Doppelkopf-Strategien: Die Ladys oder die Hochzeit versus die Ladys oder die Hochzeit

Mia_Grautz, 18. März 2019, um 11:31

Am gestrigen BuLi-Spieltach stand ich nach bereits absolviertem Pflichtsolo innerhalb einer Liste gleich 2x etwas in der Bretagne ...

Mia_Grautz, 18. März 2019, um 11:39

Spiel A an Pos. 2:

Hz.: Kreuz-DameKreuz-DamePik-DameKaro-DamePik-BubeKaro-BubeKaro-Ass Kreuz-AssKreuz-AssKreuz-KönigKreuz-Neun Herz-Neun
Ladys: Kreuz-DameKreuz-DamePik-DameKaro-Dame Kreuz-AssKreuz-AssKreuz-KönigKreuz-Neun Pik-Bube Karo-AssKaro-Bube Herz-Neun

---------------------------------------

Spiel B an Pos. 3:

Hz.: Kreuz-DameKreuz-DamePik-DameHerz-DameHerz-BubeKaro-ZehnKaro-Neun Kreuz-Ass Pik-AssPik-AssPik-Zehn Herz-Ass
Ladys: Kreuz-DameKreuz-DamePik-DameHerz-Dame Kreuz-Ass Pik-AssPik-AssPik-Zehn Herz-AssHerz-Bube Karo-ZehnKaro-Neun

Einmal entschied ich mich gegen die Damen (die Hz. wurde gewonnen) und einmal gegen die Hochzeit, wobei das Damensolo dann auch prompt verloren wurde.

Wer entscheidet sich mit welcher Karte für was?

Octopussy, 18. März 2019, um 13:08

A kommt drauf an, ob ich S1 mag. Prinzipielle Tendenz die Damen

B Tendenz Hochzeit

Mia_Grautz, 18. März 2019, um 13:20
zuletzt bearbeitet am 19. März 2019, um 19:17

B is ein sehr gefährliches Damensolo.
Herz + Herz nach (mit Abstich), Kreuz-Ass, ... und das Verderben nimmt seinen Lauf ;)

[Dieser Beitrach bezog sich auf einen Beitrach von NoddyH, der iwie nich mehr da is ...]

stinkendes_Alien, 18. März 2019, um 13:56
zuletzt bearbeitet am 18. März 2019, um 14:05

A) HZ
B) HZ

Wir spielen ja für die Mannschaft ;) .

Mia_Grautz, 18. März 2019, um 13:58

Du spielst 2x die stille Hz.? 😱

stinkendes_Alien, 18. März 2019, um 14:05
zuletzt bearbeitet am 18. März 2019, um 14:05

Asooooooo^^. Nein also im Sinne von HZ anmelden natürlich XDXD. Geändert^^.

Tront, 19. März 2019, um 00:23

Als Lüstling lehne ich beide Damensoli besser ab, weil ich im Normalspiel höhere Erwartungswerte sehe.

Spiel A wähle ich jedoch als Damensolo im Falle eines noch offenen Pflichtsolos aus. Ansonsten sagen mir "4 wahrscheinliche Fehlabgeber aus 4 verschiedenen Ländern" weniger zu.

Mia_Grautz, 19. März 2019, um 18:46

Jau, danke ersma für Euer Feedback 👍

Da ich mich - wie ich später erfuhr - hinterrücks (und um die Ecke) von Mr. Oberschlau anrüpeln lassen musste, wie man denn DAS Solo verwerfen könnte, bin ich an weiteren Meinungen interessiert.

👉 *push*

akaSilberfux, 19. März 2019, um 19:01

Das erste gefällt mir besser als das zweite, aber ohne Not spiele ich beide nicht.

Mia_Grautz, 19. März 2019, um 19:10

Bedankt - das hilft 👍

Dabei fällt Mia auf: 👉 wo is NoddyH sein Beitrach?
Und vor allem: 👉 wo is NoddyH an sich?

Ossi, 19. März 2019, um 19:14

Wesen ich eins spielen müsste, dann das 2. Beim ersten ist die Hochzeit viel zu gut.

Octopussy, 19. März 2019, um 20:08

Expertline: Ich tausche die 9 in Herz gegen eine 10 der gleichen Farbe und spiele ein Kreuzsolo.

worstcase, 20. März 2019, um 11:45

Ich neige auch eher zu dem zweiten Solo.

liobaner, 20. März 2019, um 15:01

Ich würde beide spielen im Turnier. Ich sehe die Gewinnwahrscheinlichkeit für beide Solos über 80%. Vielleicht hat einer der Götter einen Ansatz sowas auszurechnen. Für die Mannschaft spiele ich in beiden Fällen Hochzeit.

SchwillTiger, 20. März 2019, um 17:16
zuletzt bearbeitet am 20. März 2019, um 17:21

warum spielen eigentlich alle bei Mannschaftswettbewerben gegen den höchsten EW und für die Sicherheit? Als Favorit macht das ja Sinn, aber es können ja nicht alle Favorit sein...

Juan-Miguel, 21. März 2019, um 01:18

Keine Ahnung warum man die HZ für nen unklaren Lüstling hergibt.

@ Tiger:
In der eigenen Wahrnehmung ist man selbst Mr. Oberschlau und daher Favorit.
Beim Doko bekommen Solo-Helden keine Anerkennung.
Keiner will der Depp sein, der die Mannschaft runterreißt.

liobaner, 21. März 2019, um 06:36

zu Juan - Miguel : beide Lüstlinge haben für mich einen extrem hohen Erwartungswert. Die Chance diese Solos zu gewinnen liegt bei deutlich über 60%. Es ist ein kalkuliertes Risiko. Im Turnier möchte ich erreichen, dass ich möglichst nach oben komme. Ein 70. Platz und ein 3. Platz ist mir deutlich lieber als zwei 20. Plätze. In der Summe habe ich zwar im 2. Fall mehr Punkte, bekomme aber im ersten Fall den schöneren Preis.

liobaner, 21. März 2019, um 06:56

Beim Mannschaftsspiel möchte ich zunächst erreichen, dass meine Mannschaft weiterkommt. Die erzielten Punkte sind dabei zweitrangig. Bei der DMM kommen z.B. 2 bis 3 von vier Mannschaften weiter. Ich möchte nicht unbedingt gewinnen, deshalb spiele ich hier defensiver.

Als 2. Beispiel nehme ich mal den laufenden Wettbewerb die Buli-Quali. Hier entwickelt sich ein Dreikampf zwischen Cobank, Bifüs und Kassel um einen Aufstiegsplatz. Ich habe als Spieler eines dieser Teams das Ziel aufzusteigen und nicht möglichst viele Punkte zu machen. Deshalb muss ich sehen dass die Differenz zwischen diesen Mannschaften möglichst hoch ist.

Spiele ich nun als Spieler von Kassel eine Hochzeit und hole 7 Punkte, und ein Spieler der Cobank ist mein Gegner, so habe ich genau 14 Punkte (Differenz zwischen plus 7 und minus 7) auf den direkten Gegner gutgemacht. Spiele ich ein Solo mit Re und gewinne, so mache ich nur 12 Punkte gut (Differenz zwischen plus 9. und minus 3)

Hinzu kommt, dass das für mich gut gewinnbare Solo natürlich viel riskanter ist.

Octopussy, 21. März 2019, um 07:02

@liobaner: und einer gewinnt bei meiner Hochzeit mit mir. Wenn wir als Mannschaft nicht besser sind als die, ist das Käse.

liobaner, 21. März 2019, um 07:52

Dann ist mir die Erklärung nicht gelungen schade . Wichtig ist nur, dass ein guter Mannschaftsspoeler lieber 7 Punkte holt mit einer Differenz von 14 Punkten zum direkten Gegner als 9 Punkte holt mit einer Differenz von 12 Punkten. Das ist die Grundaussage.

liobaner, 21. März 2019, um 07:58

Die zweite Grundaussage ist, das ich in einem Turnier möglichst weit oben sein möchte und ich deshalb offensiver spiele als für die Mannschaft. Am Beispiel der oberen Karten wird das deutlich.

Octopussy, 21. März 2019, um 08:06

Aber wenn ich die Hochzeit anmelde, weiß ich doch nicht, ob ich mit oder gegen den Konkurrenten spiele. Beim Solo ist das einfacher.

zur Übersichtzum Anfang der Seite