Unterhaltung: Ägyptische Mumie tickt mal wieder am Tisch zum. Zu Recht?

Mari-Juana, 27. August 2018, um 00:20

Wie hättet ihr es gespielt? Für mich gabs nur den Weg...#77.854.333

Josy_Walker, 27. August 2018, um 00:39

Das kann man sich ja kaum vorstellen. Gerade dieser Pharao ist doch für sein diplomatisches Handeln bekannt.^^

SchwillTiger, 27. August 2018, um 08:40
zuletzt bearbeitet am 27. August 2018, um 08:41

Die Dulle von ICEAsseRe ist für mich ein verschwendetes Tempo.

stinkendes_Alien, 27. August 2018, um 09:30

Ach Schwilli, dein Kommentar ist wie immer überflüssig....
Schau einfach mal wo das Spiel statt fand, denk erst nach bevor du mir mal wieder ans Bein pissen willst....

NoddyH, 27. August 2018, um 09:42

Deswegen muss man Scheiße spielen.Wäre mal ein sehr schönes VorabRe gewesen.

Kiboko, 27. August 2018, um 09:56

"Die Dulle von ICEAsseRe ist für mich ein verschwendetes Tempo."

Doko lebt von Informationen und eine wichtige wurde hier korrekt gegeben.

10 Tr mit PDame und frei in zweiter schwarzer Farbe und Herz ist genug "Tempo".

Das Zeigen der Dulle ist korrekt, denn es würde bei Antwort des Partners mit zweiter Dulle weitere Absagen ermöglichen.

Den 15er Pik hätte ich als Re nicht nachgespielt, aber irgendwas is ja immer …

Mia_Grautz, 27. August 2018, um 09:57

Die laute Abfrage statt eines Vorab-Res halte ich für den deutlich probateren Move.

NoddyH, 27. August 2018, um 10:14

Das is der Trick, die Ansage macht die anschließende Abfrage laut 😄

Mia_Grautz, 27. August 2018, um 10:23

Im Idealfall will ich doch zunächst sehen, ob ich meinen Pik-Verlierer partnerlicherseits versorgt bekomme.
Mit einem Vorab-Re lenke doch nur unnötig auf Trumpf, falls Partner an 1 sitzt.

Tausche Pik-Zehn gg. das 2. Ass, und das Vorab-Re passt
deutlich besser 👍

Mia_Grautz, 27. August 2018, um 10:26

Im Übrigen finde ich es bemerkenswert, wie geschickt wir ohne Umwege bei einem Thema gelandet sind, das der Fred-Ersteller gar nicht im Sinn hatte ;)

NoddyH, 27. August 2018, um 10:46

Hotte hat halt wieder seinen Einsatz verpennt und im Spiel rumgeblubbert weil er Gockels Blatt nich kannte. Was kann man dazu schreiben?

Mari-Juana, 27. August 2018, um 10:49

Nachdem am Tisch starke Kritik (netter kann ich es nicht ausdrücken) von der verwesenden Gestalt kam, wollte ich halt wissen, was ich besser hätte machen können.
Eine Pn von ihm, klärt es leider auch nicht auf:
"
na wirste geil und pflaumst öffentlich an?sonst kein Spass im Leben?traurige Sache .."

Mari-Juana, 27. August 2018, um 10:49

Noddy: auch nachdem Spiel sagte er mehrfach deutlich, die Pikdame sei falsch..

NoddyH, 27. August 2018, um 10:53

Und? Ne richtige Karte schaffste eh nicht

Mia_Grautz, 27. August 2018, um 10:56

Man hat die Wahl zwischen Buda und Pest.
Das sofortige Setzen der Dulle hätte das Problem mit der Blauen nur verschoben.

Die Pik-Dame halte ich sogar für besser, weil sie die Kreuz-Dame für einen recht billigen Stich herauskitzelt.

Cabeza_doble, 27. August 2018, um 11:26

Die ägypstische Mumie ist seit über 3000 Jahren tot. Was erwartet Ihr da?In der Grabkammer lassen .... und jut iss.

SchwillTiger, 27. August 2018, um 11:30
zuletzt bearbeitet am 27. August 2018, um 12:19

@ICEAsseRe:

1. "Was du nicht willst, was man dir tut, das füg auch keinem andern zu"

2. Ans Bein Pissen sind Ausdrücke wie "DeppenDoKoDeluxe". Formulierungen wie "Die Dulle von ICEAsseRe ist für mich ein verschwendetes Tempo." halte ich für eine sehr sachliche, vorsichtige und freundliche Anmerkung.

3. Stau auf der Autobahn entsteht durch leichtes Bremsen eines vorausfahrenden Fahrzeuges. Was folgt KÖNNEN Folgefehler sein. Ich habe mir das Spiel angeschaut und mir das rausgesucht, was chronolgisch für mich die erste Unstimmigkeit ist. Denn ...

4. Mit der großen Abfrage im 1. und dem Zögern im 2. hast du für meinen Geschmack deine Stärke schon ausreichend beschrieben. Mit einer Partnerdulle rechne ich jetzt nun wirklich nicht mehr. Mein Partner hingegen geht von meiner Dulle ja fast zwangsläufig aus. Ich wollte jetzt wissen, was in Pik los ist und meinem Partner (und mir selbst ja auch) fällt eine Absage leichter wenn Pik gelaufen ist, als auf eine vorgespielte Dulle, die mir nur Infos gibt, die ich im dritten auch bekomme. Zumal mir die Sitzposition ja auch völlig wurscht ist, da ich eh nix zum Anschieben habe.

Und wird jetzt bei der eigenen 90 das Pikass gehackt, fliegt die 10 auch noch weg, Dulle beim Gegner und dann braucht er nur noch einen Stich mit der Blauen und die 90 sind um. Die Gefahr umgehe ich, indem ich erst das Ass spiele.

Und spiele ich das Pikass im dritten und lasse die k90 weg, fällt meinem Partner (der evtl. ja auch an 2 sitzen kann), die K90 deutlich leichter, wenn er schon weiß, dass das Pikass gelaufen ist.

P.s: Pik 10 nachspiel gefällt mir auch nicht. Ich muss meinen Partner nicht ans Aufspiel bringen. wnen dann ja nur, um meine 10 abzuwerfen. Ansonsten möchte ich viel trumpf sehen, bis möglicherweise ich meine 10 auf meinen p abgeworfen habe oder das mögliche zweite Pikass meines Partners nicht mehr vom Gegner gestochen werden kann weil trumpfleer.

Schlechter als jetzt wird die Chance imo nicht mehr die 10 zum Partner zu kriegen.

Bildchenwerfer, 27. August 2018, um 11:42

Die Dulle finde ich auch nicht so gut.

SpanischerGockel, 27. August 2018, um 11:44

Dann erklär das mal Deinem Padrón ^^

NoddyH, 27. August 2018, um 11:48

Nein ...die Dulle beschreibt ein Monster oberhalb der folgenden Abfrage. Kann man durchaus spielen, nur das Piknachspiel war Dreck.
Es gibt Spiele in denen man Informationen sammelt und die, in denen man Informationen gibt, hier war es letzteres.

SchwillTiger, 27. August 2018, um 11:53

Die Info mit der Dulle kann ich wie gesagt auch noch nach dem Pikass geben. Wie soll denn des Partners Blatt aussehen, dass er jetzt plötzlich vorzeitig k90 brüllt, um mich von meinem Pikass abzuhalten?

stinkendes_Alien, 27. August 2018, um 12:05

Mit der vorliegenden Fackel und mir unbekannten Mitspielern möchte ich nur ungern bei einem gesagten „Re“ stehen bleiben. Daher die Wahl der Dulle. Dieses Spiel kommt aus dem Fuchsbau, ich kann also nicht davon ausgehen, dass mein Partner die gängigen Konventionen beherrscht. Mein Blatt ist stark genug für diese „verschwendete“ Dulle.
@ Pussy:
ich entgegene dir so wie du mir...bevor Äußerungen von mir wie „DeppenDokoDeluxe“ kamen, durfte ich im Chat derartige Aussagen wie „Scheißhausabfrage“ oder „Was ein Re“ lesen. Dazu kommen deine netten Pinnwandeinträge. Zusätzlich ein Kommentar auf das hier eingestellte Spiel, der völlig irrelevant ist.

NoddyH, 27. August 2018, um 12:07

Ne Dulle zur Alten, danach is gefragt. Dann guckt man mal ob der Partner mit der Beschreibung was anfangen kann. Mit Ansage und K9 hat man das vertretbare unternommen, hat der Partner nix bleibt man da halt stehen.

SpanischerGockel, 27. August 2018, um 12:08

Nochmal im ernst. Ist die Pikdame bestone denn nicht sogar viel besser als Dulle:
A) billig krdame gezogen
B) chance auf Karovollen vom P
?

SchwillTiger, 27. August 2018, um 12:11

Der Partner wird kein k90 im 2. mehr sagen. Also liefer ich ihm im 3. die Dulle bei der er weiß, dass der Stich 100% zu mir geht.

zur Übersichtzum Anfang der Seite