Doppelkopf-Strategien: Lieber 'ne Feige im Mund ...

Goldmurks, 23. Mai 2018, um 16:43

So, wie man eine neue Seite rechschaffen anständich einleiten muss 👍

Goldmurks, 23. Mai 2018, um 16:48

Im Ernst: nach neuerlicher Betrachtung des Ganzen giptas von mir ein 👉 👍 für den Plan!
Das Spiel wird dadurch nich gefährdet, und die - wenn auch kleine - Chance auf eine hinreichend sicher absagbare K90 sollte man tatsächlich mitnehmen!

*like*

Goldmurks, 23. Mai 2018, um 16:56

Gegenrechnen müsste man evtl. noch, wie wahrscheinlich man den Gegnern dadurch eine Stufe schenkt, weil der Pik-Bube nun kaum mehr einen Stich macht.
Andererseits bekommt man evtl. hin und wieder ein Kontra, weil wer meint, einem mit einer Stopper-Pik-Zehn (nebst ordentlichem Beiblatt) etwas Gewichtiges entgegensetzen zu können.

Octopussy, 23. Mai 2018, um 16:58

Jo. wichtig finde ich: Mal so mal so spielen, dass man nicht zu 100% ausrechenbar bleibt. im Solo ne wichtige Sache.

Goldmurks, 23. Mai 2018, um 17:06

Ich spiele immer unberechenbar ;)

RUserious, 23. Mai 2018, um 19:46

Euer Ernst?
auf ne 2-2-5 Verteilung zu spielen, wo beide 10er zu 2. sitzen oder 7–1-1 oder 6-2-1...das kann doch nicht gut sein...

da spiele ich lieber öfter u90 ohne Absage oder habe noch 2 Eingänge, falls Karo mal nicht steht...(vllt wurde ja vorher das Kr Ass vor dem Karo Stopper angezeigt) bzw kann ich versuchen dann mit einem vorgespielten Pik Ass ne Finte aufzubauen...

Octopussy, 23. Mai 2018, um 19:50
zuletzt bearbeitet am 23. Mai 2018, um 19:52

"da spiele ich lieber öfter u90 "

wo steht denn, dass das öfter passiert, wenn man erst Karo abzieht?

Sorry, aber vor dem Karostopper habe ich wirklich keine Angst.

"auf ne 2-2-5 Verteilung zu spielen, wo beide 10er zu 2. sitzen oder 7–1-1 oder 6-2-1."

Sind schon 2 oders... Also 3 Verteilungsmöglichkeiten. Hört sich für mich nicht so wenig an.

Goldmurks, 23. Mai 2018, um 19:57

Ich hab gleich gesacht, dass dieser Plan kacke is! ^^

RUserious, 23. Mai 2018, um 20:03

Die interessanten Verteilungen sind ca 15% - aber nur bei einem Bruchteil fallen beiden 10en...
ich schätze in 1-2% aller Gesamtverteilungen...
Dagegen muss ein Pikvoller zu dritt nach 6 Karos erstmal gehalten werden...oft werden Volle dann nur noch einfach besetzt gehalten...zumindest an schlechteren Tischen, wo die Ass-Anzeige nicht hundertprozentig funktioniert...
Karo steht dagegen bspw zu 15% nicht...

Goldmurks, 23. Mai 2018, um 20:08

Die 15 % für Karo-Königxxxxx auf einer Gechners Hand halte ich für grotesk hoch angesetzt ... 😱

Goldmurks, 23. Mai 2018, um 20:14

Die Wahrscheinlichkeit eines Kontras nach Pik-Ass + Pik-Ass (nebst pseudogequältem Re) würde ich auch nich mit Null taxieren.
Einige ggf. nich realisierte Gegner-uK90-Haltungen gleicht man damit auch schon aus ...

Octopussy, 23. Mai 2018, um 20:36

Ich glaube eigentlich auch, dass da ein fehler in der ES Tabelle ist.

1/3^5 müsste das ungefähr sein. Also 0,4%

Karo-AssKaro-AssKaro-Zehnxxx =/= Karo-AssKaro-AssKaro-ZehnKaro-ZehnKaro-Königx

Meiner Meinung nach...

Octopussy, 23. Mai 2018, um 20:39

Und ich glaube gerade in dem Falle finde ich es besser, gerade nicht mit karo anzufangen und zu hoffen, dass eben doch mal eine Karo-Neun auf eins der Asse fliecht. Denn wenn die 6-6-0-0 Verteilung direkt offenbart wird, geht das Spiel vermutlich immer mit Kontra um.

Goldmurks, 23. Mai 2018, um 20:41

Deswegen kommt das RU auch nich so recht voran, weil es sich nur an so theoretischen Werten orientiert 👎

Bildchenwerfer, 23. Mai 2018, um 21:19

Zweimal pikass - kontra abholen und Re sagen

Octopussy, 23. Mai 2018, um 21:33

hmmmm ... das klappt für mein Gefühl zu selten...

da man selber noch 3 Asse und viele Volle hält. und das kontra ja nur dann kommt, wenn einer auch ein paar pik hält. Bei 3-3-3-3???

Aber da habe ich evtl. auch noch zu wenig erfahrung.

Lappen, 24. Mai 2018, um 00:22

"Karo steht dagegen bspw zu 15% nicht..."

Ich habe mich ja aus den von dir genannten Gründen ebenfalls gegen das Pikvorspiel entschieden, aber wo du diesen Wert her hast, weißt vermutlich nur du selbst...

P.S. Mag sein, dass ich dich (trunken) einfach nur falsch verstanden habe.

Ossi, 24. Mai 2018, um 01:24

RU, nur mal so ne Frage: Warum brauchst du Eingänge, wenn Karo nicht hält? Ich hoffe ja nicht, dass du dann wirklich ernsthaft die Karo 9 ausspielst.^^

P.S. Ich vermute mal, du hast die Karoverteilung falsch gelesen, denn mir Karo-AssKaro-AssKaro-ZehnKaro-KönigKaro-KönigKaro-Neun ergeben deine Argumente deutlich mehr Sinn.

RUserious, 24. Mai 2018, um 08:28

Ups - ich hab tatsächlich AA10Kxxx gelesen...sorry...

Dennoch glaube ich, dass man nach Abspulen der Karos deutlich häufiger u90 gewinnt.

akaSilberfux, 24. Mai 2018, um 11:51

Wer von den Maximierern spielt den Herz-Neun ?!? an. Nach Herz-NeunHerz-AssHerz-AssHerz-Bube und Karo-NeunKaro-KönigKaro-Bube kann man dann locker k30 sagen..

Juan-Miguel, 24. Mai 2018, um 13:29

Mit dem Pikverlierer sollte man leider nicht die 30 absagen ^^

Pik vor finde ich wegen der 90-Absage-Chance verlockend. Da es nur 2 Pik von oben sind und sofort der Farbwechsel folgt, ist die Kontrachance nicht ganz so hoch.

MyFairLady, 25. Mai 2018, um 18:28

ihr seid doch alle besoffen - das Kreuz Ass ist doch blank

et first in den Pik guggen ist sowieso Banane - ergo ist die 90 nicht drin, aber erreichbar

MyFairLady, 25. Mai 2018, um 18:29

hier spielt die Norma hoffentlich: Karo - Kreuz - Pik - und hofft auf viele Pikabwürfe

zur Übersichtzum Anfang der Seite