. Kritiker wie ich sagen, dass sich so etwas auf einer wettbewerbsorientierten Plattform nicht gehört.

Gruß
Spartakus

sashimi, 08. September 2010, um 08:09

dies ist hauptsächlich eine doko-spassplattform.
wer sich als profispieler versteht und diese
form des leistungsvergleichs sucht, sollte
dort spielen wo er seine ambitionen am
besten bedient sieht - und das ist nicht
diese plattform.
von sternenfeuer
---------------------------------------------------------------
das es sich hier um eine reine Spaßplattform handelt, habe ich verstanden und für mich die Konsequenz gezogen, mich an Verbesserungsvorschlägen nicht mehr zu beteiligen.
sashimi

sashimi, 08. September 2010, um 08:13
zuletzt bearbeitet am 08. September 2010, um 08:14

Ich hatte übrigens diese Tierchen noch gar nicht bemerkt. Nach dem Eingangsbeitrag in diesem Thread habe ich gestern mal bewusst drauf geachtet. Für mich war das eher ein Suchspiel.
von sparta
---------------------------------------------------------------
ich habe die Tierchen bisher nur zufällig bemerkt und konnte sie nicht zuordnen. Auch für mich ist vieles auf der Plattform ein Suchspiel.
Gibt es hier eigentlich eine Zitierfunktion?
sashimi

Ex-Füchse #365, 08. September 2010, um 09:02

Liebe Leute,
ich wollte hier weder jemanden angreifen, noch einen auf Profi machen (dafür spiele ich viel zu schlecht). Mein Anliegen war es lediglich die Macher dieser Plattform auf eine m.E. nicht regelkonforme Angelegenheit aufmerksam zu machen. Sollte die Mehrheit der Mitspieler auf das geweihlose Reh nicht verzichten können, dann solls halt so sein.
Ich werde mich sicher daran gewöhnen können.

Ex-Füchse #2525, 08. September 2010, um 11:55

Nachdem ich mich auch nur noch bedingt an der Diskussion "Spass-Plattform oder Profi-Plattform" beteilige, weil wir uns wirklich immer nur im Kreise drehen - und es irgendwie auch wenig Sinn macht, nur eine Anmerkung:
Ob nun DDV-Regel oder nicht... Da ich noch nie 2D-Modus gespielt habe, habe ich durch diese Diskussion erfahren, dass es in der 2 D - Ansicht anscheinend keinerlei "Hilfstierchen" gibt.
Folge: Der 3-D-Spieler hat einen wirklichen Vorteil gegenüber dem 2 D-Spieler, der muss sich einiges nicht merken..Und das ist eigentlich NICHT gerecht.
Hier denke ich schon, dass die admins auf Chancengleichheit achten sollten - sei es durch Wegfall "der Viecher" im 3 D-Modus oder Ergänzung im 2-D-Modus... welche Variante gewählt würde. wäre mir dann allerdings ziemlich schnurz:-)
lg tom

foxxy, 08. September 2010, um 14:20

wieso Gockel,
wenn einer meint, er verliert, nur weil er kein Reh sieht, kann er doch 3D spielen?!

lg foxxy

Motris, 08. September 2010, um 14:33

Keiner ist gezwungen regelwidrig Doppelkopf zu spielen.
Wem es nicht passt, dass solche unmöglichen, menschenverachtenden und stinkenden Regelwidrigkeiten hier sind, kann ja seinen Account hier löschen.
ICH jedenfalls bezahle (noch) nichts für diesen tollen Service hier, also nehme ich mir auch nicht die Unverschämtheit raus und kritisiere hier schamlos und vor allem destruktiv rum.

*hust*
Ich habe fertig....

Ex-Fuchs #3620, 08. September 2010, um 14:44

Super Motris kann Dir nur Beipflichten die Leute geben sich Echt größte Mühe das wir unsern Spass für Umsonst haben.

Ex-Füchse #2525, 08. September 2010, um 14:47

@foxxy: richtig foxxy - aber dazu meusste er/sie ueberhaupt erst einmal wissen, dass in 3D / 2D "unterschiedliche Hilfsmittel" zur Verfügung stehen ... ich hab das heute erst gerafft und spiele NATÜRLICH 3D :-) ein punkt weniger fuer den ihr mich kritisieren könntet ggggg

Ex-Füchse #2525, 08. September 2010, um 14:49

@ holz und motris: diese Diskussion (und da bin ich ja auch zu 99,9999999% Eurer Meinung) habe ich nun schon ermüdende Tage und Wochen geführt.... da habe ich mit fertig :-)

lilala, 08. September 2010, um 15:05

jedem das seine, so wie er möchte: will er ohne "stinkende Viecher als Hilfsmittel" spielen, weil es so dem realen spiel näher kommt, dann soll er halt drauf verzichten....derjenige, der sich zurücklehnen möchte beim spielen und auch ein wenig quatschen möchte, ohne aufzupassen, von wem nochmal die alte gelegt wurde, muß halt mit "stinktieren" spielen!!!
wäre das zu einfach??? wahrscheinlich ja, oder?
ich wette es hagelt gleich widerspruch, ggg! ich duck mich schon mal,gggggg

zur Übersichtzum Anfang der Seite