Doppelkopf-Strategien: Streitfrage zum Ablaufoptimierung nach Dullenaufspiel

Umbruch, 21. September 2018, um 13:58

(Platzhalter für Wesentlches)

Umbruch, 21. September 2018, um 14:13
zuletzt bearbeitet am 21. September 2018, um 14:17

Man blickt an 3 in:
Kreuz-DameKreuz-BubePik-BubeKaro-AssKaro-AssKaro-ZehnKreuz-AssKreuz-AssKreuz-KönigPik-AssPik-AssHerz-König Auf den Tisch kommt ne leicht angezögerte Dulle.Der Stich verläuft exakt (und zwar ganz genau) so:
Herz-ZehnKaro-NeunKaro-AssKaro-Bube

Dann, während die Finger von Spieler 1 noch nach den Karten grabbeln kommt von Spieler 3 schon das Re.

- - - - - - - - -
1. Frage: Ist das Re an dieser Stelle sinnvoll?
- - - - - - - - -

2. Frage: Spieler 1 umklammert mit seiner Linken nun noch

Kreuz-DamePik-DameHerz-DameKaro-DameKreuz-BubeKaro-KönigKaro-NeunKreuz-ZehnPik-ZehnHerz-AssHerz-Neun

und wählt als Nachspielkarte treffsicher welche Karte aus?
- - - - - - - - -
3. Frage: (Die kommt später, ist ne Zusatzfrage und würde zu sehr vorgreifen, erledigt sich aber vielleicht schon mit der Beantwortung dere ersten beiden Fragen, da sie sich auf einen bestimmten Spielablauf bezieht, der zu Meinungsverschiedenheiten unterhalb der Schwelle eines Faustkampfes führte. (Edit meint, dass die Formatierung mt dieser Brause auf dieser Seife grausam ist)

Goldmurks, 21. September 2018, um 14:16

Nach der 'leicht angezögerten' Dulle sind weitere spieltaktische Überlegungen bereits für die Tonne.

Fred kann zu.

Umbruch, 21. September 2018, um 14:20

Nix, war nen kurzes Besinnungspäuschen (die Zeit vor der Gesundmeldung wurde mit vermutlich mit >piep< verbracht), blende es zur Not aus.

Goldmurks, 21. September 2018, um 14:20

[Die LaD wird gelegentlich auch als Ramses'sche Aufklärungsdulle bezeichnet, wenn man zu lange im Chat rumgeferkelt hat ...]

Umbruch, 21. September 2018, um 14:22

Guggst du Blatt, war ne Substratdulle.

Goldmurks, 21. September 2018, um 14:25

Ok ...

1.) Nein
2.) Karo-König oder Karo-Neun - das Herz-Ass wurde einem ja verboten, da sich Checknix an 3 unsinnigerweise die Mütze aufgesetzt hat.
3.) Dann warten wir ma ab ... ⏰

stinkendes_Alien, 21. September 2018, um 14:39

wie Erkan my friend ;)

Ossi, 21. September 2018, um 14:44

Ich frag mich gerade, warum es hier überhaupt zum Dullenvorspiel kommt. Herzass ist doch der viel bessere Angriff.^^

Goldmurks, 21. September 2018, um 14:50

PS (und OT) zum 'exakten Stichverlauf': Wie muss man sich diesen vorstellen, wenn er nich ganz genau so (wie dargestellt) ausgefallen wäre?

So mittelexakt? ^^

Umbruch, 21. September 2018, um 14:57

Der Zeiger an der Waage bekommt nen eindeutigen Ausschlag, der wird es so schwer haben auf die andere Seite zu kommen.Akzeptierende Nachfragen zum Re vor dem zweiten Stich.1) Signalisiert die Ansage keine Dulle aber fordert ein Trumpfanspiel?2) Lässt sich die Ansage, analog zu einem Partner an Zwei, als schwarze Farbkontrolle deuten?3) Wäre die schwarze Farbkontrolle der logische Schluss wenn die Ansage unmittelbar nach dem beilegen der Karte im 1. Stich erfolgt wäre?4) Macht der Wunsch nach einem Anspiel in einer schwarzen Farbe bei der Sitzposition ohnehin keinen Sinn?

Umbruch, 21. September 2018, um 14:59

(Formatierung ist ein Arhcsloch!)

Umbruch, 21. September 2018, um 15:04
zuletzt bearbeitet am 21. September 2018, um 15:05

PS (und OT) der Stichverlauf hätte auch wie folcht erfolgen können:
Herz-Zehn (*hüstel von Spieler 2) Karo-Neun Karo-AssKaro-Neun

(Edit: Es muss natürlich 'erfolchen' heißen)

worstcase, 21. September 2018, um 15:53

Auch wenn man mit gewissen Begründungen u.a. der Zeitpunkt der Ansage eine "andere" Aussage als die Dulle begründen möchte, erreicht man mM nach eher das Gegenteil. Es wird nach Dulle gefragt und wenn man hier antwortet, wird das falsche Pferd gesattelt.

Möchte man denn wirklich, dass der P ein evtl. vorhandenes HerzAss nicht spielt. Genau das wird mit der Ansage passieren.

Hirnklaus, 21. September 2018, um 16:20

Wie WC. Alles ist gut, außer einem zurück gehaltenem Herz-Ass.

Umbruch, 21. September 2018, um 16:23

Stimmt, ein evtl vorhandenes Herz-Ass sehe ich lieber. Im Spiel fürchtete ich ein Trumpfnachspiel, Kontra kommt erreicht das Anspiel, bringt Herz-Ass ,Herz-Assmit schwarzem Fehlabwürfen des Partners und das Spiel nähme den unerwünschtesteten Lauf. Wie gesagt, im laufenden Spiel schien mir die Bedeutung des Kontra NACH der Dulle eindeutiger schwarz zu fordern als lediglich eine Abweichung vom Normalspiel zu fordern.

Hirnklaus, 21. September 2018, um 16:29

1-3 Sitzposition, da würde ich nach der Dulle fast immer zu Fehl greifen, wenn ich kein Ass hätte. So ein übermotiviertes Re treibt mich dann eher zu Trumpf...

NoddyH, 21. September 2018, um 16:38

Trumpf is ja nich schlimm, fällt die Dulle an 2 is sie leer verbraucht, fällt sie an 4, wird schwarz nach gegenüber geschoben.

Hirnklaus, 21. September 2018, um 16:54

Du meinst an zwei verbrät die einer ohne schwarzes Ass?^^

Umbruch, 21. September 2018, um 16:54

Ja, da könnte dann mein P auf Kontrolle nach hinten fragen.

NoddyH, 21. September 2018, um 17:09

Hirni, ich meine nur es passiert nix schlimmes. Ansonsten bin ich bei Murksi, über Spiele mit verzögerter Dulle lohnt es nicht zu sprechen.

nodoubt, 21. September 2018, um 17:12
zuletzt bearbeitet am 21. September 2018, um 17:14

Dafür aber über rote Autos, auch ein tolles Thema, wenn das Dullenthema zu langweilig wird. Wo ist eigentluch der Fahrer abgeblieben? War das dein Chauffeur, Noddy? Hat der auch so eine Dulle in petto?
Meine Frage bezieht sich nicht auf die Ossidulle, sondern auf die Aufklärungsdulle. Das mal zur Info! Ich bin nicht bei Murksi.

NoddyH, 21. September 2018, um 17:13

Was willst Du denn hier? Geh zurück inne Anstalt

nodoubt, 21. September 2018, um 17:16
zuletzt bearbeitet am 21. September 2018, um 17:18

Eigenluch gehörst du in eine Anstalt, Noddy. Alles was rechtens ist. Du als Anstaltsleiter des offenen Forums! Selbsternannt, der die Leitung hat über schreibende Doppelnicks.

Umbruch, 21. September 2018, um 17:42

NoddyH: Contenance!Janet, geh kacken.

zur Übersichtzum Anfang der Seite