Unterhaltung: entweder oder

Octopussy, 26. Januar 2017, um 20:14
zuletzt bearbeitet am 26. Januar 2017, um 20:15

Es gibt einen Hauptgrund:

Ich will lernen was geht und was nicht. Und da war meine Methode immer schon: Try and Error

Ex-Füchse #4596, 26. Januar 2017, um 20:19

Try and Error is inner Liga bedenklich, es hat ja auch Einfluss auf die Wertung der anderen am Tisch.

Octopussy, 26. Januar 2017, um 22:45

@Noddy:

Wie viel Euro darf ich dir den für jeden Punkt, den ich dich koste (bei einem Solo wohl gemerkt) überweisen? Ist Liga 1 dein Lebensinhalt? Mich kosten die Soli 100 Punkte ich bleibe dennoch in Liga 1. Sollte für dich also auch drinne sein.

@ KM: Keine Ahnung. Schau mer mal. So schlecht ist meine Farbsoloquote ja nun auch nicht. Aber sicher weit weg von optimal. Ein Farbsolo geht ja nun immer auf Kosten eines sehr guten Normalspiels.

Ex-Füchse #4596, 26. Januar 2017, um 23:00

Mich kostet Deine Einstellung die Motivation Doko als Wettbewerb zu betreiben. Guck Dir einfach die Tabelle an, hast Du irgendwie das Gefühl, das sie nach Spielstärke ausgespielt is? Findest Du dich da irgendwie in ner Position in der Du dich mit anderen vergleichen kannst? Was Du mir an Spaß verdirbst kannste mit Geld nich bezahlen.

Octopussy, 26. Januar 2017, um 23:06
zuletzt bearbeitet am 26. Januar 2017, um 23:08

Wer im Glashaus sitzt...

Wenn ich ein Grund sein sollte, dass dir DoKo in Liga1 keinen Spaß macht, dann gibt es aber noch mindestens 100 andere...

Sorry, aber viel Mitleid kannst du von mir nicht erwarten.

Ex-Füchse #4596, 26. Januar 2017, um 23:14

Du hast auch das nicht verstanden

Seb1904, 26. Januar 2017, um 23:19

Ist halt kein Trainingsplatz. Schon gar keiner für Egoisten.

Ex-Füchse #4596, 26. Januar 2017, um 23:22

Is aber auch nur einner von vielen Störfaktoren

Octopussy, 26. Januar 2017, um 23:22
zuletzt bearbeitet am 26. Januar 2017, um 23:22

@seb: Wie anders nutzt denn ein Egoist die Liga als Trainingsplatz als ein Nicht-Egoist?

@Noddy: Dass ich dich nicht verstehe ist für mich überhaupt kein Problem. Wenn es dir zum Stärken deines Selbstbewusstsein hilft, dann gern geschen!

Seb1904, 27. Januar 2017, um 00:10

Stimmt. Der Nachsatz war tautologisch. Vergiss ihn.

Octopussy, 27. Januar 2017, um 00:22
zuletzt bearbeitet am 27. Januar 2017, um 01:46

Problem:

Selbst wenn ich mein bestes DoKo spiele, würde es nicht den Ansprüchen von Noddy genügen.

2. Problem: Ich würde in meinen Augen mich langsamer verbessern. Denn alles was ich tue dient dem Zweck, möglichst schnell Noddys - vermutlich aber unerreichbares - Niveau zu erlangen.

Old-School, 27. Januar 2017, um 00:43
zuletzt bearbeitet am 27. Januar 2017, um 02:50

die eigene Spielweise vermitteln aber alternative nicht unter den Tisch fallen lassen ist das Problem der meisten 'Doko-Lehrer', dazu die notwendige Geduld, daran sollte man zumindest arbeiten egal ob man ein anerkannter oder selbsternannter Lehrer ist😄

Ex-Füchse #4596, 27. Januar 2017, um 07:14

Hotte versteht es auch nicht

Capitano_em, 27. Januar 2017, um 09:37

Wo ist der Unterschied zum ungefilterten?

Old-School, 27. Januar 2017, um 10:00

Noddy - Oberlehrer wie oben .. ausgeblendet .. sooo

SpanischerGockel, 27. Januar 2017, um 10:03

Noddy, das hat Dich doch nicht wirklich gewundert.

zur Übersichtzum Anfang der Seite