Unterhaltung: Sorry, noch ne Frage

Westenjacke, 22. Januar 2019, um 15:14

https://www.fuchstreff.de/spiele/81117095

Hier wurde mir gesagt das die Karo 10 eine Dulle anzeigt? Ist das so?

Cabeza_doble, 22. Januar 2019, um 15:17

Nein.

Westenjacke, 22. Januar 2019, um 15:25

Diese sogenannten Konventionen nerven ein bisschen.

sashimi, 22. Januar 2019, um 15:28

das ist alles ein Frage der Übung. Die prägen sich nach und nach ein.

Octopussy, 22. Januar 2019, um 15:31

Wenn dann DD. Allerdings hätte ich nach dem Verlauf eine Dulle bei dir vermutet.

Das Re ist knapp, kann man aber wohl geben.

Kreuz König gefällt mir nicht.

Janette, 22. Januar 2019, um 15:41

Wenn du in diesem Spiel im 3. Stich Anspiel hast, deine Karo-Zehn vorspielst und k 90 absagst, damn zeigst du damit Doppeldulle an.
Im Normalspiel gibt es nicht die Möglichkeit eine einzelne Dulle mit dem Aufspiel anzuzeigen.
Du kannst nur vorzeitig deine Erreichbarkeit über Trumpf an Position 2 anzeigen mit einer re-Ansage. Damit zeigst du deinem Partner: Ich habe eine Dulle und bin somit über Trumpf etreichbar.

Octopussy, 22. Januar 2019, um 16:02

"Wenn du in diesem Spiel im 3. Stich Anspiel hast, deine Karo-Zehnvorspielst und k 90 absagst, damn zeigst du damit Doppeldulle an."

Ist das so? Warum?

Phrasenschwein, 22. Januar 2019, um 16:12

Zitat nodoubt: „Du kannst nur vorzeitig deine Erreichbarkeit über Trumpf an Position 2 anzeigen mit einer re-Ansage. Damit zeigst du deinem Partner: Ich habe eine Dulle und bin somit über Trumpf etreichbar.“

no doubt, diese Aussage ist falsch. Zweifelsohne falsch.

Schade, dass dem wißbegierigen newbie sowas beigebracht werden soll.

Ansage/Antwort an 2: Erreichbarkeit in beiden schwarzen Farben!

Janette, 22. Januar 2019, um 17:00
zuletzt bearbeitet am 22. Januar 2019, um 17:12

@Phrasenschwein, möchtest du den Threadersteller informieren und weiterhelfen oder lieber andere angreifen? Wenn meine Einstellung falsch ist, dann kännst du mich gerne verbessern.
Bitte genau lesen!

Es geht um die einfache vorzeitige Ansage vor Aufspiel an Pos. 2. Lt. ES zeigt man damit eine Dulle, also durchaus Erreichbarkeit über Trumpf an. Nicht der 3. Stich ist gemeint, sondern die vorzeitige Ansage von Spieler 2 , bevor Spieler 1 die 1. Karte ausspielt.
Es gibt einen Unterschied zwischen Anspiel und Aufspiel.

Du hast den 1. Satz überlesen. Aufspiel ist das Thema.

sashimi, 22. Januar 2019, um 17:05

Wo greift er dich an? Er hat gesagt, deine Aussage ist falsch und dich verbessert. So wie du es dir gewünscht hast.

Janette, 22. Januar 2019, um 17:13

@ Octo ES

Janette, 22. Januar 2019, um 17:16
zuletzt bearbeitet am 22. Januar 2019, um 17:17

Bleib doch mal beim Diskussionsthema, sashimi! Deine Frage gehört nicht zur Eingangsfrage.

Janette, 22. Januar 2019, um 17:31
zuletzt bearbeitet am 22. Januar 2019, um 17:35

Soll ich die Beiträge aus deinem alten Enthusiastenforum hier reinkopieren, Noddy? Da steht dasselbe geschrieben.
Sashimi war dort auch Mitglied. Sie müsste sich bestens mit dem Anspiel eines Karovollen verbunden mit einer Ansage oder Absage als Respieler auskennen und was dieses seinem Partner vermittelt.

Sie kann doch Phrasenschwein bestätigen, stattdessen weicht sie vom Thema ab und trägt nichts Konstruktives zur Diskussiin bei.

Seb1904, 22. Januar 2019, um 17:40

Du meinst, Janet, wenn Du unpassenden Unfug von Dir gibst, sollte man darauf nicht eingehen, weil das dann nicht zum Eingangsbeitrag passte?

Das sehe ich allerdings anders, jedenfalls wenn es um Doppelkopf geht.

Also: wie Noddy!

Janette, 22. Januar 2019, um 17:49

Zitat aus Noddys Forum:

Wir haben das auch schon häufig genug thematisiert, die Begründung hast Du auch richtig getroffen. Für Re geht es vorrangig um die Trumpfkontrolle, da Kontra die sowieso nicht erreichen kann wird da zusätzlich nach dem As gefragt, damit die Dulle nicht für nix verblasen wird.

@Jörg, die Dullenabfragen findest Du nicht im ES, allerdings wird dort die DD- Anzeige beschrieben. Ein Re- Aufspieler zeigt die DD durch das Ausspiel einer Schlüsselkarte an, das kann die Alte mit oder ohne Spruch sein oder ein Karovoller oder die Blaue mit Spruch sein.

Re mit Fehlas sagt nix zu Dullen, Re mit niedrigem Trumpf beschreibt ein trumpfstarkes Blatt aber keine DD.

@ Seb Diese Diskussion erübrigt sich. Ich habe nichts Anderes geschrieben als eh das ES widergoibt und Noddy selbst in seinem eigenen Forum immer wieder geschrieben hat.

Dabn schreibt Noddy wohl auch Unsinn.

Janette, 22. Januar 2019, um 18:00
zuletzt bearbeitet am 22. Januar 2019, um 18:01

Noddy" dasselbe wird dir auch nachgesagt. Das bestätigt wieder eins:
Du überzrägst dein eigenes Fehlverhalten auf andere Ist so! Genauso andere!

Janette, 22. Januar 2019, um 18:19

Für Bastelstube:

die Dullenabfragen findest Du nicht im ES, allerdings wird dort die DD- Anzeige beschrieben. Ein Re- Aufspieler zeigt die DD durch das Ausspiel einer Schlüsselkarte an, das kann die Alte mit oder ohne Spruch sein oder ein Karovoller oder die Blaue mit Spruch sein.

Janette, 22. Januar 2019, um 18:32

ES:

eben den bisher beschriebenen Ansagezeitpunkten sieht das Essener System noch eine RE-Ansage vor Anspiel der ersten Karte vor. Der Spieler zeigt damit, daß er definitiv angespieltwerden kann. Hierzu muß er Doppel-©10 (an Position 2 auch eine ©10) besitzen. Die Ansagecharakterisiert ein starkes RE-Blatt. Es muß nicht unbedingt Asse enthalten. Der anspielendePartner ist nicht verpflichtet Trumpf anzuspielen. Spielt er ein As an, so zeigt er seine eigeneStärke analog dem vorherigen Beispiel durch die Wahl des Ansagezeitpunktes (mit Anspiel= sehrstark; vor Legen der Karte des starken Spielers = Blatt mit Zusatzwerten; keine Ansage =schwach). Das angespielte As sollte allerdings eine Laufwahrscheinlichkeit von mindestens 66%(siehe Anhang Tab. A3) besitzen. Die gleiche Ansage wird als KONTRA-Spieler nicht angewandt,da das Signalisieren der Doppel-©10 eher für die RE-Partei nützlich ist. Sie wissen, daß derPartner des starken KONTRA-Spielers keine Kontrolle in Trumpf besitzt, was bei dem Partnereines starken RE-Spieler nicht der Fall wäre.

Janette, 22. Januar 2019, um 18:38

Zitat ES:

Hierzu muß er Doppel-©10 (an Position 2 auch eine ©10) besitzen. Die Ansagecharakterisiert ein starkes RE-Blatt. :

Eine Dulle wird angezeigt an Pos. 2, also Erreichbarkeit über Trumpf, müsste nach m. M. genauso möglich sein, wenn der Respieler vor Ausspiel der 3. Karte nach erfolgter Re-Ansage eine k 9 Absage macht und gleichzeitig einen Karovollen ausspielt. Was sollte das denn sonst bedeuten, als nicht über Trumpf erreichbar zu sein.
Nach m. M. ergibt das keinen Sinn so anzuzeigen, dass man über die schwarzen Asse erreichbar ist.

Aber ich lerne gerne Neues. Nur würde das dem Ganzen widersprechen, was in den Spieldiskussionen hier geäußert wird.

Janette, 22. Januar 2019, um 18:39
zuletzt bearbeitet am 22. Januar 2019, um 18:42

Es geht um meine Aussage Die ich damit erläutert habe. Pos. 2 kann anzeigen, dass sie über Trumpf erreichbar ist.
Und bei der Eingangsfrage ging es um die Anzeige von einer Dulle.
Pos. 1 kann diese nicht anzeigen im 4. Stich.

Octopussy, 22. Januar 2019, um 18:52

Alte mit Spruch? Habe ich glaube ich noch nie gesehen.

zur Übersichtzum Anfang der Seite