Unterhaltung: entweder oder

Octopussy, 26. Januar 2017, um 14:42

Bin ja gerade bei Fleischlosen gedanklich...

An 3:

Herz-ZehnPik-DameKaro-DamePik-BubeKaro-AssKaro-König Pik-AssPik-AssPik-ZehnPik-ZehnPik-KönigPik-König

oder zur Lust überraschenderweise auch an 3:

Pik-AssPik-AssPik-ZehnPik-ZehnPik-KönigPik-KönigPik-DamePik-Bube Herz-Zehn Karo-AssKaro-KönigKaro-Dame

Ich denke Normalspiel ist knapp im Plus, Solo würde ich bei -3 ansiedeln. Ich kann schlecht abschätzen, wie oft Kreuz (oder Herz) gefunden wird...

Werde ich in den beiden anderen Farben angespielt, gewinne ich es ja immer...

Noddy, 26. Januar 2017, um 14:45

Wirste nich eingespielt wirst Du schwarz. Richtig eingeteilt halten Herz und Kreuz 12 Stiche lang

spielfreak, 26. Januar 2017, um 14:50

Piksolo sieht keiner?

Noddy, 26. Januar 2017, um 14:51

Nöö, seh ich nicht

Seb1904, 26. Januar 2017, um 14:53

Zehntrümpfer an 3 ohne 6! Damen und Dulle?

Da nehme ich Abstand.

Der FL an 3 geht natürlich genausowenig.

An 1 oder halt als Pflichtsolo ganz anner Ding!

Octopussy, 26. Januar 2017, um 14:54

@noddy: das sagt aber noch nichts über den durchschnitts-EV aus. Varianz ist mir egal.

Octopussy, 26. Januar 2017, um 14:56

Piksolo sollte viel schlechteren EV haben als Fleischlos. Denn das Piksolo gewinnt man nie, ist also minimum -9. Beim FL sehe ich die Chance, das nicht mal Kontra gefunden wird.

Noddy, 26. Januar 2017, um 14:59

Du hast als einzige Chance die Eröffnung in Karo, Pik ist unwahrscheinlich und die anderen beiden Farben führen zum Schwarzspiel.

Octopussy, 26. Januar 2017, um 16:02
zuletzt bearbeitet am 26. Januar 2017, um 16:05

@noddy: das sagt aber noch nichts über den durchschnitts-EV aus.

schwarz geht doch nur, wenn es 6-x-x in beiden Farben sitzt...

akaSilberfux, 26. Januar 2017, um 16:13

Das ist einer der besten 10-Trümpfer, die man sich vorstellen kann. Alle kleinen Trumpfvollen, sodass man sechs (!) Trumpfstiche problemlos abgeben kann. Das Piksolo ist viel besser als der Fleischlose.

worstcase, 26. Januar 2017, um 16:18

Bin beim Fux... Das Piksolo ist um Welten besser, als der Fleischlose.

Dem Fleischosen gebe ich an guten Tischen eine -9, an schlechteren eine -7. Dem Trumpfsolo ca. -1.5

Noddy, 26. Januar 2017, um 16:21

Besser als der Fleischlose sicher, auch besser als das Normalspiel?

@Okto, es sind 11 und 12 tötliche Karten draußen, da sind 5er Längen schonmal wahrscheinlich. Wird in einer Farbe eröffnet kommt ein tief/hoch Signal und anschließende Abwürfe in der Farbe die nicht gewünscht ist.

Tront, 26. Januar 2017, um 16:23

Ich wähle zwar das gute Kontra-Normal, aber ohne Ausspiel sehe ich im Farbsolo in Pik auch noch größere Gewinnchancen als im As-Solo.

Pik würde von deinen Mitspielern fast niemals ernsthaft aufgemacht, und Karo haben sie auch nachweislich kürzer als die beiden anderen Farben.

D. h. du wirst zu etwa 25% mit Glück im 1. oder 2. Stich eingefädelt. Diese Spiele gewinnst du mit Re, die übrigen 75% der Spiele wirst du verlieren, im Prinzip davon alle mit einer Gegenansage. Im einigen Fällen käme noch eine Absagestufe gegen dich hinzu. Das As-Solo kann sich demzufolge nicht rechnen.

Das Farbsolo ist dagegen bei einem rhythmischem Trumpfsitz der Gegner durchaus zu gewinnen, aber ich würde es nicht ausprobieren wollen.

Tront, 26. Januar 2017, um 16:25

Hier sind ja wirklich Gemeinsamkeiten einiger Spieler untereinander vorhanden.

worstcase, 26. Januar 2017, um 16:29

@ Tront.... wo nimmst du die 25% her?? ich bin vielleicht bei 2,5 %.

Octopussy, 26. Januar 2017, um 16:30

nach meinen letzten erfahrungen kommt beim Trumpfsolo zu 100% Karo auf den Tisch, wird nachgespielt (2 Stiche sind weg), Kreuz wird dann überstochen und man bekommt nicht mal 90 Ich habe nur eins der letzten 7 (!!!!) Farbsolos gewonnen. Einige daon sicherlich auch durch schlechtest Spiel. Für mich sind daher die Solos besser, wo ich nichts falsch machen kann, sondern einfach nur Glück brauche. Leider...:

https://www.fuchstreff.de/spiele/65327871-pik...

https://www.fuchstreff.de/spiele/65298209-pik...

https://www.fuchstreff.de/spiele/64083236-pik...

https://www.fuchstreff.de/spiele/63851120-kre...

https://www.fuchstreff.de/spiele/63819809-kar...

https://www.fuchstreff.de/spiele/63794178-kre...

worstcase, 26. Januar 2017, um 16:39

"Für mich sind daher die Solos besser, wo ich nichts falsch machen kann, sondern einfach nur Glück brauche."

Viel Wollen du willst, junger Padervan. Dein Pokerverständnis dir hilft nicht viel. Zuversichtlich ich bin, doch weit ist der Weg.

Hase_Hase, 26. Januar 2017, um 16:44

^^

Capitano_em, 26. Januar 2017, um 16:48

das sind aber auch Scheißhaussoli...

Beim letzten hätteste die Damen gewonnen...

Tront, 26. Januar 2017, um 16:49

@ Worstcase

Also, der Ausspieler wird schon einmal mit Karo zu viert oder zu fünft eröffnen, manchmal hat er auch einfach 4 Farben zu dritt und muss das Anspiel erraten. In diesen Spielen käme auch ein Pik in die Verlosung.^^ Selbst nach einem gedeckten Karo-As-Vorspiel wird der Anspieler nicht zwingend auf eine andere Fabe wechseln.

Also 25% halte ich daher für durchaus realistischer als 2,5%.

Selbst ohne mögliche Spielfehler der Mitspieler, die nicht konventionsgemäß ihre beste Anspielfarbe auswählen. Denn diese Fälle wären ja nicht wirklich analysetauglich.

Octopussy, 26. Januar 2017, um 17:54

@CM: sind die echt so schlecht? Hätte die alle als locker gewonnen eingestuft. Ich muss also noch passiver werden.

Trojaner1959, 26. Januar 2017, um 18:16

Schließe mich capitano an.

Ich frage mich warum man sich selbst so sehr gute normal Spiele kaputt macht.

worstcase, 26. Januar 2017, um 18:18
zuletzt bearbeitet am 26. Januar 2017, um 18:20

ich schreib dir mal ne PN über die Soli, octo.... mir fällt da sehr viel dazu ein.... ich könnte aber auch eher über die riesen Normalspiele heulen, die du entwertest....

Karl_Murks, 26. Januar 2017, um 18:25

"Ich frage mich warum man sich selbst so sehr gute normal Spiele kaputt macht."

❗

Seb1904, 26. Januar 2017, um 19:27

Die PN bitte auch an mich.

Bin bereit zu lernen.

zur Übersichtzum Anfang der Seite