Unterhaltung: "Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht."

Goldmurks, 15. Januar 2018, um 13:22
zuletzt bearbeitet am 15. Januar 2018, um 18:40

Wer kennt sie nich, diese Meldung aus Funk + Fernsehen, wenn wieder einmal irgendwo was Schlimmes passiert is!
Nur: wieso is diese Info so wichtich, dass nahezu kein Berichterstatter (w/m) auf sie verzichten mag?
Wohin sollten die armen Betroffenen denn sonst verbracht werden?
Gut, Neil Armstrong hätte man nich umgehend in ein Spital liefern können, wäre er bei seinem 'giant leap for mankind' aus der Landfähre [👈 Edith merkt an, dass nich edithiert wird!] heraus unglücklich umgeknickt ...
Aber sonst?

lilala, 15. Januar 2018, um 13:38

Du hast doch ne Macke 😂

Goldmurks, 15. Januar 2018, um 13:43

Jau, ich weiß!
Das beantwortet aber nich meine Frage(n) 😢

lilala, 15. Januar 2018, um 13:46

Mitunter soll es aber Deppen geben, die sich am Ende des Berichts genau diese Frage stellen?
Sach ma, wat hamse denn mitt die Valetzten gemacht, da liegen gelassen, die Schweine?

lilala, 15. Januar 2018, um 13:46

Und jetz sindse sicha toot

IngoKnito, 15. Januar 2018, um 18:30

Ich lasse mich gerne von Bemackten inspirieren und frage mich, ob ich im Ernstfall nicht lieber in ein umstehendes Krankenhaus möchte.

Goldmurks, 15. Januar 2018, um 18:39

Ihr ernstnehmt meinen Fred doch gar nich 😢

soli, 15. Januar 2018, um 18:42

Also:
Verletzte werden teilweise gar nicht mitgenommen und es steckt in diesem Satz auch noch die Info, dass ein einzelnes Krankenhaus mit der Menge an Verletzten überfordert war.

Goldmurks, 15. Januar 2018, um 19:01

Jau, das mag sein.
Aber wie wichtich is diese Info?
Oder folgende: "Zeugen berichten von einem lauten Knall. Die Opfer wurden auf Tragen aus dem mit Schutt übersäten Gebäude gebracht, ..."

Na sieh mal an: das is echt abgefahren, dass die Leute da nich liegen gelassen wurden und dass sogar Hilfsmittel wie Tragen zum Einsatz kamen!
Und überhaupt: wie doll muss der Knall ausgefallen sein, dass er sogar als als 'laut' eingestuft werden muss?

Ab und zu nervt mich dieses aufgeblähte Gefasel.
Auch wenn es weitaus Schlimmeres gibt.

SpanischerGockel, 15. Januar 2018, um 19:16

Dann solltest Du evtl. mal über einen Wechsel der Lektüre nachdenken....

Aber das ist auch nur meine Meinung - )

Ex-Füchse #13152, 15. Januar 2018, um 19:30

ich war mal aus dieser Branche^^ gab mal ein KH, da wurde ein Patient über Tage vermisst ... und ja, er wurde tot gefunden ... auf einer Toilette ... diese wurde nie inspiziert ... weil die Putze den Putzplan unterzeichnet hatte ;-)

Seb1904, 15. Januar 2018, um 21:43

Wieviele im Sinne der Fragestellung wirklich wichtige Informationen findest Du denn so in einer durchschnittlichen Ausgabe der FAZ?

SchwillTiger, 16. Januar 2018, um 08:44

Mein Favorit bei anderen Meldungen: “Die Dunkelziffer ist viel höher!”

Das ist sie immer!!! Diese Info hat keinen wert.

Seb1904, 16. Januar 2018, um 12:57

Das ist doch schon wieder Bullshit, Till!

Nimm eine schwarze 1 und eine rote 2.

Da ist die Dunkelziffer ganz eindeutig niedriger.

(hach, wenn ich jetzt noch so lustige Platzhalterchen einfügen könnte....)

NoddyH, 16. Januar 2018, um 13:03

Frag mal Hotte, der kann Deppensmilies

Juan-Miguel, 16. Januar 2018, um 13:14

Wichtig ist die Info, dass die Krankenhäuser nur wenig Kapazität haben und daher hier keine Einsparungen nötig sind.

Manchmal werden die Lichtziffern durch Simulanten/Verfahrensfehler oder so zu hoch angegeben.

SchwillTiger, 16. Januar 2018, um 16:02

@seb: hat einen Moment gedauert aber der Groschen ist noch gefallen.

NoddyH, 16. Januar 2018, um 16:05

Man hätte vielleicht nachfragen sollen ob er hell- oder dunkelrot meint.

TurboJo, 16. Januar 2018, um 17:25

Noddy finde trotzdem diesen Deinen Thread nicht so prickelnd.. sorry

TurboJo, 16. Januar 2018, um 17:25

geht um lebensgefährlich verletzte Kinder...

Goldmurks, 16. Januar 2018, um 18:31

Selten so einen Schwachsinn gelesen ...

TurboJo, 16. Januar 2018, um 19:56

dann ist ja gut.

Goldmurks, 16. Januar 2018, um 20:31

Ich hab ansatzweise Verständnis für das, worauf Du hinauswillst.
Der Haken an der Sache: von alledem habe ich nix geschrieben.
Falls Dir das Thema dieses Threads zu hoch sein sollte, dann lass es Dir bitte von gemandem erklären (die Person sollte sicherheitshalber bis 3 zählen können), bevor Du hier wirres Zeuch an mich adressierst!

makri, 16. Januar 2018, um 22:03

Am dümmsten find icb noch das "umliegende". Alternative? Alle Verletzten nach Miami fliegen?

Aber Hauptsache unsere Reporter behalten die weitere Entwicklung im Auge.

wurschtel81, 16. Januar 2018, um 22:30

wie sollten denn Nachrichten für euch geschrieben sein?
Beispiel:
Haus kawumm. Leutz in Krankenhaus.

oder wie soll man sich das im Neandertal vorstellen?!^^

zur Übersichtzum Anfang der Seite