Doppelkopf-Strategien: Aufspiel zur Hochzeit

Awteiker, 20. Dezember 2017, um 16:29

Afro, ich wäre mit dem Klammerbeutel gepudert, wenn ich nicht nach Karo-NeunKaro-ZehnHerz-DamePik-Dame im 1. Stich Trumpf nachspielen würde. In diesem Fall tatsächlich Blaue nach.

Juan-Miguel, 20. Dezember 2017, um 16:29

Nicht nötig, Awteiker: Du überstichst mit Blauer Nr. 1 und spielst Blaue Nr. 2 vor.

Awteiker, 20. Dezember 2017, um 16:29

Habe ich gerade auch gemerkt. 😄

Anti-Beleidiger, 20. Dezember 2017, um 16:30
zuletzt bearbeitet am 20. Dezember 2017, um 16:31

Afroman,
wenn vor dem Hzler Karo-NeunKaro-ZehnHerz-Dame liegt soll er nicht übernehmen? oha ...
danach Pik-Dame und im dritten Dulle gesucht und du hast dich schön ge.. mit deiner Spielerei, wie Octo geschrieben hat ist es korrekt.

Juan-Miguel, 20. Dezember 2017, um 16:32

Wäre der Herr mit DD ausnahmsweise sehr trumpfkurz (so dass die Heirat für HZ nicht lohnen würde), würde er ja nicht den Absagezeitraum nach Hinten verlegen, sondern mit Dulle rangehen und aussteigen.

Der Hochzeiter wäre schön blöd, freiwillig gegen Doppeldulle in vernünftiger Trumpflänge anzutreten. Afro würde vlt. so kreativ spielen, aber nie Absagen können.

Anti-Beleidiger, 20. Dezember 2017, um 16:33
zuletzt bearbeitet am 20. Dezember 2017, um 16:37

Afro,
ach ach reds dir nur schön, glaubt dir nur keiner.
Ausserdem sieht man doch wer am Tisch sass und Trumpf aufspielte 😄

am Rande sei erwähnt:

Afroman

116 -43 in der 3L

es gibt wohl noch andere die deine Spielweise nicht verstehen ...

Anti-Beleidiger, 20. Dezember 2017, um 16:38

Von dem Pik für Herz lasse ich mich gerne überzeugen von vielen hier. Von deinem Trumpfanspiel im Leben nicht ...

Lappen, 20. Dezember 2017, um 16:47

Naja, Afro - und das ist jetzt ein Beweis wofür genau?

Juan-Miguel, 20. Dezember 2017, um 16:51

Jede 1. Karte führt zur Schwarzabsage

mwolff, 20. Dezember 2017, um 17:00

Ich habe 187 -113. Darf ich jetzt auch nicht mehr mit diskutieren?

Anti-Beleidiger, 20. Dezember 2017, um 17:05

aber klar,
allerdings gab es schon immer wieder mal 'Hinweise' was mich betrifft und meine Ergebnisse, Abstiege usw, da konnte ich mich nichtzurückhalten.
Fair war es dennoch nicht, ein sorry von mir.

Anti-Beleidiger, 20. Dezember 2017, um 17:12
zuletzt bearbeitet am 20. Dezember 2017, um 17:12

OT
Spielen in einer Liga (erst recht in einer tieferen) gerät manchmal zur 'Wundertüte' erst recht wenn man mit manchen noch nicht oft gespielt hat.
Zudem kommt der Glücksfaktor dazu und das Möglichkeiten der Spieloptimierung nicht genutzt werden.
Grundsätzlich würde ich nicht viel darauf geben wo sich eher zufällig jemand befindet, immer nur eine Momentaufnahme.
Ich bin auch sooo schlecht und im Minus und das bei meinen grossen Sprüchen, owe owe 😄

lieber Noddy,
kommt von mir trotzdem

Anti-Beleidiger, 20. Dezember 2017, um 17:32

ach mein lieber Afro bald ist Weihnachten ...

Tront, 21. Dezember 2017, um 01:53

Das Trumpf die schlechteste aller Möglichkeiten darstellt, wissen wir. Normalerweise würde der Spieler mit Doppel-Dulle selbst einen Trumpfvollen legen und das nahende Schwarzspiel ist mehr Sache der Technik.

Die Spieler, die ein Herz-Anspiel favorisieren (also hauptsächlich nur ich^^), würden damit belohnt, dass der herzfreie Partner in spe jetzt einstechen muss und das Herz-As des Hochzeiters "entwertet" wird.

zur Übersichtzum Anfang der Seite